• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38687
    geschrieben 1236697531000

    Mir geht es eher wie Rollison ... zweifellos ist dies hier ein Forum, in dem Fragen gestellt und möglichst beantwortet werden sollen, aber bis hinein in die Gästestruktur zu planen und jedes Detail zu hinterfragen würde mir beileibe auch nicht einfallen!

    Ich bemühe auch ungern das Argument, man wolle bei einer Investition in Höhe mehrerer tausend Euro "keine Überraschungen" erleben ... denn die Erfahrung hat gezeigt, dass fast alle Herbergen und Urlaubsregionen dieses Planeten auch bei noch so akribischer Vorbereitung für Überraschungen gut sind!

    Du fährst gut gelaunt nach St. Lucia und fällst über Amy Winehouse ... und nu?? :frowning:

    DAS konnte dir kein anderer Hotelgast im Vorwege voraussagen und nur zu oft sind Infos 12-24 Monate alt, die Gästestruktur eine sowieso subjektive Wahrnehmung in einem kurzen Zeitfenster, ganz zu schweigen vom Speisen- und Getränkeangebot!

    Natürlich interessiert mich die Badausstattung einigermaßen, ebenso die Beschaffenheit des Strandes und evtl. auch noch die nähere Umgebung meines potenziellen Urlaubsdomizils - ob aber vorwiegend Blondinen oder Akademiker dort zu finden sind, ist mir mit Verlaub genauso wurscht, wie das inkludierte Cocktailangebot.

    Meine Meinung ... ;)

    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1236699564000

    @vonschmeling

    Es gibt aber noch ganz andere Ansprüche im Vorfeld der Urlaubsreise.

    - Was gibt es im Flugzeug zu essen ?

    - Welche Filme werden bei der XYZ Airline gezeigt ?

    - Wird bei A.I. original Coca Cola angeboten oder was ?

    - Ist die XYZ Airline meistens pünktlich (Achtung Spezialfrage für Hellseher)

    usw. usw. usw.

    Bei fallenden Preisen wachsen die Ansprüche.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Sibirier
    Dabei seit: 1233014400000
    Beiträge: 442
    geschrieben 1236702203000

    Wichtige Info ist ebenfalls, ob das 2, 3 oder mehrlagiges Toilettenpapier hat. Denn wenn dort nur 2-lagiges Toilettenpapier vorhanden ist, müsste ich es doppelt legen, damit ich mehrlagiges habe. Bei 3-lagiges könnte ich schon Problem bekommen, wenn ich es doppelt lege, dass es dann zu dick ist.... :laughing:

    Gewisse Sachen sind für mich schon interessant, aber meistens kann man sie schon aus den Bewertungen herauslesen. Aber man sollte auch mal überlegen, was man hier im Forum fragt. Wie viele Threads wurden hier wohl schon von den Admins geschlossen, für die Frage: Welche Impfungen benötige ich für Ägypten? Erstens gibt es hier die allgemeinen Hinweis und 2. sollte dies eigentlich mein Hausarzt besser für mich wissen. Der weiss normal schon, welche Impfungen ich habe.....

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1236702926000

    @Sibirier Hallo das wäre doch die Lösung.

    1 Sterne Hotel = Toilettenpapier ein-lagig

    2 Sterne Hotel = Toilettenpapier zwei-lagig

    3 Sterne Hotel = Toilettenpapier drei-lagig

    usw. usw. usw.

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38687
    geschrieben 1236707357000

    Ich will nicht fragen, lieber bevorrate ich mich nach der Sicherheitskontrolle mit literweise Original-Cola, um jedes Risiko zu vermeiden, führe dicke Salami-Käse-Brotzeiten als Bordgepäck mit und bin in allen Teilen eine Heimsuchung für die Tablettschleudern und ihre Bordlogistik - vor allem in Chartermaschinen!

    4-lagiges Clopapier in Vollkorn-Öko-Qualität ist in meinem Koffer obligatorisch, nie würde ich ohne Glätt-, Curl-, Bügeleisen auf Reisen gehen und gerne sichere ich die Zimmerunterhaltung mit einer Abspielanlage für meinen IPod ab.

    Meine Urlaubsapotheke könnte eine Tropenklinik mehrere Monate am Laufen halten und ggf. reist auch die Sonnenkosmetik meines Vertrauens mit.

    Einzig einen Fernseher habe ich noch nicht mitgenommen, selbst wenn die Bewertungen des Hotels "zahlreiche deutschsprachige Programme" versprachen. Bei allzu grauenvoller Langeweile konnte ich auf mein Laptop und mitgebrachte DVDs zurückgreifen und war wieder ein zufriedener Urlauber.

    Nein, das handhabe jeder, wie ihm gefällt und es ist völlig i.O., auch nach 428 positiven und einer kritischen Abstimmung über ein Hotel noch einmal zu fragen: "Wie ist es denn da so?"

    Ich habe jedenfalls nicht das Gefühl übermässiger Risikobereitschaft, wenn ich ungefragt ein Haus mit 98% Weiterempfehlungsrate buche, von dessen Lage ich mir ein Bild gemacht habe. Schließlich bin ich auf fast alles vorbereitet!

    ;)

    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1236762035000

    @von schmeling

    und dann den Gepäckthread vollmüllen, dass man mit 20 KG Gepäck nicht hinkommt ;) :laughing:

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38687
    geschrieben 1236763509000

    @meinungsfreiheit

    Neiiin, ich buche natürlich brav die zusätzlichen Tonnen im Internet ein und schweige auch betroffen zu Themen wie "Bordgepäck - was ist angemessen?" oder "Nervige Sitznachbarn, die mich mit Salamibroten vollkrümeln"!

    :?

    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1236764465000

    Also vonschmeling; das Du so schlecht vorbereitet in den Urlaub fliegst, hätte ich dann doch nicht erwartet! :laughing: Ohne vom Architekten zugesandten Lageplänen über Zimmer und Speiseplanbestuhlung verlassen wir seit Jahren nicht mehr das Haus! Dann wird online alles klargemacht. 2er Tisch für 14 Tage, Liegen im Schatten und in der Sonne und alles was sonst noch wichtig ist. Besonderen Wert legen wir auf die Einhaltung des vorher übermittelten Speiseplans. Zusatzkosten wurden uns noch nicht berechnet :rofl: Allen einen schönen Urlaub Marcel

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38687
    geschrieben 1236769116000

    Naja, Marcel, in den letzten Jahren bin ich ein wenig lässiger geworden.

    Seit 2008 verzichte ich sogar auf den Leistungsnachweis der urlaubsörtlichen Friseure! ;)

    Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1236771066000

    Das ist ja schon nachlässig!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!