• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1185786326000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    Einige haben den Punkt verstanden andere wiederum nicht, es ist schön wenn sich einige auf Ihre Dienstleister und die dortigen Gepflogenheiten einstellen und denen das Leben mit den Touris so einfach wie möglich machen wollen!

    Aber VERLANGEN kann man es nicht und wenn der Gast die Ihm zugestandene Spanne der persönlichen Entfaltung 100% ausnutzen möchte Z.B in dem er OO am Hotelstrand oder Pool liegt, dann hat der Ober eben Pech gehabt, er wird seinem Brötchengeber schwerlich Vorschriften machen können!

    Wie sagte ein Gastronom aus Ägypten letztens im Fernsehen:

    "Wer in der internationalen Gastronomie tätig sein möchte, muss seine eigenen religiösen und moralischen Vorstellungen denen der Gäste unterordnen, sonst ist er fehl am Platz"

    @Katze: Ich bin nicht in erster Linie bei meinem Hotelier zu Gast, sondern bei der Bevölkerung eines Landes (beim Obstverkäufer, bei den Fischern, bei einheimischen Kindern, die am Strand spielen,...). Also nicht bloß bei denen, die Geld von mir kriegen. Wir sind nicht mehr die Kolonialherren, die fremden Kulturen unsere Moral- und Wertvorstellungen aufzwingen. Diese Großkotzigkeit, nach dem Motto "Wer bezahlt, der bestimmt..." finde ich völlig unangebracht.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1185786549000

    @chriwi

    Besser hätte ich es auch nicht schreiben können.

    @T.H.

    Ich würde mal sagen, WIR haben den Punkt verstanden - DU leider noch nicht.

    Aber wir arbeiten dran, dass auch DU es verstehen wirst. ;)

    Wenn jemand sein "Recht" auf 100% Entfaltung einfordert, dann sollte er dieses Recht auch buchen ! ( finde den Punkt leider nicht im Reisekatalog - vielleicht ist es ja ein zubuchbares Paket :frowning: )

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1185786786000

    Ich kann mich nur chiwri und Mausebaer anschließen.

    LG

    holzwurm

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1185786980000

    @Mausebaer: Ja!

    Ganztägiger Ausflug "Daneben benehmen".

    Wir holen sie im Morgengrauen von Ihrem Hotel ab. Dann geht's zum gemeinsamen Liegenreservieren an den Strand. Am Frühstücksbuffet singen wir alle gemeinsam das lustige Lied: "Das Nutella ist schon wieder alle"! Nachher gibt es eine geführte Oben-Ohne-Strandwanderung. Als Erfrischung wird ein Eimer Sangria gereicht! ...

    Ist sicher noch ausbaufähig, aber die Idee ist gut.

    @Holzwurm: Danke! ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1185787389000

    @chriwi...

    das ist unter Garantie noch ausbaufähig :D :D

    @holzwurm

    gut das noch einer es versteht :D

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • tiffy1712
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 238
    gesperrt
    geschrieben 1185787495000

    moin,

    @chriwi

    der ausflug gefällt mir!!!

    last uns den ausbauen, mundorgel verteilen.....und das lied geschmettert:

    von der spree bis an die memel............. :?

    n schönen tach

    harry

    tu-pf@t-online.de
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1185787796000

    Es kommt auch auf die Urlaubsart an.....die meisten AI Urlauber in den "kritischen" Ländern verlassen Ihr Hotel gar nicht oder wenn nur stundenweise unter Aufsicht......

    Sie sind nicht im Land zu Gast wie Chriwi es schreibt, sonder exklusiv und ausschließlich bei Ihrem AI Gastronom........

    Die sind auch bei HC nicht im Forum und stellen Fragen....die buchen aus dem Katalog nach buntem Bildchen und wollen einfach nur Urlaub und keine Völkerverständigung......

    Das ist die Pauschal - Realität, wer sich hier Forum mit dem Urlaubsland beschäftigt gehört schon zur Ausnahme!

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1185787922000

    @Mausebär, :laughing: guter Konter ;)

    @T.H., Du hast das Beispiel mit dem Hotelier gebracht, der seine Gäste nicht an die Richtlinien seinens Landes erinnern möchte, weil er sonst Gäste verliert. Einfach gesagt.

    Ist es nicht eher so, dass der Hotelier, diese Gäste absichtlich "übersieht", weil er diese Gäste "vor sich selber schützt?" ;)

    "Oben ohne" ist verboten. Also was soll er machen? Die Polizei rufen? Die Urlauber wissen ganz genau, dass dies verboten ist und sie machen es trotzdem. Dann sagt er sich halt, "so lange dies hinter Hotelgärten passiert und sich kein Imam öffentlich aufregt, ignorieren wirs halt?

    Ich glaube, dass Geld in diesem Fall eine Nebenrolle spielt.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1185788500000

    Nein so ist es nicht, die Oberen und die Politik wollen die Touri $ und sind dafür bereit jeglichen Unwill der einfachen Bevölkerung in Kauf zu nehmen.

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1185788522000

    @Thorben-Hendrik sagte:

    Es kommt auch auf die Urlaubsart an.....die meisten AI Urlauber in den "kritischen" Ländern verlassen Ihr Hotel gar nicht oder wenn nur stundenweise unter Aufsicht......

    Sie sind nicht im Land zu Gast wie Chriwi es schreibt, sonder exklusiv und ausschließlich bei Ihrem AI Gastronom........

    Die sind auch bei HC nicht im Forum und stellen Fragen....die buchen aus dem Katalog nach buntem Bildchen und wollen einfach nur Urlaub und keine Völkerverständigung......

    Das ist die Pauschal - Realität, wer sich hier Forum mit dem Urlaubsland beschäftigt gehört schon zur Ausnahme!

    Einspruch !

    Zum einen geht es hier immer noch um oben ohne am Strand ( siehe Titel )

    und zum anderen oute ich mich jetzt mal als Pauschalurlauber mit AI !

    Und jetzt wird es noch schlimmer:

    Wir gehen aus dem Hotel raus, wir essen auch mal woanders ( wenn es das Gebiet / die Region zulässt ) und wir lernen auch gerne mal Land und Leute kennen :shock1:

    Das eine hat doch rein gar nichts mit dem anderen zu tun, T.H. !!!!

    Im übrigen wählen wir AI der Kinder wegen !

    Wenn es nach unserem Ess und Trinkverhalten gehen würde, würden wir sogar noch Geld zurück bekommen !

    Im übrigen hat gutes Benehmen nichts mit der Reiseart zu tun, entweder man hat es, oder man hat es nicht ! ( Was unter gutes Benehmen in diesem Fall zu verstehen ist, sollte wohl bekannt sein, hier geht es ja um das Thema OO )

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!