• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12724
    geschrieben 1155330982000

    Hier machte sich noch jemand Sorgen wg. einer Ölverschmutzung im Mittelmeer.

    Öltanker im IRAK ausgelaufen :D

    Zitat:

    gestern hat ein bekannter ein bericht gesehn,das im Irak ein Öltanker ausgelaufen ist und die es nicht unter Kontrolle haben,so nun fließt wohl alles ins Merr und Türkei und Griechenland wären betroffen,hat jemand davon auch gehört???

    http://www.holidaycheck.de/view-Reiseforum_Tuerkei-ch_fo-tid_27367.html

    ist doch lustig hier im forum, nur manche nehmen alles zu ernst.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1155367060000

    @Käsemaus

    "....Krieg bezwecken?"

    Schon mal was vom Sprichwort gehört: "Es kann der friedlichste Mensch nicht in Ruhe leben, wenn es dem Nachbarn nicht gefällt."

    Dort führen zwei Nachbarländer Krieg, der für dritte genauso nicht nachvollziehbar ist, wie die ganzen Nachbarschaftsstreitigkeiten in D., womit sich die Gerichte rumschlagen müssen.

    Jede Partei, ob nun Nachbar oder Nachbarland meint das Recht auf seine Seite zu haben und versucht dieses mit allen Mitteln durchzusetzen. Da kannst du also nur froh sein, dass das in D. nicht so locker mit den Waffen gehandhabt wird wie in den USA.

    Der Krieg wird auch nicht geführt, um den Rohölpreis zu erhöhen, sondern der Krieg wird dazu benutzt, dass man den Rohölpreis erhöhen kann.

    Des Weiteren geht es doch zu allererst um die Menschenleben und nicht um das Öl, du klingst ja schon wie die USA, die sondieren ja auch aus, wo sie eingreifen und wo nicht. Informier dich mal, wieviel Menschen allein durch Kriege, Aufstände, Unterdrückung in Afrika sterben. Den Ihr Problem ist halt, das, bis auf zwei Ausnahmen, die Länder kein Öl haben und deswegen mischt sich dort auch keine Weltmacht ein. Die mischen sich nur dort ein, wo es ums Geld geht oder um die El Quiada Verfolgung geht.

    Und aufgrund der starken Judenlobby in den USA werden die sich garantiert nicht bei den Israelis einmischen.

    Und wenns dir so um die Umweltverschmutzung geht, dann guck nicht nach dem Krieg, sondern fang mal z.B. bei den USA an. Die haben z.B. bis heute das Kyoto-Protokoll nicht unterschrieben und verursachen legal eine größere Umweltverschmutzung, als was dieser Krieg verursacht.

    Leben und leben lassen!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!