• Peach223
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1172964861000

    Hallo,

    meine Freunde und ich (6-8 Personen) würden gerne für 10-14 Tage in den Sommerferien (Zeitraum zwischen 23.06.07 - 23-07.07) in den Urlaub fahren.

    Da wir jedoch erst 16-17 Jahre alt sind, ist es schwer ein geeignetes Objekt zu finden.

    Am Besten wäre ein Ferienhaus, jedoch sollte die Entfernung zu einem Supermarkt nicht allzu weit sein. Es wäre gut, wenn es in der unmittelbaren Nähe Bademöglichkeiten (See, Meer), Bars, etc. geben würde.

    Der Ort oder das Land spielt keine besondere Rolle, jedoch sollte es dort warm sein.

    Ich hoffe, dass ich hier gute Tipps bekomme, da ich schon vergeblich gesucht habe! :)

    Liebe Grüße

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1172965465000

    @'Peach223' sagte:

    Ich hoffe, dass ich hier gute Tipps bekomme, da ich schon vergeblich gesucht habe! :)

    Liebe Grüße

    Hast Du mal schlicht "Ferienhaus" bei goo... eingegeben? Vielleicht mit dem Zusatz "Spanien", "Bulgarien" oder ähnlich?

    Oder mal hier oben auf den gelben Tab geklickt und dort gesucht?

    Unter "Ferienwohnungen".

    Ganz sicher wirst Du auf diese Art fündig.

    Ich wünsche Eurer Gruppe einen tollen Urlaub!

  • coral741
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 534
    geschrieben 1172966100000

    Ist wenigstens einer von euch über 18?

    Wenn nicht, wird es schwiereig.

    Was wollt ihr denn pro Person so ausgeben (ohne Taschengeld)?

    Gruß

    coral741

    Achte auf die wirklich wichtigen Dinge! Das Leben ist viel zu kurz um es mit Banalitäten zu verschwenden.
  • Kessy05
    Dabei seit: 1115078400000
    Beiträge: 760
    geschrieben 1172995546000

    Hallo

    Es gibt Veranstalter, die Jugendferien anbieten. Mein Sohn war letztes Jahr mit denen in Spanien....

    Google mal. Gib Jugendferien ein ! Da findest du eine ganze Menge.

    Vor allem sind da denn auch volljährige Betreuer bei .

    Denn was Coral schreibt, ist richtig.

    Viele Grüße
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1173001361000

    @Peach223

    Ohne Euch die Freude nehmen zu wollen, wäre mir auch spontan der Einwand von Coral741 eingefallen. Einer von Euch sollte über 18 Jahre sein bzw. sollte eine Aufsichtsperson (Betreuer) mit dabei sein. Asonsten kann es aus rechtlicher Sicht zu erheblichen Problemen für Euch u. Eure Eltern kommen, falls etwas passiert.

    LG

  • ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1173022129000

    Hallo Peach 223,

    mein Sohn (17) fliegt im August mit noch 6 anderen Klassenkameraden/innen nach Lloret de Mar. Über Rainbowtours. Dort sind sie in einem Club mit ganz vielen anderen Jugendlichen. es gibt viele Animateure und viele Veranstaltungen dort. Bei den Anbietern von Jugendreisen werden aber noch viele andere Orte angeboten.

    Schaut mal ins Netz bei Jugendreisen nach. Kessy hat dir den Tipp ja auch schon gegeben.

    Viel Glück beim Suchen und viel Spaß im Urlaub.

    LG Claudia

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • sanrob
    Dabei seit: 1128729600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1173025220000

    Hallo, schaut mal z.B. beim Holidaycheck-Reisebüro nach. Ich habe in der Türkei viele Jugendliche ohne Eltern getroffen. Lasst einfach Eure Eltern eine Einverständniserklärung unterschreiben und den Urlaub für Euch buchen. Wenn ich mir anschaue, was mache Ferienwohnungen kosten, dann kann man für das Geld in ein billiges aber ordentliches Hotel in die Türkei und muss sich nicht ums Essen kümmern, da bei manchen sogar für wenig Geld Allinklusive dabei ist (z.B. vom türkischen Staat subventionierte einwöchige Pauschalreisen mit einem Tag Übernachtung bei den Kalksinterterassen von Pamukkale). Also macht Euch im Net auf die Suche!! Viel Glück und viel Spass!!! Gruß Sandra

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1173031025000

    @sanrob

    mit einer Einverständniserklärung geht das nicht einfach. Das Gesetzt gibt ganz klar vor, daß Kinder u. Jugendliche bis zur Vollendung des 17 Lebensjahres ab einer gewissen Uhrzeit einer Betreuung durch eine Aufsichtsperson zu unterstehen haben.

    LG

  • coral741
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 534
    geschrieben 1173037928000

    Ach ja, wäre auch schön zu wissen, was ihr Euch als mögliche Destination so vorstellt. AI am Ballermann oder Zelten auf Usedom? In welche Richtung zielt Deine Frage, peach223?

    Gruß

    coral741

    Kleiner Zusatz noch:

    Meine Kids haben das Problem immer auf der Mitarbeiter im Reisebüro verlagert. Hingehen, sagen was man will und wieviel man dafür auszugeben gedenkt (Mit 8 Kumpels 2 Wo AI für max. 500 Euro). Hat immer so 2-3 Wochen gedauert, bis sich das RB wieder gemeldet hat. Dann hat es aber immer gepasst. Nichts desto Trotz mußte auch hierbei mindestens einer über 18 sein und die Buchung unterschreiben.

    Achte auf die wirklich wichtigen Dinge! Das Leben ist viel zu kurz um es mit Banalitäten zu verschwenden.
  • reifel
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1173055692000

    Es gibt eben Veranstalter, die Reisende unter 18 Jahre nur annehmen, wenn ein spezielles Formular von den Erziehungsberechtigten unterschrieben wird, andere (die meisten) akzeptieren keine Buchungen, wenn nicht mindestens eine Person über 18 Jahre ist. Es gibt sogar Veranstalter (z.B. amerikanische Reedereien, die US-Richtlinien befolgen), die niemanden unter 21 Jahren akzeptieren.

    In so einem Falle sollte man sich tatsächlich an spezialisierte Jugendveranstalter (RUF Jugendreisen, Rainbow Tours etc) wenden, die sich auf diese Kundschaft spezialisiert haben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!