• flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1095517560000

    Hallo!

    Ich bin im Urlaub grundsätzlich Frühaufsteher. Nicht mit Absicht, aber ich bin einfach spätesten um 6.30 wach, warum auch immer?

    Ich gehe dann meist zum Strand da meine Familie (Mann + zwei Kinder) noch schlafen möchte. Wenn ich dann 1 - 2 Stunden auf der Liege lag um zu lesen, glaube ich nicht, dass ich danach nochmal die Liege räumen muss, oder?

    Wir gehen dann zum Frühstück und danach wieder zum Strand. Kann man sich dann darüber aufregen?

    Bei uns im Hotel haben die meisten Leute reserviert und es war auch immer alles belegt. Soll man in den Urlaub fahren und sich mit 2 Kinder an den Strand stellen und warten, dass man in Ägypten bei 40 Grad eine Hitzschlag bekommt? Ich würde auch lieber zu einer Zeit fahren, wenn die Hotel´s nicht ausgebucht sind, leider geht das mit schulpflichtigen Kindern nicht. Und einen Robinson Club Somabay bei dem man sicher die Liege nachgetragen bekommt, kann ich mir leider nicht leisten, denn dieses Jahr Pfingsten hätte der uns für 4 Personen 8000 Euro gekostet.

    Verurteilen tue ich allerdings die Leute, die am Pool und am Strand reservieren. Das muss wirklich nicht sein. Ich nehme auch immer nur 3 Liegen für uns, obwohl wir auch zu viert sind.  Denn die Kinder (14 und 9 Jahre) sind doch öfter unterwegs.

    Viele Grüße

    Susanne

  • jackass
    Dabei seit: 1092614400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1096144839000

    Hallo zusammen,

    die Egoistin ist wieder da, und siehe da: sie hat nicht eine einzige Liege reserviert!

    Das Hotel hatte genügend Liegen zur Verfügung und selbst wenn man erst um 12 zum Strand kam, gab es noch eine gute Auswahl.

    Wir haben aber von Leuten gehört, die sich um die 5 Liegen mit Windschutz gestritten haben und schon um 5 Uhr die Handtücher draufgelegt haben. Naja ..

    Und das Reservieren war vom Hotel aus übrigens für maximal eine Stunde erlaubt.

    Tina

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1096294650000

    Hallo Tina!

    Ich hoffe, Du hattest einen schönen und v.a. erholsamen Urlaub - zumindest "Liegen-technisch" war's ja anscheinend wohl ok ;-)

    Z.B. genau diese "um 5 Uhr um Windschutz-Liegen streitende Reservierer" in einem Hotel mit grundsätzlich ausreichender Anzahl Liegen ging es mir.

    Dabei wäre es vielleicht interessant zu erfahren, welches Hotel das war - ein Hotel mit ausreichender Liegenanzahl sollte m.E. lobend erwähnt werden.

    Was hat denn das Hotel-Management unternommen, wenn gegen die "1-Std.-Regelung" verstossen wurde?

    Viele Grüße, Holger

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • jackass
    Dabei seit: 1092614400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1097965211000

    Hallo Holger,

    ja, ich hatte einen sehr erholsamen Urlaub, wenn er auch leider etwas kurz war.

    Bei dem Hotel handelt es sich um das Paradiese Beach Resort in Safaga / Ägypten.

    Was das Hotelmanagement gegen o.g. Verstöße unternommen hat, weiß ich nicht, da mich solche Sachen im Urlaub ehrlich gesagt gar nicht interessieren. Wir waren eh meist unterwegs und da haben wir von den anderen Hotelgästen wenig mitbekommen. Die Story von den Reservierungen hat uns ein Ehepaar erzählt, dass wir dort kennengelernt haben. Es soll sogar richtig zu lautstarkten Streitereien gekommen sein, als sich welche auf die reservierten Plätze (die aber ewig leer standen) gelegt haben.

    Viele Grüße, Tina

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1098042986000

    Wir,die wir keinen allzugroßen Wert auf Liegestühle  legen

    machen das ganz einfach.Wir ignorieren die " Besetzung "

    ganz einfach !!!!!

    Kleine Story am Rande!

    In einer Anlage in Fuerteventura haben wir einmal zwei reservierte Liegestühle einfach besetzt,die Handtücher zusammengelegt und ca 2 Meter von der Liege in das Gras gelegt.

    Etwa 20 Minuten später kam der  " Besitzer " der Liegestühle

    ein etwa 1,60 Meter großes Männchen mit grandioser Stimme

    ( kam aus einem Bundesland in dem sehr laut und schnell gesprochen wird ) und schrie zu mir der ich auf der Liege lag:

    " Ich hoffe daß sie so schnell wie möglich  von "unserer"

    Liege verschwinden sonst.....

    Bei dem Wort   " sonst "  habe ich mich mit meiner Größe

    von 1.93 Meter und 95 Kg  aus der Liege erhoben und zu dem Typ gesagt:

    "Ja was nun sonst??"

    Von da an hat er den Rest des Urlaubes einen riesigen Bogen um mich gemacht !!

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • dig_the_dug
    Dabei seit: 1097712000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1098097805000

    Ich habe es einmal erlebt, wie ein "Poolwart" morgens alle Handtücher der Reservierer in den Pool geschmissen hat - das hilft.

    Zur Not kann man die Handtücher ja auch selbst mal einsammeln und an der Reception abgeben. Das gibt einen riesen Aufstand. Dann ist aber für eine Woche Ruhe.

    Ist eben typisch Deutsch.

    Gruß Kai

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!