• Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1185744125000

    Das ist eine gute Frage, Mozilla. Ich bin kein Muslim, aber ich kenne den Stellenwert des Ramadan in der islamischen Welt. Daher wei0 ich, daß Gläubige da anden Rand ihrer körperlichen Resourcen gehen - und meckere nicht gleich, wenn im Hotel oder beim Dolmus nicht gleich alles funktioniert. Erstaunt war ich an Weihnachten, wier sehr die Türken auf unser allerheiligstes Weihnachten eingegangen sind. Wenn es dich interessiert, lies bitte meine Bericht unter Voayage Sorgun.

    Gruß, Peter

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1185744404000

    @nookie sagte:

    Genau, gute Frage.

    Wenn man schon in einem fremden Land ist, soll man sich auch anpassen.

    Also fasten!

    Und natuerlich auch der Religion anpassen.

    LG

    Ich würde zumindest in einem Arabischen Land zu Ramadan tagsüber auf offener Straße keine Leberkässemmel essen. Das ist doch schon mal ein Anfang. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Mozilla07
    Dabei seit: 1178668800000
    Beiträge: 267
    gesperrt
    geschrieben 1185744477000

    @Peterkengel sagte:

    ...... Daher wei0 ich, daß Gläubige da anden Rand ihrer körperlichen Resourcen gehen - und meckere nicht gleich, wenn im Hotel oder beim Dolmus nicht gleich alles funktioniert.

    Du glaubst aber nicht wirklich dass alle Urlauber sich so verhalten, oder?

    Sich nur die Sitte und Gebräuche auszusuchen die einem in den Kram passen ist mehr als inkonsequent. Entweder oder........

    Niveau ist keine Hautcreme!
  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1185744730000

    ich verstehe nicht, was du meist. Drücke Dich bitte klarer aus.

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • Mozilla07
    Dabei seit: 1178668800000
    Beiträge: 267
    gesperrt
    geschrieben 1185745167000

    Ok, ich stelle einfach mal die Vermutung an, dass es sicher eine Menge Touristen gibt, die meinen dass man sich in einem muslimischen Land nicht o.o. an den Strand legen kann, aber wahrscheinlich nicht mal wissen das "Ramadan" nicht die Disco um die Ecke ist.

    Doppelmoral nenne ich sowas.

    Niveau ist keine Hautcreme!
  • katze2ooo
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 3062
    gesperrt
    geschrieben 1185745270000

    Oben ohne am Strand heist der Thread :D :shock1:

    was hat das mit Ramadan zu tun :frowning:

    gruss

    Kann seit dem 25.4 ab ca. 20 Uhr nicht mehr schreiben! Warum? keine Ahnung
  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1185745328000

    Ich klinke mich aus und wünsche allen angeschlossdnen Funkhäusern gute Nacht. Wenn ich morgen noch lohnenswerte Beiträge vorfinden sollte, werde ich weiter schreibenb, Wenn nicht, macht Euren Dreck alleene (August der Starke?).

    Ciao, Peter

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1185747196000

    Ich lese VOR einer Reise prinzipiell die Verhaltensrichtlinien - dafür hat auch der knappste RF ein eigenes Kapitel - und halte mich daran. Oft geht es nicht bloß um strafbare Handlungen, sondern um Dinge, mit denen man sich einfach nur lächerlich macht (in kurzen Hosen in Dubai rumlaufen), oder unangenehme Situationen (z.B. wenn man einem Kind den Kopf streichelt in Thailand) heraufbeschwört.

    Ich muss ja schließlich nicht in jedes Fettnäpfchen treten und brech mir keinen Zacken aus der Krone, wenn ich mich etwas anpasse. Und das gilt auch für Verhaltensweisen an Ramadan oder - um zum Thema zurück zu kehren - die Strandbekleidung meiner Frau.

    Ich seh das übrigens völlig unabhängig davon, ob und wieviel Geld ich in dem betreffenden Land ausgebe und unabhängig vom Verhalten anderer (z.B. mancher Ausländer bei uns, weil das Argument (?) hier auch schon mal gefallen ist)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41426
    geschrieben 1185747343000

    Hallo im heißen Forum ...!

    Einleitend: Meine Schwester und ich haben noch in keiner Sekunde über den Verzicht auf das Oberteil nachgedacht, auch nicht auf Sardininen oder Malle, wo wir echte Exoten waren mit unseren vollständig getragenen Zweiteilern. Also: Wir machen es nicht!

    Bis zum Schmökern im Forum haben wir nie reflektiert wieso, aber der einzige Grund ist wohl: Im Falle eines Falles fänden wir es netter, dass man(n) auf sehr Privates trifft, Körperteile, die nicht schon der komplette Gigolo-Bestand plus sämtlicher Touries eingehend betrachten konnte. Bestenfalls war das die Idee... wir machen es einfach nicht, ohne große Philosophie. Vielleicht machen wir es auch nicht, weil wir schon zuviel Elend gesehen haben, Gebilde, die so nötig bedeckt gehört hätten, Sonnenschäden, die an einen Würstchengrill erinnerten ... und die Erfahrung lehrt, dass string-taugliche Hintern und makellose Brüste eher in der Minderheit sind - umgekehrt proportional also zur Zahl der Trägerinnen!

    Trotzdem sollte es jeder so machen, wie er denkt. Mit einem islamkonformen Badeoutfit haben wir uns ebensowenig beschäftigt und - sofern erlaubt! - sollte es dem Schamempfinden der Frauen überlassen sein, wieviel (-wenig) sie tragen!

    Was wir uns nur grade so überlegen: Wie sieht denn die maskuline Variante von "oben ohne" aus?? Ein Durchlass an den Kl ...? Grauenhafte Vorstellung!

    120% der Jungs mit weiten Shorts haben für uns mehr Sexappeal, als die Kerle mit der "chicca-kuck-da-mal-hin" Buxe in flüssig eingefüllt ...!!!!

    Aaalso: Jungs, tragt die lässigen, dann können wir noch ein bisschen träumen! ;)

    Anna & Vera

    Things aren't different. Things are things.
  • tiffy1712
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 238
    gesperrt
    geschrieben 1185749925000

    naaaaaabend,

    dassja richtich spannend hier, und ich wollte schon auf seite 8 meinen senf dazugeben, aber da musste ich dat heike aufn ochsenweg durch schleswich holstein begleiten............ :D :D

    ich weiß, das hier jetzt richtich mecker krich...aber, für mich ist es auch selbstverständlich, mich in einem fremden land so zu bewegen, dass meine anwesenheit keinen anstoss erregt....also grundsätzlich!!!!!!

    aber, muss ich in ein muselimsches land fahren???

    ich nicht!! oder nicht mehr!!

    aber wenn ich das möchte, dann muss ich mich anpassen.......besser ist es!!!!!

    n bekannter(er war in der tükei auf montage) hat mir erzählt, dass er sich aufn balkon gesetzt hat und die nackten füsse aufs geländer gelegt hat............

    mehr nicht!!

    2 wochen später musste er das land verlassen, weil sich irgend son pope darüber erregt hat.............

    und er wurde vorher gut informiert über verhalten usw.............

    aber ich wünsche doch allen einen schönen urlaub in diesen ländern

    harry

    tu-pf@t-online.de
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!