• juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12632
    geschrieben 1360605433000

    Ich habe demgegenüber eine Kreditkarte, mit der ich kostenlos - auch an bankfremden Automaten in Deutschland - Geld abheben kann.

    Und ich habe eine, mit der kann man WELTWEIT kostenlos am ATM Geld ziehen :laughing:

    Sogar in KUBA.

    Der Name wurde hier schon 100 x genannt.

    Du kannst doch lesen, googeln usw? 

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1360608960000

    ...ich hab´s ja gleich geschrieben. Die KK ist kein Auslaufmodell... ;)

  • zockerrudi
    Dabei seit: 1360540800000
    Beiträge: 140
    gesperrt
    geschrieben 1360611246000

    Die KK ist mit Sicherheit international kein Auslaufmodell ( TO-Thema ). Was sich national oder auch im EC-Raum damit entwickeln wird muss man abwarten. Kosten dafür müssen transparent sein. Die Kombinationen mit Versicherungsprodukten sind manchmal schwer zu durchschauen. Die Anbieter dieser Modelle sind Dschungelkönige im  Verschleiern.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17130
    geschrieben 1360611399000

    @zockerrudi

    "Die Anbieter dieser Modelle sind Dschungelkönige im Verschleiern."

    Wieso ? Wäre nett, wenn du das erklären würdest.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Gundi22
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1360612139000

    Ich verstehe hier die ganze Ausgangsdiskussion nicht. Ich habe mehrere KK und EC's. Zwei Kreditkarten garantieren mir kostenlose Bargeldabhebungen in ganz Deutschland und im EUfernen Ausland fällt nur der Auslandseinsatz an, aber keine Abhebungsgebühr. Wenn irgend ein Händler oder Reiseanbieter ein Aufgeld verlangt gibt es alternativ noch Paypal oder Einzugsermächtigung oder Einzug. Im Ausland wußte man mit der EC-Karte gar nichts anzufangen und ich war froh, dass ich die  die KK dabei hatte, immer ohne irgendwelche "Zwangssteuern". Wollte jemand nur Bares war eben der Gang zum kostenfreien Automaten. Außerdem habe auch ich noch KK's, die einen Vorteile (Rabatte, Vers. usw) dienen. Ixh hatte auch schon einmal das Problem, das keine Karte ging. Internet sei dank habe ich noch vom Hotel aus eine Onlinebuchung vorgenommen. Trotz allem ist für mich die KK ein must have. Leider tut sich Deutschland etwas schwer, es wird aber von Jahr zu Jahr besser. Das Finanzwesen gibt einem heute alle Möglichkeiten, um im Ausland nicht unter der Brücke schlafen zu müssen.

    Ich bin kein Juppi und auch schon (hoffentlich damit ich voiel reisen kann) kurz vor der Rente. Seid flexibel.

    Nur wer es erlebt, kann wirklich mitreden.
  • Dr.Weigert
    Dabei seit: 1359590400000
    Beiträge: 53
    gesperrt
    geschrieben 1360613186000

    Gundi22:

    Leider tut sich Deutschland etwas schwer, es wird aber von Jahr zu Jahr besser. 

    ============================================================

    Wobei tut sich Deutschland etwas schwer? Kannst du mich hier mal aufschlauen?

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8975
    Verwarnt
    geschrieben 1360613314000

    Dr. Weigert,

    bei der Akzeptanz von Kreditkarten!

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1360613335000

    @ mabysc,

    im Urlaub fahre ich grundsätzlich nicht mit dem Auto, oder dem Motorrad. (Also keine KK).

    Will mich da erholen und nicht stressen im Straßenverkehr.

    Vorteile, kenne vielleicht nicht alle, aber die Nachteile ( ein  schwerwiegender: wird oft im Ausland kopiert) Jetzt aber keine Diskussion, wie man das vermeiden kann). Bin im ADAC, das genügt.

    Es geht in diesem Thema um Bezahlen in 'D'. Insbesondere  AIDA & Co. Da brauche ich überhaupt keine. EC langt in Europa, habe da immer genügend drauf!

    Auf AIDA & Co. ,Costa usw. brauche ich auch keine KK an Bord.

    Noch einen schönen  Abend. Jetzt schaue ich in 3 Sat 'Die Fledermaus' mit  einem schönen Glas Sekt in der Hand ;) .

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Sterndl6352
    Dabei seit: 1353283200000
    Beiträge: 48
    gesperrt
    geschrieben 1360613946000

    Hallo Sieggi,

    ich denke das bleibt immer jedem selber überlassen ob er/sie eine KK nutzt oder nicht.

    Ich hab da nur mal eine Frage. Wie machst du das denn wenn du mal einen Mietwagen nimmst, oder ein Hotel buchst das eine Garantie (im Normalfall ja in Form einer KK verlangt) ? Schleppst du dann immer ein Bündel Bargeld in der Hosentasche rum wie einst JR in Dallas?

    Wüsste ich nur gern fürs Verständnis.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17130
    geschrieben 1360614198000

    @Sterndl

    @Siegfried schrieb doch gerade, dass er weder mit dem PKW (Mietwagen) noch mit dem  Motorrad im Urlaub fährt.

    Und wenn er eine KK bräuchte, würde er sie sich doch wahrscheinlich zulegen ?

    Aber wie ich ihn verstanden habe, benötigte er sie - zumindest bisher - nicht.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!