legal mit Schulkindern 1 Tag früher in den Osterferien verreisen - möglich?

  • holico
    Dabei seit: 1214784000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1218753586000

    Hallo !

    Mein Schwager ist noch nie mit seiner Familie (Frau + 3 Kinder) in den Urlaub geflogen - meist aus finanziellen Gründen. Nach dem diesjährigen Sommerurlaub in Holland (11 Tage Regen und 16 °C),haben sie sich vorgenommen,im Nächsten Jahr (Osterferien NRW) nach Tunesien zu fliegen. Leider sind die Angebote fast ausschließlich nur 1 Tag vor Beginn der Osterferien zu bekommen. Sie möchten aber auf keinen Fall riskieren,ihre Kinder ohne Einverständnis der Schuldirektoren 1 Tag "schwänzen" zu lassen. Hat schon jemand probiert eine Schulbefreiung zu beantragen und wenn ja,wie sind die Aussichten?

  • Bäumelchen
    Dabei seit: 1216252800000
    Beiträge: 3606
    geschrieben 1218754233000

    Hi holico,

    habe damit keine Erfahrungen, aber

    Schulpflicht ist Schulpflicht, da wird keine Schule einen "Urlaubsschein" ausstellen.

    Ich denke mal, hier gehts nur auf dem "inoffiziellen" Weg, und das müssen die Eltern halt mit sich selber ausmachen.

    Grüsse

    Heiko

    Foren-Signaturen sind langweilig, oder sie werden gelöscht. Also hab ich keine, ausser dieser, die ist langweilig und wird wohl nicht gelöscht.
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1218754681000

    Hallo!

    Also prinzipiell geht das erstmal nicht. Kann mich aber an meine Schulzeit erinnern, dass da einmal bei einem Mitschüler eine Ausnahme gemacht wurde. Da lief das aber auch alles offiziell vorher und nicht mit krankmachen. Denke mal, dass da gutes Verhandlungsgeschick und ein milde gestimmter Rektor nötig sind, denn was er einmal erlaubt, da werden dann auch andere kommen... Und nach einem solchen Gespräch ist - für den fall der Ablehnung - krankmachen natürlich etwas auffällig...

    LG, Carsten

  • toro12
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 1200
    geschrieben 1218755039000

    Hallo,

    ich glaube da hat die Schule besimmt Verständnis. Bei einem Tag wird die Schule keine zicken machen ( außer Ihr wohnt im Sheriff- Budesland- Nr. 1 = Bayern :p :laughing: ;) ) Aber das könnt ihr besser abschätzen wie die Lehrer reagieren. Beim schlechen Gefühl würde ich nicht fragen sondern fliegen, bei einem Tag bricht auch nicht die Welt zusammen.

    Viele Grüße

    12.08.-17.08.17 Club Bahamas Ibiza 05.10.-10.10.17 Club Bahamas Ibiza 23.11.-28.11.17 Abu Dhabi 05.02.-25.02.18 Südafrika
  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1218755592000

    Ich denke auch, dass die Schule bei einem Tag nochmal ein Auge zudrücken wird...Am letzten Tag macht man ja bekanntlich sowieso keinen richtigen Unterricht mehr...

    Fragen kostet nix;)

    LG

    Christin

  • maloni
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 2974
    geschrieben 1218756063000

    Ich weiß es nur von Österreich,

    Einen Tag kann die Klassenlehrerin frei geben, weitere Tage müssen über die Direktorin laufen, 1Woche - der Landesschulrat muss dazu seine Bewilligung geben.

    sei es wie es sei, stirbt Kuah bleibst Hei, stirbts Koib a, bleibst Hei vo zwa!
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1218756629000

    Einfach mal ins Schulgesetz des Bundeslandes Deines Schwagers gucken. Auf die leichte Schulter würde ich das nicht nehmen.

    Schulpflicht richtet sich nicht nach Reisekatalogen. Aber Reisekataloge richten sich nach Schulpflicht und Ferien, deswegen wird es ja so teuer.

    Wäre es nicht eine Möglichkeit, ab einem benachbarten Bundesland abzufliegen? Selbst an Ostern beginnen die Ferien nicht in jedem Bundesland am gleichen Tag.

    Oder mal nachsehen, ob es drei Tage nach Ferienbeginn wieder günstiger ist - und dann nur 10 Tage bleiben.

  • holico
    Dabei seit: 1214784000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1218756873000

    habe nur gehört,dass mittlerweile hohe Bußgelder gezahlt werden müssen,wenn man die Schulferien von sich aus verlängert. Das will mein Schwager natürlich auf jeden Fall vermeiden! - wäre bei 3 schulpflichtigen Kindern auch zu auffällig!

  • holico
    Dabei seit: 1214784000000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1218757458000

    Bundesland ist NRW ! Einzig ab Stuttgart gehen Flüge ab 4.4.2009 !

    Für die 5 natürlich indiskutabel,weil viel zu weit.

  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1218758221000

    Ja wenn man die Schulferien von sich aus verlängert und erwischt wird, kann es zu einem Bußgeld kommen. Aber dein Schwager will ja vorher fragen.

    Solange es bei einem Tag bleibt und man dadurch eine Ersparnis hat, würde ich es auch machen bzw habe ich schon gemacht.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!