Je weiter weg die Hochzeitsreise - umso länger hält die Ehe ?

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1145
    geschrieben 1216111861000

    Hallo,

    es wird hier oft nach Tipps für die Hochzeitsreise gefragt und mir fällt auf, dass immer nur Ziele genannt werden ,die möglichst weit weg und möglichst teuer sind. Wird danach die Ehe besser und hält sie länger :frowning:

    Als wir geheiratet haben konnten wir wegen Arbeitsplatzwechsel gar nicht in Urlaub und sind dann im Sommer mit dem Zelt an den Waginger See. Das war vor 23 Jahren. Gibt es noch jemand der den weiter,teurer,luxeriöser-Wahn nicht mitmacht?

    viele Grüße Silvia

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1216112426000

    Ich denke, daß es bei vielen Paaren die Scham vor Bekannten, Verwandten und Kollegen ist, sich "nur" Mallorca oder Bulgarien als Hochzeitsreise zu gönnen bzw. leisten zu können, stattdessen lieber etwas teures, luxoriöses buchen, um nicht als "arme Tröpfe" dazustehen.

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1216112830000

    Ich habe gerade das Gegenteil gehört:

    je weiter und je mehr Luxus, desto kürzer war die Ehe ..... :p :p

    Ich habe an einem verregneten Novembertag in Deutschland geheiratet. Anschließend waren wir beim Griechen. Das war`s ... :laughing:

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1216113000000

    Ich denke das hat überhaupt nichts damit zu tun. Für die Hochzeitsreise möchte man sich einfach was spezielles gönnen und vielleicht eine Reise unternehmen, die man sonst nicht machen würde. Hat bestimmt nichts mit den Verwandten zu tun und auch nicht damit, wie lange die Ehe hält :frowning:

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1216113226000

    Wenns nach der Entfernung der Hochzeitsreise ginge müßte ich schon lange geschieden sein (haben wir aber nicht vor).

    Wie wir vor 22 Jahren geheiratet haben mußten wir erst mal die Wohnung einrichten,da ging sich gerade mal ein Wochenende in Kärnten aus.

    Jetzt ist mehr drinnen und das genießen wir auch solange es geht.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Adelaide
    Dabei seit: 1212278400000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1216113270000

    Die besten Partnerschaften sind die die sioch selbst genügen und keinen Bombast und Brimbamborium brauchen und die auch nicht meinen vor irgendjemandem mit irgendwas protzen zu müssen.

    Sein Ding machen und konsequent bleiben. Je protziger das Fest desto kürzer die Ehe.

    LG Adriana

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1216114033000

    Hallo Adriana

    Da sprichst du viel Wahres. Beispiele dafür gibt es genug. :p

    Hochzeitsreise, hm. Ich frage mich eigentlich, wozu man so was braucht?

    Nur weil es einer macht, müssen es alle machen? :frowning:

    Es gibt wichtigere Dinge im Leben und in den Urlaub fahren wir eh jedes Jahr. Da bin ich froh, dass ich die zeit mit einem Mann UND meinem Kind genißen kann. :shock1:

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1216114040000

    Kann das sein, dass ein klein bisschen Eifersucht vorhanden ist ;) ? Reisen ist doch toll und Fernreisen sind unvergessliche Erlebnisse? Warum also kein unvergessliches Erlebniss mit der Hochzeit verbinden? Sicher hat das nichts mit Prestige zu tun, die meisten Paare buchen wohl wirklich "Ihre Traum-Hochzeitsreise" nur für sich selbst, es sei Ihnen gegönnt.

    Ich habe an einem wunderschönen Sonnentag, während eines ganz, ganz kitschigen Sonnenunergangs auf einer traumhaften Karibikinsel geheiratet und wir hatten nur unser Kind dabei. Angeben wollten wir damit nicht, sondern uns nur unseren persönlichen Traum erfüllen.

    Ist halt doch was anderes als Regen und Zeltplatz in D - **nicht böse sein - aber das Kommentar konnte ich mir bei diesem Beitrag hier nicht verkneifen**.

    Lasst doch einfach den Hochzeitsreisenden Ihre Luxus-Fernziele, man heiratet schliesslich nur einmal und mit der Laufzeit der Ehe hat das Reiseziel nun wirklich nichts zu tun.

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1216114237000

    @Silvia L sagte:

    Gibt es noch jemand der den weiter,teurer,luxeriöser-Wahn nicht mitmacht?

    viele Grüße Silvia

    Im August vor 29 Jahren geheiratet, danach ein paar Tage später in einem kleinen Wohnwagen nach Zirkusart an einer kleinen Talsperre eine knappe Woche Urlaub gemacht. Natürlich mit Selbstverpflegung.

    War etwa 30 km vom Wohnort meiner Frau entfernt, organisiert und bezahlt von Schwiemu (weil dieser Wohnwagen Eigentum Ihres Betriebes war und den konnten nur Betriebsangehörige für 10 Mark/Woche buchen :laughing: ).

    Ja, auch das kann eine Hochzeitsreise sein - und nunmehr 29 Jahre glückliche Ehe sind ja auch nicht so schlecht !

    :D :kuesse:

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1216114243000

    @ivy1974 sagte:

    Kann das sein, dass ein klein bisschen Eifersucht vorhanden ist ;) man heiratet schliesslich nur einmal und mit der Laufzeit der Ehe hat das Reiseziel nun wirklich nichts zu tun.

    EIFERSUCHT ? Auf wen?? :laughing: :shock1:

    Und wer sagt, dass man nur 1x heiraten darf...? :disappointed:

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!