• pinacolada
    Dabei seit: 1137542400000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1239706188000

    in vielen Hotels gibt es ja mehr oder weniger gut ausgestattete Fitnesscenter/Fitnessräume...

    nutzt ihr diese???

    ich gehe zu Hause zwar 3x wöchentlich ins Fitnessstudio, aber im Urlaub bin ich ehrlich gesagt noch nie auf die Idee gekommen, dies dort auch zu tun... ich stell mir die Fitnesseinrichtungen im Süden immer total eklig (jeder schwitzt bei 30°C+ drauf rum und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Geräte dort mehrmals täglich wie bei uns zu Hause regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden) vor.

    was sind eure Erfahrungen?

  • OlyaSol
    Dabei seit: 1155600000000
    Beiträge: 320
    Zielexperte/in für: Tauchen Schnorcheln Russische Föderation
    geschrieben 1239706638000

    Da ich mindestens 3-4 Mal die Woche 2-3h im Fitness-Studio trainiere, will ich natuerlich auch im Urlaub meine Form behalten. Ich suche mir daher gezielt Hotels mit gut ausgestatteten Fitnessrauemen aus um auch waehrend des Urlaubs zu trainieren.

    Zwar sind mir dann 2-3h im Urlaub zu viel, aber taeglich 1-1,5 h Krafttraining im Urlaub setze ich schon meistens um. Meistens in den Abendstunden vor dem Abendessen.

    живи сам и дай жить другому!!
  • pinacolada
    Dabei seit: 1137542400000
    Beiträge: 118
    geschrieben 1239706968000

    und gehst du da dann direkt vom Strand, also vorm Fertigmachen zum Abendessen, hin?

  • Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 692
    geschrieben 1239713563000

    Fitness wird auch bei mir zu Hause und im Urlaub groß geschrieben. Zu Hause trainiere ich regelmäßig in geeigneter Umgebung. Und geeignet heißt für mich: Nicht in schweißgeschwängerten Räumen mit “Spezies“, die mit verkniffenen Minen an Foltergeräten hängen, sondern in Freiluft Fitness-Studios! Mit anderen Worten: Im Wald, am Fluss, am See. Dazu benutze ich sportbewusst Nordic-Walking Stöcke. Nein, nicht aus dem Fachgeschäft, sondern speziell auf meine Körpermasse zugeschnittene Sportgeräte aus Abfallholz aus meinem Trainingswald. Und im Fluss und im See benutze ich, man glaubt es kaum, meine zwei Arme und meine zwei Beine. ;)

    Aber auch im Urlaub, wenn der Wald nicht vorhanden oder mit wilden “Tierchen” bestückt, der Fluss mit bösen Piranhas bevölkert und der See von hungrigen Krokodilen bewohnt, bin ich erfinderisch. Kein Strand zu sandig, zu steinig und kein Meer zu salzig, um nicht als Freiluft Fitness-Studio benutzt werden zu können. Auf das anschliessende Krafttraining, respektive den kräftigen Drink in der Bar freue ich mich jeweils schon bei Trainingsbeginn. Sorry, ich bin nun mal ein keines Sünderlein! ;)

    Damit ich weiterhin mein Fitnessprogramm bis an die Grenzen der physischen Leistungsfähigkeit ausüben kann, lege ich großen Wert auf eine gesunde Ernährung. Und gesund heißt für mich: Alles was schmeckt -- und mir schmeckt, wenn exzellent gekocht, mit wenigen Ausnahmen alles! :D

    Pesche

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1239717739000

    @pinacolada sagte:

    ... ich stell mir die Fitnesseinrichtungen im Süden immer total eklig (jeder schwitzt bei 30°C+ drauf rum und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Geräte dort mehrmals täglich wie bei uns zu Hause regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden) vor.

    was sind eure Erfahrungen?

    .... meine Erfahrungen sind zunächst einmal, dass die Fitnessgeräte auch in hiesigen Gefilden nicht ausreichend gereinigt werden. :disappointed: Sei es durch den Benutzer selbst, der das Gerät ohne Handtuch benutzt und es anschließend zurück läßt ohne es zu desinfizieren oder aber durch das Personal, welchem leider oft genug das Sehen für das Wesentliche fehlt. :frowning: Für mich ein Grund, nach Jahren mehrmals wöchentlicher Trainingseinheiten, dem Fitnessstudio den Rücken zu kehren.

    Aus diesem Grund käme ich ebenfalls nicht auf die Idee die Trainingsräume im Urlaubshotel aufzusuchen. Zudem mir dort, durch die klimatischen Bedingungen begünstigt, die Geruchsbelästigung meist zu unangenehm ist. ;)

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • OlyaSol
    Dabei seit: 1155600000000
    Beiträge: 320
    Zielexperte/in für: Tauchen Schnorcheln Russische Föderation
    geschrieben 1239718887000

    @pinacolada sagte:

    und gehst du da dann direkt vom Strand, also vorm Fertigmachen zum Abendessen, hin?

    ich gehe vom Strand aufs Zimmer, dusche, ziehe meine Sportklamotten an und dann so um 1800 zum Fitness.

    Dan so gg. 19.30h zurueck aufs Zimmer, duschen und umziehen fuers Abendessen. Ist doch eine logische Reihenfolge oder?

    Uebrigens stelle ich fest, dass in den Fitness-Studios im Urlaub - gerade bei Reisen in die Karibik und Co - die Studios meist sehr gut gelueftet sind - sprcih offene Fenster und Frischluft, so dass ich hier keine Geruchsbelaestigung sehen kann bestenfalls von Leuten die sich vor dem Training nicht duschen.

    Da ich keine Cardiogeraete nutze (meist lange Schlagen und wenige Geraete) und ich "nur" Hanteltraining mache trage ich meine Trainingshandschuhe und somit ergibt sich auch kein Problem mit dem desinfizieren.

    живи сам и дай жить другому!!
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1239719003000

    Ihr habt Sorgen , ihr Reinlichkeitsfanatiker. Das wäre für mich kein Grund nicht hinzugehen. Zu Hause gehe ich 3x zum Rücken und Kräftigungstraining bei K....Training. In den Urlaubshotels sind für mich nicht die passenden Geräte. Wenn ja, benutze ich einige auch. Nur 08/15 Geräte. Setze mich zu Hause im Fitness Studio auch nicht auf ein Fahrrad und strample wie ein Blöder, oder lasse mich vom Laufband laufen. Ich fahre an der frischen Luft und gehe spazieren.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • OlyaSol
    Dabei seit: 1155600000000
    Beiträge: 320
    Zielexperte/in für: Tauchen Schnorcheln Russische Föderation
    geschrieben 1239720104000

    @Siegi - es zwingt dich ja niemand ins Studio zu gehen! Jene Mitmenschen, die jedoch regelmaessig trainieren - so wie ich beispielsweise Krafttraining, dem hilft kein Spaziergang an der frischen Luft um in Form zu bleiben! Und wenn Du dann schon nichts zum Thema beisteuern willst (oder kannst), dann musst du hier ja nicht mit solchen Bemerkungen glaenzen!

    живи сам и дай жить другому!!
  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1239721377000

    Ganz selten...

    Ich würde ja, aber mein innerer Schweinehund flüstert mir ständig zu, dass ich im Urlaub bin.

    :D

    Allerdings bewege ich mich im Urlaub meist sowieso viel mehr als zu Hause: Schwimmen, Laufen, Wandern an der frischen Luft.

  • Bigmanager
    Dabei seit: 1146096000000
    Beiträge: 253
    geschrieben 1239721914000

    Meine Frau und ich trainieren zu Hause 3-4 mal pro Woche im Fitness-Studio.

    Somit achten wir auch im Urlaub auf Hotels mit gut ausgestatteten Fitness-Räumen und nutzen diese dann auch jeden 2. Tag.

    Da wir Frühaufsteher sind, gehen wir meist gegen 8 Uhr zum Frühstück - da wird aber nur etwas Leichtes (etwas Müsli mit Quark und Obst) genommen. Dann wird eine knappe Stunde trainiert und dann gehts zum ausgiebigen Spätaufsteher-Frühstück.

    In den Hotels, in denen wir bislang waren haben wir Gott-Sei-Dank immer saubere Anlagen vorgefunden. Wir legen aber grundsätzlich immer Handtücher auf die Bänke.

    In allen Ländern der Welt, außer in Deutschland, sind wir Ausländer
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!