• carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5995
    geschrieben 1250761422000

    Ab und zu "spinnen" wir im aktuellen Urlaub auch schon über das Ziel für den nächsten Sommerurlaub, aber meistens ist es dann doch ein anderes Ziel geworden.

    Für 2010 sind wir auch schon am Überlegen und manche RV locken ja schon mit Angeboten für den nächsten Sommer. Also ist es gar nicht so verkehrt, sich schon Gedanken zu machen. Konkret buchen werden wir sicher - wie bisher - wieder im Herbst.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1250761567000

    Hallo zusammen

    Oh ja ... das kenne ich nur zu gut. :D

    Bei mir dreht sich auch (fast) alles ums Thema Reisen.

    Entweder, ich plane gerade an einer aktuellen oder nächsten Reise oder ich mache "Nacharbeiten" zu einer vergangenen Reise. Wie gerade eben auch: Reisebericht schreiben und Fotos aussortieren und auf die Homepage stellen, außerdem Fotobuch gestalten ... und sich schon für die nächste Reise informieren.

    Wir haben jetzt schon wieder unsere nächsten vier Reisen in Planung, drei davon sind gebucht (darunter aber auch Kurztrips), der Rest steht "fest" (wenn nichts dazwischen kommt). Das nächste Reisejahr (2010) ist schon durchgeplant. ;)

    Solange es möglich ist, verreisen wir auch weiterhin. Es kann schneller vorbei sein als einem lieb ist. Auch ich werde von vielen nur belächelt. Die Sätze "Ihr müsst ja Geld haben" oder "Du bist ja gar nicht mehr zu Hause" kenne ich schon in- und auswendig. Sind mir inzwischen aber egal. Ich genieße es zu reisen. Jeder hat andere Prioritäten. Wir legen viel Wert auf's Verreisen (aber nicht nur). Das ist eben eine Leidenschaft.

    Viele Grüße

    Manuela

  • Travel-Fan
    Dabei seit: 1216080000000
    Beiträge: 903
    geschrieben 1250762268000

    Mir kommt das auch bekannt vor ;)

    Ich plane eigentlich das ganze Jahr über Urlaub.

    Pläne haben wir viele, aber umgesetzt werden leider noch nicht alle so wie es geplant ist.

    Find es auch toll, auf einen bereits gebuchten Urlaub im z.B. Januar hinzuarbeiten.

    So hab ich ein festes Ziel vor Augen :D

    So gerne ich in den Urlaub fahre/fliege, komme auch immer wieder gerne heim in die eigenen 4 Wände!

    Ach ja, diese ständigen neidigen Kommentare gehen links rein, und rechts wieder raus :laughing:

  • schnicki-schnacki
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 274
    geschrieben 1250762309000

    Interessanter Thread!

    Ich würde auch gerne alle 2-3 Monate für 1, 2 oder 3 Wochen verreisen.

    Allerdings ist das nicht ganz möglich *g*

    Wenn man ein Paar ist, und beide Vollzeit arbeiten, geht das sicherlich...man setzt Prioritäten, würde ich genauso machen. Ich habe aber noch kleine Kinder...und die schlagen teilweise ganz schön zu Buche.

    Aus Spaß habe ich mal geguckt, was 14 Tage Bahamas kosten würden - 12.000 Euro für 2 Wochen in den Ferien! Tja, das ist nicht ganz unsere Preisklasse.

    Aber, diese Zeit kann ich abwarten. Wir sind vor den Kindern gereist und werden es auch "nach ihnen" sicherlich wieder tun.

    Wir werden hier für "verrückt" gehalten, weil wir 3 Wochen Urlaub machen...und manche hier (wir leben in nem kleinen Dorf) verstehen gar nicht, dass man _überhaupt_ Urlaub macht...

    Ich bin neidisch, im Sinne von "oooch - ich mag auuuch", aber kein böser Neid.

    Ich gönn's jedem...und mir dann in 12 Jahren auch :laughing:

  • fitchy1233
    Dabei seit: 1226448000000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1250763806000

    Wirklich ein guter Thread :-)

    Bei mir ist das auch, ich muss auch ständig unterwegs sein um mich wohl zu fühlen.

    Ich bekomme auch wöchentlich ne Lieferung mit Büchern und Reiseführern von fremden Ländern/Städten die ich dann immer und überall lese. Na ja und dann wird immer spontan gereist. Ich buche auch sehr sehr selten längerfristig, meistens nur ein-zwei Tage vor Abflug, bleibe aber auch sehr sehr selten länger als 5 bis 6 Tage am Stück irgendwo. Meine spontanste Aktion war sicher diesen Juni als ich in Wien war und mir am Nachmittag ein Ticket nach Bangkok (Abflug in Wien 23.25 Uhr) gekauft habe und dann fünf Tage in Bangkok war.

    Ich finde so was herrlich :-)

  • susi63
    Dabei seit: 1199577600000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1250764385000

    Guten Morgen Zusammen,

    wir planen/buchen immer schon lange im Vorraus (die großen Reisen). Deshalb ist bei uns immer "nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub".

    Besonders "schlimm" ist es aber geworden, seit wir in einem schwedischen Möbelhaus eine Weltkarte gekauft haben. Die ist riesengroß und hängt im Arbeitszimmer an der Wand. Da wo wir waren, wird ein Pin in die Karte gesteckt. Nur die Karte hat noch soooo viele leere Flecken.

    :laughing:   :rofl: :rofl:

    Allen eine schöne Urlaubsplanung und entspannte und ereignisreiche Reisen

    Angela

  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1538
    geschrieben 1250765071000

    @Quakenbrueck sagte:

      

    ich finde auch, es ist eine Sache der Prioritäten. Die, die den Kopf schütteln sollten sich mal die Frage stellen, wofür sie ihr Geld ausgeben. Die einen rauchen und trinken Alkohol, ob viel oder in Maßen. Die anderen nehmen das Geld und bezahlen davon eine Fernreise. Setzen der Prioritäten eben. Wir haben uns für das Laster Fernreisen entschieden - Zigaretten und Alkohol sind schon langen vorbei - Gott sei Dank

      genauso ist es quakenbrueck , die meisten meiner Kollegen haben ein Häuschen gebaut , fahren " dicke " Autos,halten ein Pferd , rauchen , was die Lunge (und Geldbörse ) hergeben . Ich halte mein Geld für die Urlaube zusammen , Und dann heisst es ..." was du dir alles leistest! " Stimmt - aber eben nur das...und davon viel...

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1250765937000

    Ein Kollege von der Deutsch-Bulgarischen Gesellschaft in Leipzig hat mal im Scherz gesagt, dass ich zwischen meinen Bulgarienurlauben auch nur zur Arbeit gehe, um die Langeweile zu vertreiben. So ganz Unrecht hat der nicht. ;)

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1250765966000

    ja "mamaontour", dass sind eben die von mir oben genannten Unterschiede in der Betrachtungsweise zum Thema Urlaub.

    Und deshalb schrieb ich auch, dass wohl sehr viel User, die hier bei HC engagiert sind, die Eingangsfrage bejahen werden, gar müssen.

    Ein Mensch, der in der Lage ist, sich 2 Pferde zu halten und diese bereiten kann, wird in seiner Sicht ganz anders denken, er wird seine Gedanken diesem Hobby " Pferde" unterordnen....

    Wobei sich natürlich das Eine und das Andere nicht ausschliessen müssen - man kann auch mit einem "dicken" Auto in den Urlaub fahren.... :laughing:   

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1250766666000

     @schnicki-schnacki sagte:

    Ich bin neidisch, im Sinne von "oooch - ich mag auuuch", aber kein böser Neid.

    Ich gönn's jedem...und mir dann in 12 Jahren auch :laughing:

     

    Finde ich super, diese Einstellung! :D

    Und auch, dass Dir durchaus bewusst ist, dass Du eben Kinder hast ... und das Reisen erstmal hinten ansteht. Ich kenne viele, die zwei oder drei Kinder haben und dann trotzdem sauer, weil sie nicht mehr so verreisen können wie früher. Manche verstehen halt einfach nicht, dass eben nicht alles auf einmal geht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!