• Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1174773035000

    Es kommt auch sehr auf das Reiseziel an, in Ägyptenz.B. sind individuelle "Flair-Hotels" dünn gesäht....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1174779456000

    Für Ende Mai habe ich eine einwöchige Korfu-Reise im Reisebüro gebucht. Flug, 4-Sterne-Hotel, HP für 560,-- €

    Buche ich den Flug allein, kostet der mich etwa 250,-- €. Ziehe ich diesen Preis vom Gesamtpreis ab, bleiben 310,-- €.

    Was kann ich für 310,-- € in Griechenland erwarten? Eine unkomfortable Pension mit kontinentalem Frühstück ohne Swimmingpool.

    In diesem Fall bin ich sehr gern Pauschaltourist, da ich für den gleichen Indivdualpreis eine minderwertige Leistung bekomme.

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1174818566000

    @ Metrostar

    In Deinem Fall ist die Folgerung ok. Korfu gehört zu den touristischen Rennstrecken der Veranstalter, und wenn Du mit einem Urlaub von der Stange zufrieden bist, fährst Du mit einem Pauschalurlaub gut.

    Aber....individuell zu reisen, ist nicht ausschließlich eine Sache des Geldes...

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • MariaM
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1174820012000

    Hallo Salvamor,

    eine Pauschalreise hat manchmal auch sehr wenig mit „Urlaub von der Stange“ zu tun. Manchmal bleibt einem gar nichts anderes übrig, weil man ansonsten wesentlich mehr bezahlen muss um überhaupt ans Urlaubsziel zu kommen.

    Mein Mann und ich haben z. B. zwei Mal Kreta pauschal gebucht, waren aber im Grunde Individualurlauber. Es ging schlicht und ergreifend darum möglichst (Flug)günstig auf die Insel zu kommen. Wir haben daher so günstig wie möglich pauschal gebucht und teilweise vor Ort bzw. von hier aus übers Inet andere individuelle Unterkünfte gesucht und gebucht und die Insel im wahrsten Sinne des Wortes erfahren :-)

    Natürlich gibt es immer wieder Sonderangebote bei Flügen nach Kreta. Aber wenn man zwei Arbeitgeber und Kollegen und noch zweierlei Ferienregelungen unter einen Hut bringen muss - auch noch mindestens 6 Monate im vorhinein – dann ist so ein „pauschaler Individualurlaub“ wesentlich günstiger und nervenschonender, vor allem wenn man nur 2 Wochen Urlaub zusammen am Stück bekommt.

    Gruß, MariaM

    nix gnaus weiß ma net
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1174827897000

    Hallo MariaM,

    natürlich kann man, wie Ihr es macht, einen Pauschalurlaub abwandeln, indem man sich vor Ort wie ein Individualtourist bewegt.

    Wenn man ausschließlich kostenorientiert reist, ist das eine durchaus akzeptable Lösung.

    Die Umstände des Pauschalurlaubs bleiben einem aber dann trotzdem nicht erspart. Und gerade diese Umstände sind es, denen der reine Individualurlauber entgehen will. Er möchte keine Änderungen der Abflugzeiten, er möchte vorher definitiv wissen, mit welcher Fluggesellschaft er fliegt. Er möchte nicht in einem Flugzeug mit Pauschalurlaubern sitzen, die nach der Landung artig klatschen. Er möchte nicht nach der Ankunft einen bereitstehenden Bus besteigen müssen ("Die Neckermnann-Gäste bitte in den Bus Nr. 1, die alltours-Gäste in 2, die TUI-Gäste in 3"), er möchte nicht bei einem überbuchten Hotel abgeladen und dann womöglich auf der Suche nach einem Alternativ-Hotel stundenlang durch die Gegend gekarrt werden. Er möchte im Hotel nicht als Pauschi, sondern als Individualist wahr genommen werden. Er haßt Empfangscocktails und aufdringliche Reiseleiter, die ihm unter Druck irgendwelche Ausflüge aufdrängen wollen.

    Pauschalreise versus Einzelbuchungen ist nicht nur eine Kostenfrage, es ist in erster Linie eine Sache der Geisteshaltung.

    Wie ist meine Urlaubsphilosophie und, nicht zuletzt, wie bin ich persönlich "gestrickt"!?

    Ich halte die mitunter festzustellenden "Despektierlichkeiten" mancher Individis gegenüber Pauschis für überflüssig. Jeder muß selber wissen, mit welcher Art des Reisens er am besten zurecht kommt.

    Gruß salvamor41

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1174829584000

    @'Metrostar' sagte:

    In diesem Fall bin ich sehr gern Pauschaltourist, da ich für den gleichen Indivdualpreis eine minderwertige Leistung bekomme.

    Und genau darin liegt der Unterschied. Während der eine diese Art von Urlaub in touristischen Hochburgen mag, macht der andere um diese Regionen und Hotels (mit HP, AI, Animation, Pool nebst Bar usw.) einen großen Bogen. Es gibt viele kleine und gut geführte Pensionen, die komfortabel sind und weitaus mehr Flair und Charme haben als es so manches Badehotel je haben könnte. Mit minderwertig hat nichts zu tun.

    Viel Spaß auf Korfu

    LG Effi

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1174829983000

    Ich persönlich möchte nicht aufgeschmissen mitten auf dem Land in einer Finca hocken, kilometerweit vom Strand entfernt, für jeden Weg wie Einkauf, Essen gehen usw. ein Auto brauchen.

    Selbst, wenn die Finca einen Pool hat, ist man mehr oder weniger von der Außenwelt abgeschnitten :-) In der Sonne liegen, lesen, lesen, lesen, lesen, lesen, Fernsehen gucken. Das wäre für mich keine Erholung, sondern nur Langeweile, die ab und zu durch Autoausflüge unterbrochen wird.

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1174832051000

    Metrostar, das sind jetzt Vorurteile pur, die Du von Dir gibst!

    Es gibt doch nicht nur Fincas jwd, es gibt fast in allen Feriengebieten preiswerte geschmackvolle Pensionen und kleine Hotels direkt am Strand oder in Strandnähe, in die nie ein Pauschaltourist seinen Fuß setzt, weil die Häuser pauschal gar nicht angeboten werden.

    Also, daß wir uns recht verstehen: niemand will Dich hier missionieren. Wenn Du dich final wohl fühlst, so wie Du Urlaub machst, dann ändere Deine Buchungsgewohnheiten bitte nicht.

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1272
    geschrieben 1174842885000

    Hallo

    Ich war zumindestens was meine Badeurlaube angeht bisher ein treuer Kunde der Veranstalter.

    Heuer sah ich mich gezwungen meinen Haupturlaub selbst zusammen zu stellen, da die Preise gegenüber dem Vorjahr in Folge des Umstandes, das immer weniger günstige Hotels angeboten werden explodiert sind.

    Hatte ich zum Beispiel letztes Jahr noch für 775,- Euro Ende Juni für Flug und NF im EZ bezahlt, währe heuer unter 1200,- Euro im selben Zeitraum am gleichen Urlaubsort nichts zu bekommen gewesen.

    Ich habe daher die Flüge bei der Fluglinie und das Hotel bei Holiday Check gebucht.

    Gruß

    Karl

  • MariaM
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 181
    geschrieben 1174848922000

    Hallo Salvamor,

    anscheinend haben wir beide extrem unterschiedliche Erfahrungen mit Pauschalreisen.

    @'salvamor41' sagte:

    Die Umstände des Pauschalurlaubs bleiben einem aber dann trotzdem nicht erspart. Und gerade diese Umstände sind es, denen der reine Individualurlauber entgehen will. Er möchte keine Änderungen der Abflugzeiten,

    Hab ich bisher pauschal nicht erlebt, aber individuell.

    @'salvamor41' sagte:

    er möchte vorher definitiv wissen, mit welcher Fluggesellschaft er fliegt.

    Bisher habe ich pauschal keine Änderung der Fluggesellschaft erlebt. Liegt vielleicht auch am Reisebüro über das wir gebucht hatten.

    @'salvamor41' sagte:

    Er möchte nicht in einem Flugzeug mit Pauschalurlaubern sitzen, die nach der Landung artig klatschen.

    Genau das habe ich als Individi aber erlebt. Ich glaub den klatschenden Mitfliegern kann man weder als Pauschi noch als Individi entgehen :-(

    @'salvamor41' sagte:

    Er möchte nicht nach der Ankunft einen bereitstehenden Bus besteigen müssen ("Die Neckermnann-Gäste bitte in den Bus Nr. 1, die alltours-Gäste in 2, die TUI-Gäste in 3"),

    Ganz einfach: Man nehme ab Flughafen einen Mietwagen – geht auch als Pauschi *g* - und schon ist man die Touristenbusse los.

    @'salvamor41' sagte:

    er möchte nicht bei einem überbuchten Hotel abgeladen und dann womöglich auf der Suche nach einem Alternativ-Hotel stundenlang durch die Gegend gekarrt werden.

    Hab ich als Pauschi nie erlebt. Vermute aber mal, dass das auch damit zusammenhängt, weil wir vorwiegend in der Nebensaison verreisen. Bisher hab ich das Gegenteil (freie Auswahl) erlebt, da wir wesentlich früher als die anderen am Hotel waren und daher dem „Ansturm“ der anderen Pauschis entgingen.

    @'salvamor41' sagte:

    Er möchte im Hotel nicht als Pauschi, sondern als Individualist wahr genommen werden. Er haßt Empfangscocktails und aufdringliche Reiseleiter, die ihm unter Druck irgendwelche Ausflüge aufdrängen wollen.

    Einfach nicht hingehen zu derartigen „events“ :-) Und was die Wahrnehmung anbelangt: Wir wurden bisher immer als Individuen wahrgenommen. Hängt vielleicht damit zusammen, dass es auch pauschal meist kleine Hotels waren oder aber damals im Fereniki, dass das Hotel fast leer war und man immer etwas Zeit für ein Schwätzle mit dem Personal hatte.

    @'salvamor41' sagte:

    Pauschalreise versus Einzelbuchungen ist nicht nur eine Kostenfrage, es ist in erster Linie eine Sache der Geisteshaltung.

    Wie ist meine Urlaubsphilosophie und, nicht zuletzt, wie bin ich persönlich "gestrickt"!?

    Das kann ich jetzt nicht so nachvollziehen. Sehe das an mir selbst und an genügend Leuten in meinem Umfeld. Es geht den meisten darum, Land und Leute kennen zu lernen, und das kann ich als Pauschi oder als Individi. Etwas Landesprachenkenntnisse und die Bereitschaft sich auf unterschiedliche Kulturen einzulassen. Einfach unterwegs sein und mit Einheimischen kommunizieren - das kann ich als Pauschi und als Individi. Und wenn es sich irgendwie machen lässt, dann wird in kleinen B & B oder privaten Ferienwohnungen übernachtet – Familienanschluss inklusive :-)

    Gruß, MariaM

    nix gnaus weiß ma net
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!