• Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1261350247000

    Über Geschmack lässt sich nicht streiten...

    Ich erwarte im Ausland keinen Kaffee, der dem der heimischen Küche entspricht.

    Der Kaffee, der in Hotels zum Frühstück serviert wird, ist i.d.R. unter aller Kanone, stundenlang warm gehalten, in Kannen auf dem Tisch stehend, lauwarm, Wasser, das irgendwann mal an einer Kaffeebohne vorbei geflossen ist...

    Begibt man sich an die Kaffeebar desselben Hotels, erhält man aromareichen Kaffee für Euro 2,50. Die können das durchaus - mit ihren Vollautomaten. Nur halt eben nicht beim inkludierten Frühstück.

    Einen Vollautomaten haben wir zu Hause.

    Die Kaffeemaschine ist längst perdu.

    Aber Vollautomaten aromatisisieren nicht das ganze Haus mit Kaffeeduft. Und der Duft gehört auch zum Genuss, oder?

    In Spanien - unserem bevorzugtem Urlaubsland - trinken wir (nicht nur) nach der Ankunft einen Cortado. Der schmeckt nach Kaffee.

    Suum cuique.

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1261363976000

    wer im ausland urlaub macht, egal wo, kann nicht erwarten, dass er dort den selben kaffee bekommt, als in der heimat.

    wer das erwartet, soll in seinem land urlaub machen, basta.

    ich kann auch nicht ins ausland gehen und erwarten, dass ich dort im hotel oder auch außerhalb deutsche hausmannskost bekomme! wo sind wir denn.

    das regt mich richtig auf.............. :(  

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • eule007
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1261379710000

    Da bekommt man ja direkt Lust auf eine Tasse frisch gebrühten Kaffee...

    Habe zwar keinen Vollautomaten (Hätt ich gerne, aber bei mehreren Kaffeetrinkern ist das einfach zu umständlich jede Tasse einzeln zuzubereiten) sondern eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk, die werd ich jetzt in Gang setzen. Der Duft von frisch gemahlnem Kaffee wabbert dann durchs ganze Haus......

    .... im Urlaub, wenn der Kaffee nicht schmeckt, trink ich Tee und freu mich auf einen frisch kekochten türkischen Kaffee - Zubereitung möglichst am Tisch.

    Katrin

    Träume mit dem Wind, lache mit der Sonne, weine mit der Liebe, lebe mit der Zeit, reise mit den Gedanken und sieh mit dem Herzen...
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1262034921000

    Ich trinke sehr gerne Kaffee, gebrüht aus meinem Vollautomaten. Dafür bevorzuge ich die Kaffeebohnen von " Onkel Alois ". :laughing: Im Urlaub erwarte ich nicht, dass der Kaffee dort so schmeckt wie bei mir zuhause. Bisher bin ich aber noch nirgendwo gewesen, wo der Kaffee völlig ungenießbar war. :p   Wenn dem so wäre, dann könnte ich genausogut auf das schwarze Gebräu verzichten.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • olmaBLN
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1262172897000

    Oder es heisst, dass Du der absolute Koffein-Junkie bist und alles in Dich reinschüttest, was schwarz, und ein Hauch von Kaffeebohne drin ist :laughing:

    Und hast Recht, gewohnt wie Zuhause schmeckt der Kaffee seltenst irgendwo und man kann ihn meistens immer trinken, wo man auch ist! Und ekelhaftes Gebräu kann man auch in Deutschland vorgesetzt bekommen!

    Und wer Kaffee wie Zuhause haben will, sollte vielleicht auch genau da bleiben!

    Ich: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land? Spiegel: Geh zur Seite, fette Kuh, ich kann nix sehen!
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1262199845000

    @olmaBLN sagte:

    Oder es heisst, dass Du der absolute Koffein-Junkie bist und alles in Dich reinschüttest, was schwarz, und ein Hauch von Kaffeebohne drin ist :laughing:

    Nie und nimmer. Da scheinst Du etwas falsch interpretiert zu haben. :?

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Mr. Rossy
    Dabei seit: 1265068800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1274041021000

    Hallo,

    Kaffee nach deutschem Standart??

     

    Den Standart in Sachen Kaffee setzt wohl Pesien, gefolgt von Österreich hier spezell Wien!

    mfG

    Mr. Rossy

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1274091254000

    Pesien kenn ich nicht, hört sich aber interessant an. :p

    Und vor Österreich fallen mir noch gut ein Dutzend anderer Länder ein, wenn es um Kaffeekultur auf hohem Niveau geht. Aber schön, dass jemand diesen Thread wieder mal hochholt.  ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4446
    Verwarnt
    geschrieben 1274091602000

    Lustig finde ich das der extrem krasse Rechtschreibfehler in der Headline brav von vielen immer wieder abgetippt wird

    Du hast recht und darum habe ich mir erlaubt, den endlich zu ändern.

    LG

    Sokrates

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1274185855000

    Eigentlich bin ich immer wieder überrascht, wie gut Kaffee im Ausland schmeckt, ganz besonders natürlich in Österreich und Südtirol. Hmmmm...

    Liegt es letztendlich an den immer moderneren Kaffeeautomaten?

    Den für mich bislang einzig ungenießbaren Kaffee habe ich in den USA getrunken bzw. nicht getrunken, weil ich ihn viiiiiiieeel zu dünn fand, schmeckte nur nach Wasser, ob im Hotel oder im Cafe. Ob das wohl zwischenzeitlich besser geworden ist?

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!