• Wonni70
    Dabei seit: 1111363200000
    Beiträge: 198
    geschrieben 1227045304000

    Hallo alle RIU Stammkunden,

    falls ihr es noch nicht mitbekommen habt, RIU hat die Geschäftsbedingungen geändert und die Bedingungen für das RIU-Class-Programm ordentlich verschärft bzw. verschlechtert.

    Früher musste man als Goldkarteninhaber 3 Besuche in 2 Jahren vorweisen, als Diamantkarteninhaber 4 Besuche in 2 Jahren. Das ist alles vorbei, jetzt wird in Punkten abgerechnet. Um den Status zu behalten, muss der Goldkarteninhaber pro Person 3.200 Punkte in 2 Jahren sammeln, der Diamantkarteninhaber sogar 7.500 Punkte pro Person in 2 Jahren.

    Wahrscheinlich kommt von RIU keine Post, um die Kunden zu informieren. Die warten nur drauf, dass möglichst viele Kunden den Status verlieren und somit viele Vorteile, die man mit der Karte hatte.

    Ich habe auch schon an RIU geschrieben und meinem Ärger Luft gemacht, aber da kommt auch nichts konkretes. Es wird immer nur auf die neuen Bedingungen verwiesen.

    Die neuen Bedingungen sind auf der RIU Homepage nachzulesen. Eine neue Tabelle wie die Punkteverteilung jetzt abläuft, habe ich auch und kann diese gerne per Mail schicken. Schickt mir einfach eine Nachricht.

    Hoffentlich finden sich hier einige RIU-Stammkunden, die von ihrem "Glück" noch nichts wissen und jetzt informiert sind. Nicht dass die Überraschung im nächsten Urlaub bei der Abrechnung kommt oder wenn die Abstufung auf eine andere Karte erfolgt.

    Gruß Yvonne :(

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1227085828000

    Hallo Yvonne,

    ich war auch mal RIU Stammkunde und die Hotels, in denen ich war sind gut, keine Frage!

    Doch über das Marketing von RIU habe ich mich schon öfters geärgert. Die Bedingungen für die Karteninhaber sind schon zuvor unkontrolliert abgelaufen. Je nach Lust und Laune bekam man das bessere Zimmer, den Meerblick, die Extras aufs Zimmer oder aber auch nicht.

    Eine Direktorin (möchte hier keine Namen nennen) schmierte mir Honig ums Maul und wenn es schließlich darum ging, Farbe zu bekennen, ließ sie sich verleugnen.

    Anders herum hatten wir auch schon Direktoren, die nach einem pers. Gespräch sich den H.... aufgerissen haben und das ganz ohne Karte!

    Meine Meinung:

    Wenn Karte, dann bitte auch richtig! Das Kartensystem bei RIU habe ich in RIU Foren mit Inhabern schon des öfteren diskutiert, aber ich bin seit ein paar Jahren der Meinung:

    "Auch Andere haben schöne Hotels oder I want to go to other Hotels" ;)

    LG

    Fritz

    PS: da ich gerade gesehen habe, dass du schon öfters im Vistamar warst. Diese Direktorin, die jetzt glaube ich auf den Kapverden ist, die war spitze und das auch ohne Karte vorzuzeigen. So muß das sein!

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Wonni70
    Dabei seit: 1111363200000
    Beiträge: 198
    geschrieben 1227104440000

    Hallo Fritz,

    ich denke, RIU tut sich mit den neuen Bedingungen keinen Gefallen, weil jetzt eine Welle von Beschwerdebriefen und -Mails eingehen wird. Wahrscheinlich haben die ihr System selbst noch nicht begriffen. So kann man mit Stammkunden nicht umgehen, vor allem Änderungen zu verfassen, ohne die Kunden zu informieren. Man sollte wohl sein blaues Wunder vor Ort bei der Abrechnung oder nach Zusendung der neuen, schlechteren Karte erleben.

    Ich bin seit 10 Jahren Stammkunde, war immer sehr zufrieden, auch gab es nie Probleme mit Abrechnungen, Punkten, Status, immer alles korrekt. Aber jetzt so ein Tritt in den A...... als Dank für jahrelange Treue, das ist schon heftig.

    Wir werden uns jetzt natürlich auch überlegen, andere Hotels zu besuchen, sollte unser Status verfallen oder geändert werden.

    LG Yvonne

    PS: Die ehemalige Direktorin vom Vistamar ist auf den Kapverden, eine tolle und kompetente Frau. Von der Sorte bräuchte RIU einige...

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1227114081000

    Und wie verhält sich das bei den Classic Carten?

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1227170400000

    also wenn ich den Thread bei Check lese, muß ich sagen, das ist teilweise schon krank, sorry!

    Sammelmail :frowning: Schmarrn! Einfach nicht mehr buchen, dann sehen die, was sie da verbrechen!

    TUI an Riu beteiligt :frowning: Andersrum wird da ein Schuh draus ;)

    Für mich war das vorige System schon am kränkeln und ich habe bereits bei Goldkarte nein zu diesem Wahn gesagt!

    3 x im Jahr RIU- Schichtessen, um ein Plastikkärtchen zu behalten :frowning:

    Dann noch Palace bezahlen, um ja nicht in den nächst niedrigen Status zu verfallen :frowning:

    Leute, wacht auf ;) ;) ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1227181871000

    Oh man ganz schön beknackt was in dem anderen Forum abgeht. Wie sich manche Leute aufplustern, nur weil die solche Karten haben ist echt unglaublich.

    Ja ja Ihr seit der Mittelpunkt :shock1:

    Und wenn RIU solche Aktion abzieht- ganz einfach nicht mehr buchen. Gibt genug tolle Hotels auf der Welt.

    Gruß Marco
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1227202812000

    naja, die bei Riu werden schon sehen wie die Resonanz darauf sein wird ;)

  • Bäumelchen
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 3606
    geschrieben 1227203312000

    möglicherweise ist meine Galeria-Kaufhof payback-card ja mittlerweile werthaltiger als mancher Riu-Diamant :frowning:

    Foren-Signaturen sind langweilig, oder sie werden gelöscht. Also hab ich keine, ausser dieser, die ist langweilig und wird wohl nicht gelöscht.
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1227258072000

    @Bäumelchen

    Wunderschön, der war gut und passte wirklich. Wenn dann noch der RIU-Diamanten-Card-Besitzer an der Reception gefragt wird:

    "Haben Sie eine eine Payback-Card ?"

    fällt zunächst der RIU-Diamanten-Card-Besitzer in Ohnmacht und der dahinter stehende RIU-Gold-Card-Besitzer wendet sich entsetzt ab - Shocking.

    In diesem Sinne, jedem seine Card um damit glücklich zu werden.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1227260947000

    RIU ist mittlerweile ein großer Konzern und anscheinend geht die Strategie ja auf.

    Ich schaue gerne auch mal hinter die Kulissen und hinterfrage die ein oder andere Sache und RIU positioniert sich da schon recht gut auf dem Markt.

    Vor allem die Konzentration auf bestimmte Länder und Nationalitäten ist da sehr auffallend. Da paßt das Bild mit der Diamand Karte schon eher ins Portfolio.

    Zuerst mit der Karte ködern so nach dem Motto:

    "Gib dem Affen Zucker"

    und dann, wenn er mal bei der Stange ist:

    "Vogel friss oder stirb"

    Vielleicht sollte sich der angebliche deutsche Stammkunde auch mal fragen, ob er überhaupt in dieses Muster paßt ;)

    Ebenso frag ich mich, was der Kunde da noch so scharf auf die Karte ist, wenn sowieso die meisten RIU-Hotels All incl. anbieten. Wegen dem schöneren Ausblick auf den nächsten Betonbunker mit 600 Zimmern :frowning: Die Kanisterpampe gibt es auch ohne Karte.

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!