• Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1185720841000

    @ Carsten (sorry, hatte das "t" ausgelassen). Es ging zuletzt hauptsächlich um muslimische und/oder streng katholische Länder, in denen mitteleuropäisches Gebaren (siehe auch Beitrag Mabysc, den ich sehr themenbezogen finde). Ich bin auch kein Paragraphenheini und wenn in einem amerikanischen County-Gestz steht, man darf nicht rückwärts gehen, ist das ein Brüller. Und wenn sich die Mehrzahl der Einheimischen an die Gesetze nicht hält, auch okay, dann mache ich mit. Aber keine Türkin würde oben ohne baden gehen, und wenn sie es täte, wage ich gar nicht daran zu denken, was ihr widerfahren könnte, weil das als allergröbste Verletzung von Sitte und Moral angesehen würde. Wer in einem so geprägten Land trotz dieser Kenntnis o.o. badet, der ist ein Ausbund an Arroganz und Ignoranz. Und das ist keine Meinung, sondern schlicht Tatsache. Wem das nicht gefällt, der soll woanders hinfahren. Am besten nach Saudi-Arabien :D :D :D , die sind noch einen Zacken schärfer drauf...

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1185721101000

    @beast0505 sagte:

    Ah ja!! d.h. folglich, wenn ich den Urlaub bezahlt habe, dann habe ich auch gleichzeitig die Moralvorstellungen, die Kultur etc.pp. der Angestellten mit bezahlt oder was? Nach deiner Meinung müssen sie sich in ihrem Denken dann dem unseren anschliessen *super Einstellung* Wenn es denn so ist/wäre, wie du sagst, dann verstehe ich nicht, warum sich so viele Deutsche darüber aufregen, wenn Muslimas in städtischen Badeanstalten mit Kleidung ins Wasser gehen :frowning: Sie haben doch auch bezahlt und bestimmen somit "was gespielt" wird. Sorry, solche zahlenden "Kunden", wie du es beschreibst, kenne ich zur Genüge und was ich davon halte......kann ich hier (leider)nicht reinschreiben :?

    @ Beast: drei Dicke Daumen nach oben (ich weiß leider nicht, wie man das als smiley gestaltet). Der Vergleich war obergut!!!

    Gruß, Peter

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1185721129000

    ja Peter,

    Deine Aussage ist in sofern ok was muslimische Länder angeht. Bei den Amerikanern ist das auch nich so abwägig mit den Gesetzen, aber ich denke Du verstehst meine allgemeine Aussage dahingehend, daß sich gerade dort über solche Dinge aufgeregt wird, aber andere Dinge locker gesehen werden. Quasi man behandelt Menschen unwürdig oder zeigt Gewalt mit Selbstherrlichkeit, aber einen Fetzen Haut wird bestraft :frowning:

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1185721348000

    @Peterkengel sagte:

    @Mausebär. laß dich umarmen, Schwester im Geiste :D . Ich finde keineswegs, daß du störst, im Gegenteil, es geht ja um Frauen. Da tut die Meinung einer Frau erst recht Not. Im übrigen entspricht dein Posting genau dem, was ich die ganze zZeit schreibe. Aber vielleicht wirst du da ernster genommen.

    Gruß, Peter

    Schwester im Geiste :D Da gibt es bestimmt noch viel mehr hier die Brüder und Schwestern, die bestimmt auch lieber die ganze Zeit mitlesen und euch nicht stören wollen ;)

    Ich glaube nicht das sich diejenigen die von Ihrer Meinung felsenfest überzeugt sind, dass oben ohne überall o.k. ist, sich ausgerechnet von mir überzeugen lassen ;)

    @molly41 sagte:

    @mausebaer

    :D :D :D natürlich darfst Du die Männerrunde stören!

    Und dein Posting ist daher nicht zu toppen. Meine Meinung.

    Gruss ;)

    Danke molly41, der obere Text gilt natürlich auch für dich ;)

    Wir werden nicht die Meinungen anderer ändern können, wenn sie es nicht wollen, besser gesagt einsehen.

    Vielleicht sollten sie ja wirklich mal in der Türkei ( oder Ägypten usw.) mit dem Gesetz zu tun bekommen, damit sie es einsehen.

    Manche lernen es nur durch strengere Gesetze.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1185721521000

    @carsten wismar sagte:

    ja Peter,

    Deine Aussage ist in sofern ok was muslimische Länder angeht. Bei den Amerikanern ist das auch nich so abwägig mit den Gesetzen, aber ich denke Du verstehst meine allgemeine Aussage dahingehend, daß sich gerade dort über solche Dinge aufgeregt wird, aber andere Dinge locker gesehen werden. Quasi man behandelt Menschen unwürdig oder zeigt Gewalt mit Selbstherrlichkeit, aber einen Fetzen Haut wird bestraft :frowning:

    Da hast du völlig recht, Carsten. In den USA habe ich auch zur besten Kinder-Prime-Time Mord und Totschlag ohne Ende im TV gesehen, aber eine nackte Brust - ab ins Nachtprogarmm. Gleichzeitig sind die US aber größter Hardcore Porn Produzent und Konsument. Solche Doppelmoral finde ich auch zum Ko...chen.

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • cayolargo
    Dabei seit: 1165708800000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1185721554000

    @mb

    oder nie!

    Gerade die regen sich dann aber am meisten über staatl. Gewalt, Willkür etc auf

    Das Leben ist zu kurz um stehen zu bleiben.
  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1185721895000

    @Mausebaer sagte:

    [ Vielleicht sollten sie ja wirklich mal in der Türkei ( oder Ägypten usw.) mit dem Gesetz zu tun bekommen, damit sie es einsehen.

    Manche lernen es nur durch strengere Gesetze.

    Genau, Mausebaer. Das meinte ich: wer Mut hat, sollte mal als gut zahlender Kunde Nacktbaden bei den Dienstleistern Saudi-Arabiens versuchen. Der/die wäre SpitzenkandidatIn für den Preis "Hartei der Woche"

    :D :D :D . In 10-bis 15 Jahren könnte er/sie dann mal von der Erfahrung hier im Forum berichten :p

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1185721923000

    @Peterkegel

    so etwas meinte ich. Und so ähnliche Dinge kann man auch im karibischen Raum sehen. Da wird beispielsweise Tierschutz minimal klein geschrieben. Ich weiß das dies jetzt hier nicht genau hin gehört, jedoch persönlich finde ich andere Dinge von größerer Priorität sich aufzuregen. Natürlich soll man den Glauben in einem anderen Land (Bsp. Türkei) u. Sitten tollerieren. Aber genauso gut sollten diese Menschen es hier auch machen. Tun sie aber nicht, da nur Ihre eigene Religion zählt. Sünder diesbezüglich gibt es auf beiden Seiten.

    LG

  • beast0505
    Dabei seit: 1099353600000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1185721961000

    @cayolargo sagte:

    @mb

    oder nie!

    Gerade die regen sich dann aber am meisten über staatl. Gewalt, Willkür etc auf

    Stimmt genau. Genau diese Leute sind es, die als erstes auf die Barrikaden gehen und alles besser wissen, wenn in der Türkei oder sonstwo ein/e Deutsche/r verhaftet wird. Halt typisch deutsch :?

  • molly41
    Dabei seit: 1175904000000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1185722264000

    @Mausebaer sagte:

    Schwester im Geiste :D Da gibt es bestimmt noch viel mehr hier die Brüder und Schwestern, die bestimmt auch lieber die ganze Zeit mitlesen und euch nicht stören wollen ;)

    Ich glaube nicht das sich diejenigen die von Ihrer Meinung felsenfest überzeugt sind, dass oben ohne überall o.k. ist, sich ausgerechnet von mir überzeugen lassen ;)

    Danke molly41, der obere Text gilt natürlich auch für dich ;)

    Wir werden nicht die Meinungen anderer ändern können, wenn sie es nicht wollen, besser gesagt einsehen.

    Vielleicht sollten sie ja wirklich mal in der Türkei ( oder Ägypten usw.) mit dem Gesetz zu tun bekommen, damit sie es einsehen.

    Manche lernen es nur durch strengere Gesetze.

    @mausebaer

    Ja ist schon klar :D :D :D :D :D :D

    Ja dann haben Sie ja auch genug Zeit sich darüber Gedanken zu machen, denn 15-20 Jahre sind doch schon recht viel Und o.O kannst da erstmal vergessen :D ;)

    Gruss

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!