• Cornelia198
    Dabei seit: 1215734400000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1338110680000

    Ich kenne diese Hotel-PCs nur zu gut. Zum einen ist das auf Dauer schweineteuer, und wenn gleichzeitig kostenloses WLAN zur Verfügung steht, sehe ich nicht mehr ein, warum ich dafür noch extra zahlen muß. Zum anderen sind die Dinger entweder dauernd besetzt oder entsetzlich langsam. Ich bin leider auch ein wenig internetsüchtig und surfe jeden Abend mehrere Stunden vor mich hin, wenn ich zuhause bin. Im Urlaub waren das bisher nur kurze Viertelstundenbesuche im Netz, und das ist mir inzwischen zu wenig. Das nervt mich mittlerweile so sehr, daß ich beschlossen habe, selber einen mitzunehmen. Wahrscheinlich wird das ein Netbook sein, das in den Zimmersafe paßt. Schlösser sind zu leicht zu knacken, Paßwörter lassen sich umgehen und in den Koffer einschließen ist mir nicht sicher genug.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17315
    geschrieben 1338110890000

    @caribiangirl

    Netbooks passen in den Zimmersafe.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1338123460000

    :shock1: Aber nicht in den Hotels wo die Userin sich einloggt ;) .In allen anderen schon.

    Im Elektrofachmarkt z.B. Satan Sonderangebote schauen und ein Netbook, nicht ganz auf neuesten Stand,für kleines Geld schießen und der Urlaub ist gerettet.

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1344301167000

    @ ENIGMA 13

    ich weiss nicht, wie gross oder klein bei dir ein netbook ist.

    "satans sonderangebote" würden mich auch mal interessieren. dann könnt ich mein gutes NET bei ebay verkaufen und mir in satans elektromarkt ein veraltetes holen. boaaah, dann hab ich noch mörderkohle für urlaub. jippiaiehhhhh. ne danke.

    zudem bin ich nicht soooo compusüchtig, dass ich im urlaub ins netz muss. hab auch kein handy dabei. da will ich meine ruhe und gut.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5750
    geschrieben 1344334697000

    Das Internet haben wir bisher im Urlaub nie genutzt, max. die ein oder andere SMS zur "Beruhigung" an die Eltern (grad aus Ägypten....)

    Dieses Jahr kommt unsere "Jugend" mit und da kam die Frage schon auf...können wohl ohne die Technik nicht mehr :laughing: . Zum Glück gibts einen Internet-Raum im Hotel und in der Lobby wohl auch WLAN...da weiß ich ja, wo ich sie zur Not finden kann ;)

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Lexie_
    Dabei seit: 1325548800000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1344338446000

    Also ich brauche weder meinen Laptop noch Internet im Urlaub.

    Nur das Handy habe ich dabei - für Notfälle und um mal eine SMS nach Hause zu schicken :D

    Freunde von mir, die mit Netbook unterwegs waren, haben dies allerdings immer im Hotelsafe verwahrt und hatten damit nie Probleme.

    "Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es."
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!