• molly41
    Dabei seit: 1175904000000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1185716319000

    @Peterkengel sagte:

    Herr, schmeiß Hirn vom Himmel!!!

    Im Ausland ist jeder, der nicht dort wohnt, Gast und hat sich nach den dortigen Gesetzen (und Gepflogenheiten) zu richten. Wenn sich deine Frau oder Freundin, so du eine hast, in den USA (also einem nicht muslimischen Land) an manchen Stränden o.o. hinlegt, bekommt sie eine saftige Geldstrafe oder wird u.U. verhaftet. In der Türkei ist es übrigens auch verboten und meines Wissens auch strafbar, wird aber in den Urlaubsregionen wohl nicht verfolgt. Muß denn immer erst der Polizeiknüppel kommen, bevor manche Leute Anstand lernen? Hat man dir denn kein Benimm und keine Rücksichtnahme beigebracht?

    @peterkengel

    nun es gibt manche Urlauber die Denken Ihnen gehört die Welt und können sich daher eben Sachen erlauben wo sich manch anderer Gast die Haare rauft. Auch in Ägypten ist es nicht erlaubt und darauf wird auch hingewiesen, aber es halten sich eben einige Typen von Frauen nicht daran und meinen unbedingt auffallen zu müssen, da sich sonst keiner nach Ihnen umschaut. Es wird dann vom Personal eben geduldet, aber nicht gerne gesehen. Und wenn dann der besagte Polizeiknüppel kommt, dann wird alles, der ganze Urlaub negativ bewertet, da Sie einfach kein Einsehen haben, dass Sie nicht am FKK Strand auf Sylt sind. :shock1:

    Man muss sich anpassen in jedem Land wo man ist und auch als Urlauber / Gast in einem fremden Land habe ich dies zu beachten und nicht diese Denkweise an den Tag legen"Wieso mich kennt doch keiner". Ist doch Plump und ich persönlich finde Frauen am Strand oder Pool und in Bikini genauso interessant. :p

    Gruss

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1185716841000

    @ molly: sehe ich auch so. Ich nehme eben an, daß viele Frauen eben eine mehr oder weniger nahtlose Bräune ungeachtet ihres Alters haben möchten. Aber das sollten sie auch da tun, wo es gestattet ist. Wenn ich Camping machen möchte, muß ich auf einen Campingplatz gehen. Wenn Thorben-Hendrik meint, das auch im Stadtpark tun zu können (man verzeighe die Analogie), wird er schon sehen, was passiert...

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1185717108000

    was ist hier bei uns nicht alles erlaubt oder entspricht nicht der Kultur u. wird trotzdem gemacht. Und? Wir akzeptieren es. Wenn in Deutschland ein türkischer Prediger in der Stadt um gewisse Uhrzeiten brüllt, haben wir es auch hinzunehmen. Was ich mit dieser provozierenden Antwort sagen möchte: Auf einen gemeinsamen Punkt kommt man hierbei nicht, da die Ansichten verschieden sind. Da gibt es wahrhaftig wichtigere Dinge zu diskutieren, als das Zeigen natürlicher nackter Haut, welche noch keinem geistig geschadet hat.

  • cayolargo
    Dabei seit: 1165708800000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1185717367000

    Es scheint doch eine generelle Erscheinung zu sein, dass Menschen sich im Urlaub grundsätzlich über alles hinwegsetzten, was sie sich daheim nicht trauen, oder machen würden.

    Sei es über landestypische Regeln oder Vorschriften überhaupt.

    Da wird im Flugzeug, während sich dieses noch auf der Landebahn befindet, trotz eindringlichen Ermahnungen schon aufgestanden. Macht der Pilot dann, aus welchem Grund auch immer, eine schärfere Bremsung, regen sich gerade die am meisten auf

    Und hier, wird kaum ein Meter ohne Gurt gefahren, weil es unter Strafe gestellt ist.

    Warum dies so ist????

    Da müsste mal nen Psychologe zu Wort kommen.

    Das Leben ist zu kurz um stehen zu bleiben.
  • molly41
    Dabei seit: 1175904000000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1185717485000

    @Peterkengel sagte:

    @ molly: sehe ich auch so. Ich nehme eben an, daß viele Frauen eben eine mehr oder weniger nahtlose Bräune ungeachtet ihres Alters haben möchten. Aber das sollten sie auch da tun, wo es gestattet ist. Wenn ich Camping machen möchte, muß ich auf einen Campingplatz gehen. Wenn Thorben-Hendrik meint, das auch im Stadtpark tun zu können (man verzeighe die Analogie), wird er schon sehen, was passiert...

    @peterkengel

    nun es gibt Frauen im Urlaub die sich Bräunen und das auch oben Ohne.

    Nur diese Frauen haben eben Stiel und legen sich auf den Bauch und wenn Sie sich zurück auf den Rücken legen, dann kommt das Oberteil wieder ran an die Brüste. Ich bin nicht prüde, finde es aber völlig angemessen, wenn man in einem moslemischen Land ist.

    Ob Thorben-Hendrik meint es im Stadtpark machen zu müssen, ja es scheint mir das da die Erziehung und der gewisse Respekt nicht gefruchtet haben.

    Aber kommt RAT, kommt TAT, kommt STRAFMANDAT :D :D ;)

    Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1185717828000

    Nur diese Frauen haben eben Stiel :frowning: :shock1:

    ich dachte die Männer haben so etwas?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1185717883000

    Jetzt nicht die Tatsachen verdrehen. Thorben Hendrik hat nichts von Stadtpark geschriebe, diese Aussage kam ganz alleine von Peterkegel.

    In den USA verboten, ja, das stimmt, da werden lieber gewaltverherrlichende Dinge gezeigt. Echt super, da weiß ich nicht was besser ist, wie paradox muß die Menschheit sein :shock1: .

  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1185718056000

    @carsten: das Zeigen nackter Haut ist nicht diskussionswürdig, aber das "wo" schon. Es geht ja inzwischen nicht mehr um o.o. - ja oder nein, das Thema ist eigentlich schon in den 60er jahren totdiskutiert worden. Es sind auch schon türkische Prediger wie der sog. Kaplan von Köln ausgewiesen worden. Wir brandmarken aber gerne nicht nur diese Prediger, sondern vorsichtshalber mal alle Türken in Deutschland. Was denkst du denn, was türkische Angestellte von den Touris hinter vorgehaltener Hand sagen, wenn sie in ihren Augen den Anstand verletzen. Für sie ist das nuttenhaftes Gebaren unbd wundert es dich, das dann viele einfache Gemüter denken, alle Deutsche sind so rücksichtslos? Wenn wir als Gäste unseren Gastgebern unsere "Körperkultur" aufs Auge drücken und uns überhaupt nur nach unserem Verhaltenskodex anstatt nach ihrem richten (ich behaupte hartnäckig, wir sind auch Gast und nicht nur Kunde), dan wird Tourismus zum Terrourismus.

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1185718234000

    @carsten wismar sagte:

    Jetzt nicht die Tatsachen verdrehen. Thorben Hendrik hat nichts von Stadtpark geschriebe, diese Aussage kam ganz alleine von Peterkegel.

    In den USA verboten, ja, das stimmt, da werden lieber gewaltverherrlichende Dinge gezeigt. Echt super, da weiß ich nicht was besser ist, wie paradox muß die Menschheit sein :shock1: .

    Carsten, ich habe das Campen im Stadtpark deutlich als Analogie, also als eine Art Vergleich gekennzeichnet!

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1185718481000

    @juanito sagte:

    Nur diese Frauen haben eben Stiel :frowning: :shock1:

    ich dachte die Männer haben so etwas?

    Vor allem Stielaugen, völlig stillos! :D :D :D

    Venceremos! :p

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!