• hubilein
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1120771396000

    Hallöchen alle zusammen ,

    seit Tagen treibt mich eigentlich nur ein Gedanke ! Wollen uns die

    Veranstalter abzocken ? Ich habe am 18.12.2004 für 3 Personen

    (2 Erw. + 1 Kind) für 14 Tage im Juli das Royal Wings ab Berlin

    (SXF) über FTI gebucht . Bezahlt habe ich nun insgesamt ca 2300 Euro !

    Nun habe ich mir in den letzten Tagen mal die Mühe gemacht, den

    aktuellen Lastminutepreis raus zubekommen ! Derzeit  liegt der

    Preis bei 3300 Euro !

    1000 Euro mehr, irgend jemand wird hier richtig abgezockt  !

    Habt Ihr (natürlich sind die Frühbucher gemeint) mal einen akuellen

    Preisvergleich gemacht ?

    Ich kann eigentlich nur sagen, ich hab ein Schnäppchen gemacht !

    Wie siehst bei Euch aus ?

    Ich habe Deine Headline abgeändert,war deutlich zu spektakulär

    Wir wollen saxchlich bleiben!

    Gruß

    Günter HolidayCheck

  • Doug
    Dabei seit: 1246147200000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1120771649000

    Vielleicht haste dich aber nur verguckt ;)

    Wir fliegen seid 15 Jahren nur Last Minute...und bei jedem Uralub haben wir Einiges gespart! Wer einfach LM bucht ohne in den Katalog...Internet e.c.t. zu schauen hat selbst schuld!! Muß aber auch sagen...die riesen Preisunterschiede zwischen K und LM die gibbet nur noch selten!

    servus Doug 

    ciao Doug
  • hubilein
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1120772054000

    Sicher nicht ! Ich habe erst letzte Woche meine Rechnung bezahlt und gerade eben habe ich nochmal über Holiday Check, den aktuellen Preis geprüft !

    Ich will Lastminute nicht verteufeln ! Letztes Jahr bin ich mit meinen Sohn über Lastminute ins Sidemare aqua (Türkei) geflogen ! Für ne Woche im Mai habe ich knapp an die 600 Euro, bei 5 Sterne all inklusive, bezahlt !

    Das war auch ein Schnäppchen !

  • Elli1968
    Dabei seit: 1090454400000
    Beiträge: 444
    geschrieben 1120772683000

    Hallo

    Habe  anfang Juni angefangen was für anfang Oktober (Herbstferien)  zu suchen, weil es nu doch mit Urlaub klappt, was früher nicht abzusehen war. In meinem Stammreisebüro konnte man mir nichts berauschendes mehr bieten. Auf meine Frage hin , ob ich riskieren solle , auf Last Minute zu warten (2+1)  , sagte man mir : " Ich würds nicht riskieren. Könnte erfahrungsgemäß sogar sein , das die Preise noch steigen Die Veranstalter wissen genau, das es Leute gibt die bereit sind, fast jeden Preis zu zahlen, weil sie unbedingt noch weg wollen."   Ich denke mal , LM  taugt nur für NICHT Ferien-Zeiten.

    LG ELLI  :bounce:   noch 89 Tage bis Urlaub

  • Doug
    Dabei seit: 1246147200000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1120773555000

    Nein auch zur Ferienzeit gibt es sehr gute Angebote...oki nicht soviele wie in der NS.

    Jo Micha dann sei froh über dein Schnäppesschen ;)

    ciao Doug
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1120773855000

    Freu Dich einfach, Micha -

    schon im letzten Jahr haben sämtliche Veranstalter angekündigt, ihre Kontingente einzuschränken: sie wollen nicht mehr so viele Flüge und Hotelzimmer kaufen. Die Reiseveranstalter sind dazu übergegangen, die Frühbucher zu bevorzugen.

    Wenn man jetzt last-minute bucht, sind es "echte" lm-Angebote (abgesprungene oder erkrankte Reisende), und diese Angebote sind rar geworden.

    Wenn die Nachfrage derer steigt, die auf lm gepokert haben, steigen auch die Preise - das ist der Markt. Als ******* würde ich das nicht bezeichnen.

  • Reisemuck
    Dabei seit: 1109635200000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1120775373000

    Moin,moin...

    ich möchte jetzt bestimmt nicht "kleinkariert" wirken...

    Aber "Last Minute" heisst einfach nur, dass man kurzfristig bucht. Dass man zumindest früher immer einen grossen Anteil spart ist bzw. war ein positiver Nebeneffekt.

    Die Veranstalter haben massenhaft Kapazitäten eingekauft und hatten dann das Problem kurzfristig die Plätze zu füllen. Daher kamen immer die reichhaltigen Angebote. Das Reiseverhalten hat sich allerdings seit ein paar Jahren grundlegend geändert. Die Veranstalter kaufen aus diesem Grund weniger Kapazitäten ein, daher haben sie dann auch nicht den Druck diese loszuwerden. Daher gibt es gerade in den gefragten Reisemonaten wenig preisgünstige Angebote. Die Plätze die noch frei sind können die Veranstalter auch zum "Hochsaisonpreis" verkaufen.

    Gerade während der Hochsaisonzeiten ist es ratsam den Frühbucherrabatt zu nutzen.

    Wie schon erwähnt, freue Dich dass Du so ein gutes Angebot frühzeitig gebucht hast.

    Ich wünsche Euch vel Spaß

    Der Reisemuck

  • slowhexe
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 4876
    geschrieben 1120776353000

    Gerade kam dieses Thema im TV auf MDR bei Escher.

    Da wurden 15 Angebote verglichen, was der Frühbucher-Preis war und jetzt dasselbe als Last Minute.

    Von den 15 Angeboten waren  10 teurer bei L.M. gegenüber Frühbucher. Nur 3 Angebote waren günstiger und die 2 restlichen waren nicht mehr zu haben.

    *Es gibt Menschen, die sind furchtbar einfach - und andere, die sind einfach furchtbar!*
  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1120807899000

    Hallo Micha!

    Vielleicht hat das System auch einfach nicht den Kinderpreis berücksichtigt und Dir den Preis für 3 Erwachsene gegeben? Ich kann mir kaum so ein Preisunterschied vorstellen. Wobei Last Minute keine preisredudierte Reisen sind, sondern die letzten verfügbaren Plätze. Hier regeln auch Angebot und Nachfrage den Preis. Kann natürlich auch teuerer sein als im Prospekt. Aber 1000 Euro wäre schon sehr übertrieben.  

    Viele Grüße

    Susanne

  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1120820689000

    @alle,

    ich kann den thread von micha und reisemuck nur bestätigen.Die Gleichung

    Last Minute = billig ist so überholt wie Oma's alte Socken.

    Nehmen wir mal den 'Billig'-Flug Sektor;

    Hier gilt die einfache Formel' first come - first choice' oder je früher ich buche, desto günstiger der Preis.

    Dieses hat sich auch auf den Pauschal - Bereich übertragen, allerdings - wie oben schon richtig erwähnt- hervorgerufen durch die umsichtige - wenn nicht gar vorsichtige - kalkulation bzw. Einkauf der Reiseveranstalter; frei nach dem Motto:

    Warum soll ich Überkapazitäten, die ich teuer eingekauft habe billig verramschen,

    besser wäre da weniger einkaufen, als Frühbucher billiger anbieten und schon Anfang Mai die Katze im **** haben.

    Da sich dies aber leider- oder glücklicherweise- noch nicht allzuweit rumgesprochen hat, meinen Viele noch immer' boh Last Minute' ist immer günstig und wenn sie da an der Theke der Hotelbar  sich wie immer damit brüsten, dass sie ja im LM viel weniger gezahlt haben, kann der gute Micha sagen: ätsch, DU hast 1000.- zuviel gezahlt.

    Übrigens, auch wir haben unseren Urlaub als Familie frühzeitig gebucht und noch den SuperKinderfestpreis von 99.- abgestaubt, was unter'm Strich auch für uns eine Ersparnis von ca. 600.- ausmacht, da unser Hotel im LM nur 20% Kinderermässigung gibt.

    Allen einen schönen Urlaub, wir können Ihn gebrauchen......

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!