• luppi
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 474
    geschrieben 1218576390000

    also wir ahben das shcon gemacht: als mein papa 60 wurde. sie flogen immer in die türkei ins selbe hotel und genau das zum selben zeitpunkt haben wir dann auch gebucht :D abends vorm flug meine eltern mit koffern zum latenight-check - dann wir....

    hatten uns auch schon verabschiedet ;) bekamen dann auch sitzplätze in der reihe davor :D

    meine eltern wären fast umgefallen,als wir (zuletzt) im flieger aufkreuzten....

    es war eine echt gelungene überraschung und ein suuuuupertoller urlaub :p

    leider der letzte,denn sie sind plötzlich kurz hintereinander verstorben :(

    aber wenn ihr die möglichkeit habt,kann ich es nur empfehlen ;)

    Reisen heißt - leben lernen! (Sprichwort der Tuareg)
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1991
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1218576538000

    Wir haben mit meinen Eltern sowas auch schon einmal gemacht.

    Und zwar haben wir das Hotel informiert, was wir gerne hätten. So hat das Hotel dann Blumen besorgt, den Tisch beim Abendessen schön dekoriert und es gab zu den Blumen einen Gutschein für SPA Behandlungen.

    Gute Hotels machen sowas problemlos. Bezahlen konnten wir das dann problemlos mit Kreditkarte.

  • Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1218619617000

    kennst du irgendwen im hotel "persönlich" oder näher, der das organisieren könnte? ich würde direkt über die rezeption gehen, die machen sowas auch gern ;) die idee mit dem restaurant und dem candle-light-dinner finde ich toll, vielleicht läßt sich ja auch ein kleines privates dinner am strand einrichten (haben sie auf den malediven mal gemacht)... wobei das sicherlich kosten wird...

    LG Sue
  • heike-2110
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 1216
    geschrieben 1218626810000

    Wir haben uns unser Geschenk einfach selbst bestellt ;) . Wir hatten gerade vor ein paar Tagen Silberhochzeit und haben unsere Söhne ins Hotel nachkommen lassen. Ansonsten wurde das Hotel über das Reisebüro informiert und wir haben ein kleines Geschenk aufs Zimmer bekommen. Außerem gab es abends eine Minitorte anläßlich unseres Ehrentages.

    8.9.-15.9.18 COOEE at Grand Paradise Playa Dorada / 15.9.-29.9.18 COOEE at Grand Paradise Samana
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1218804700000

    @ sue:

    Nichts für ungut - aber Dinner am Strand könnte in Ägypten im November "etwas" zugig bzw. frisch werden ;) . Grundsätzlich ist die Idee natürlich gut.

  • NexaLotte
    Dabei seit: 1212883200000
    Beiträge: 512
    gesperrt
    geschrieben 1218806296000

    :D Ich schliesse mich da bäumelchen und luppi an. So passiert vor 2 Jahren, eine Freundin von uns hat sich zu ihrem 40. einfach nach Mallorca "verdrückt" . Das ging natürlich gar nicht!!!!

    Also haben wir mit ein paar Leuten, ihren engsten Freunden, am Geburtstagsmorgen einen Flug gebucht, sind nach Mallorca gedüst (ihr Göttergatte wusste bescheid ) und mit zwei Mietwagen zum Hotel gefahren. Für eine Nacht eingecheckt (hatten wir vorher online gebucht die Übernachtung) , die Rezeption informiert, um was es geht und die haben dann einen Kellner von der Bar mit einer Flasche Schampus und 10 Gläsern zur Pool-Liege geschickt auf der sich die "Abtrünnige" in der Sonne aalte.

    So im Gebüsch versteckt haben wir uns erstmal königlich amüsiert über die Debatte, das das mit den 10 Gläsern nur ein Irrtum sein könnte..... und haben dann die Liege geentert und Happy Birthday gesungen :laughing: .

    Was soll ich sagen :D obwohl sie ja "gaaaaaannnnnnzzzz ruhig" feiern wollte, das war einer der besten Geburtstagspartys überhaupt ;) !!

    Am nächsten Tag haben wir dann unser Käterchen beim Frühstück getötet und sind ganz brav wieder nach Deutschland geflogen, wir wollten ihr ja noch den wohlverdienten Resturlaub gönnen ;) .

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1218818170000

    :laughing: Gute Nummer!

    Ich weiss allerdings schon, warum ich meinen Geburtstag im Februar immer irgendwo in Asien oder auch mal in Australien verbringe. :p

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • tom58tom
    Dabei seit: 1213142400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1218979024000

    Hallo,

    wir haben das mit den Geburtstagsgrüßen auch schon öfters gemacht. Allerdings nicht immer mit Erfolg, wenn wir das über den Veranstalter versucht haben. Bei den Hotels direkt anzurufen ist der beste Weg, glaube ich. Da kannst Du genau sagen, was Du willst, ob eine Flasche Sekt und Blumen, Kuchen oder besondere Tischdekoration dazu. Das funktioniert meistens. Mit einer Faxbestätigung unter Angabe deiner Kartennummer taucht es dann auch nicht auf der Rechnung deiner Eltern auf. Viele Grüße

    Tom

  • olli_o2
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 430
    geschrieben 1218997156000

    mich haben meine Eltern auch mal im Urlaub überrascht als sie dort auf einmal aufkreuzten.

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1218999599000

    Ja, wir haben das auch schon mal gemacht:

    meine Eltern haben für Silvester 2007/08 mit Bekannten in "unserem" üblichen skiurlaubshotel gebucht.

    Leider war bei Buchung ein paar Monate vorher kein Zimmer mehr für uns frei.

    Ende November 2007 erhielten wir dann einen Anruf vom Hotel, dass nun doch zwei Zimmer frei geworden wären, weil jemand abgesagt hatte.

    Meine Schwiegereltern und wir haben dann sofort gebucht, und im Hotel gleich weitergegeben, dass ja nix gesagt wird.

    Wir reisten alle am gleichen Tag an, meine Mutter telefonierte noch mit mir, ob sie allen im Hotel schöne Grüße bestellen sollte ;) :(

    (wir saßen ja schon auf unserem Zimmer!!!)

    Die Gesichter hättet ihr sehen sollen, als meine Eltern und die Bekannten 1) zu viert an einen großen Tisch gesetzt wurden und 2) wir aufgetaucht sind!

    Es war wirklich ein lustiger und vor allem gelungener Urlaub!

    Das würde ich jederzeit wieder machen.

    Wegen der Überraschung: ihr könnt ja auch bei der Airline anrufen, und einen Sekt und ein Küchlein bestellen. die Flugbegleiter servieren das dann mit einem "Herzlichen Glückwunsch".

    Das wäre ja auch schon mal ein Auftakt, oder????

    Ansonsten würde ich doch beim Hotel direkt anfragen, v.a. weil Du ja selbst schon 2x dort warst!

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!