• Araber1961
    Dabei seit: 1282608000000
    Beiträge: 160
    gesperrt
    geschrieben 1285748028000

    @miss varna  Zwei Anmerkungen. Der Club in Kemer ist auch im nächsten Jahr ein ML Club. ML trennt sich in der TR vom Seven Seas, Bodrum und Marmaris. In TN vom Manar.

     

    ML Entertainer gibt es als Sommerverstärkung. Allerdings immer für min. 6 bis max. 10 Wochen. Nicht aber für 2 Wochen !

  • miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1285750896000

    Danke für die Korrektur bzgl. Kemer.

    Bei den 2 Wochen jedoch hast Du mich missverstanden. Die Animateure, die ich meinte, arbeiten die ganze Saison bei ML, in diesem Falle im Sarigerme, und wurden kurzfristig, für 2 Wochen, an Waterworld "ausgeliehen".

  • Araber1961
    Dabei seit: 1282608000000
    Beiträge: 160
    gesperrt
    geschrieben 1285753497000

    @miss varna

     

    Entschuldigung. Ich hatte vermutet Du hättest 2 Wochen mit 2 Monate verwechselt. Denn die üblichen ML Sommerverstärkungen, ein bis zwei Entertainer, bleiben immer ungefähr 2 Monate. Alles geklärt.

  • miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1285754348000

    Kein Problem, Araber1961 ;-)

  • Tequila2000
    Dabei seit: 1236816000000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1285941306000

    @ miss varna

    Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

    Ja, das Waterworld ist schon wirklich riesig. In so einer riesigen Anlage war ich auch noch nicht. Und ich habe auch keine richtige Vorstellung, wie sich diese vielen Menschen auf Strand und Pool verteilen. Ist das Sarigerme denn viel kleiner? Bei diesem Club finde ich es nur schade, das die nicht wenigstens eine Rutsche haben.

    Kannst du mir bitte noch verraten wie der Zustand der Zimmer ist. Und ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass neben dem Club ein neues Hotel gebaut wird. Weißt du etwas darüber? Ach, ich finde es so schwierig eine Entscheidung zu treffen. Schließlich sind die Clubs nicht billig und da sollte die Entscheidung schon gut überlegt sein.

    Was den Club Kos angeht, da finde ich es nicht schlimm die Getränke selbst zu holen. Damit hätte ich kein Problem. Und großartig Sport mache ich auch nicht. Aber ein zweckmässiges, altes Zimmer, das muss ich nicht haben.

  • miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1285944722000

    Sarigerme ist klein, insgesamt 275 Zimmer. Man kennt quasi alle Gäste vom Sehen ;-) Das Schöne an Sarigerme ist, dass man sich dort wie eine große Familie fühlt - so eine Atmosphäre kann es im Waterworld aufgrund der Größe nicht geben. Dort soll alles auf Masse ausgelegt sein - wie gesagt, ich weiß es auch nur vom Hörensagen, erscheint mir aber logisch.

    Wir hatten ein Familienzimmer, diese befinden sich in den Bungalows. Wir fanden es okay, unsere Bekannten hatten wohl mehr Pech mit dem Zimmer. Im Haupthaus sind die meisten Zimmer moderner, wir hatten zB einen 37" Röhren-Fernseher, im Haupthaus gibt es in den renovierten Zimmern Flatscreens. 

    Ja, es wird ein neuer Club gebaut, der Seno Imperial. Und der neue Club in Kiris soll auch renoviert sein (also vorher noch renoviert werden). Der ist aber auch wieder größer.

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1285957180000

    Beim Waterworld merkt man gar nicht, dass der Club so groß ist. Es verläuft sich einfach durch die vielen Pools und den riesigen Strand. Wenn man jeden Tag wieder an derselben STelle ist, trifft man auch dieselben Leute, also nicht anders als in kleinen Clubs. Nur hat man hier wesentlich mehr Wahlmöglichkeiten.

  • running girl
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1286007601000

    Wir wolen 2011 wieder mal in die Türkei und da wir bisher nur in Magic Life Clubs waren, soll es auch wieder einer sein. Voriges Jahr waren wir in Kalawy, der war echt toll. Jetzt hätte ich Waterworld ins Auge gefasst, ich kenne den Club zwar, aber als wir dort waren, war er noch viel kleiner und hatte einen anderen Namen. Jetzt habe ich gelesen, daß er nachgelassen hat, beim Essen und die Getränke sind auch nicht das. Es ist halt schwer zu beurteilen, denn jeder hat einen anderen Geschmack. Kalawy war herausragend gut. Animation ist uns jetzt nicht so wichtig. Es gibt ja Mountainbiketouren und Wassersport. Er ist halt sehr gross. Kemer hat uns auch gut gefallen, aber ich möchte mal was anderes. Der neue Belek hat ja nicht so gute Kritiken, was das Personal und das Essen angeht, aber da wird sich hoffentlich was ändern.

    Was sagt ihr, hat Waterworld nachgelassen oder nicht?

    LG Petra

  • miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1286020836000

    Petra (runninggirl), welchen neuen Belek meinst Du denn?

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1286020877000

    Wie nachgelassen, Waterworld war immer schlecht.......

     

    Die Anlage ist (gefühlte) 100 Jahre alt. Kenne ich noch, da war das noch kein ML-Club. Bestimmt 10-15 Jahre her. Und damals war das schon mehr als 10 Jahre alt. Gut, haben sie die beiden Phönix/Hill Gebäude dazugebaut, da kann man wenigstens *vernünftig* wohnen. Aber sonst......? Der Hauptpool ist immer noch klitzeklein (im Verhältnis zu modernen Anlagen), der Ruhepool genau wie früher eine *Stinkeecke*.

    Die *sog.* Bungalows (fast) unbewohnbar. Da hilft nur die Abrissbirne..... :laughing:

     

    Trotzdem war ich in den letzten beiden Jahren 3x dort. Aber wirklich nur wg. der Tennisabteilung und der Wassersportstation. Filzballprügeln und Catsegeln allererste Sahne!! Besser als in jedem Robinson/Aldiana. ABER: die Anlage geht wirklich nur in der Vorsaison!!!! Wenn max. zur Hälfte belegt und die Bungalows noch eingemottet (geschlossen) sind. War immer Ende April, Anfang Mai dort.

     

    Das erste Mal war ich solo, und weil es mir wg. dem Sport so gut gefallen hat, konnte ich meine Frau überreden, 2 Wochen später noch mal zusammen dahinzufahren. Erst wollte sie nicht, wusste ja, ist ein Uralt Ding. Und es kam wie es kommen musste. Es war Ferienzeit, der Club zu (fast) 80 % ausgelastet. Kinder ohne Ende. Gibt glaube ich Kinderfestpreise dort. Also es war ein Unterschied wie Tag und Nacht. Meine Frau meinte, wenn ich sie nochmal in sone Bruchbude schleppe, würde sie sich scheiden lassen...... :rofl: Obwohl, hatten wir eine Suite auf 2 Etagen mit MB, nicht gerade billig, war auch nicht schlecht. Aber der ganze Trubel in der Anlage. Vor allen Dingen zu den Essenszeiten. Jede Kantine ist da besser!! Und die sog. Abendanimation. GRAUENHAFT!! Ich kam prima aus, hatte ja mein segeln und tennis. Und genau deswegen bin ich im nächsten Jahr nochmal hin. Wieder solo!

     

    Fazit, kann man hin, muss man aber nicht. Aber das WICHTIGSTE: Niemals in Ferienzeiten, oder wenn die Anlage zu mehr als 80 % ausgelastet ist. Und niemals in die Bungalows!! Ich habe einen gesehen. Von innen. Grauenhaft.

     

    Die Anlage ist aus meiner bescheidenen Sicht total überbewertet. Liegt sicher an der Kinderanimation. Und den Kinderfestpreisen. Familienclub halt. Denke ich mal.

     

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!