• Agapanthus
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1220565909000

    Wenn möglich - und bezahlbar - am Urlaubsort waschen lassen. Aber es stimmt schon, bei einigen westeuropäischen Hotels kann man die Dinge fast nochmals kaufen, so happige Preise haben sie! ;)

    Heinz /*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/ Anstatt Urlaub mache ich Ferien
  • viviane
    Dabei seit: 1117411200000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1220568567000

    sobald wir nach hause kommen schmeisse ich sofort die waschmaschine an. ich wasche unsere sachen lieber selbst, da bin ich ein wenig pingelig. am nächsten tag alles gebügelt und fertig ist, als wäre nie was gewesen.

    Wenn ich abends rausgehe, zündet meine mama eine Kerze an.
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1220569078000

    Nach Hause kommen - auch mitten in der Nacht:

    Koffer auspacken, Wäsche sortieren, bald läuft die erste Maschine.

    Die Kamotten sind für mich nicht das Problem - all´ die Sachen, die mitgereist sind, an Ort und Stelle wieder unterzubringen, bereitet mir mehr Mühe.

    Bücher nach da, Bade-/Kosmetikartikel nach hier, Reiseführer anderswohin, Mitbringsel; eben alles Mitgeschleppte wieder an Ort und Stelle zu bringen, das kostet Zeit.

  • viviane
    Dabei seit: 1117411200000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1220570035000

    stimmt erika1, genau das problem habe ich auch immer, viel schlimmer als wäsche zu waschen oder?

    Wenn ich abends rausgehe, zündet meine mama eine Kerze an.
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1220571013000

    Genau so isses, viviane, die Waschmaschine zu befüllen, ist für mich das kleinste Übel.

    Naja... das Bügeln schiebe ich gern vor mir her - schlimmste Arbeit, die im Haushalt zu erledigen ist. Für mich

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1220571033000

    Wenn wir heimkommen, werden erstmal die Koffer beiseite gestellt und die aufgelaufene Post wird gesichtet. Danach werden aber so schnell wie möglich die Koffer ausgepackt und es wird sortiert: nie gebraucht, ab in den Schrank! (sind leider die Ausnahmen), alles andere wird so schnell wie möglich gewaschen, gebügelt und wieder einsortiert. Mitbringsel = Souvenirs kaufen wir kaum noch, so dass sich dieses Thema von selbst erledigt hat. Zum Glück! ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1220600121000

    @werika sagte:

    Wo ist denn dieses Schlaraffenland für Wasch- und Bügelmuffel?

    ...in China und Ägypten wird Dir dieses geboten...;)

  • brujera
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1220600708000

    Ich schaue auch, dass ich so schnell wie möglich die Wäsche waschen und bügeln kann, dann kommt sie erst mal in den Schrank in der Hoffnung, dass auch der Spätsommer und der Herbst noch einige schöne Tage zu bieten hat. Wenn ich diese Arbeit hinter mir habe atme ich erst mal durch und dann beginnt der Nachurlaub mit überspielen von Fotos und Videofilmen. Und dann träume ich schon wieder vom nächsten Urlaub.

    Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich (Seneca, römischer Philosoph)
  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1220601591000

    Hallo Silvia

    Mir graut auch schon immer am letzten Urlaubstag vor dem Auspacken des Koffers und dem Waschen der Kleidung. Aber: Hilft ja nix ... die Wäsche sammelt sich nunmal leider an.

    Im Urlaub habe ich bisher noch nie was waschen lassen. Mir ist das zu umständlich und im Hotel zu teuer. Das sehe ich dann nicht ein.

    Aber das Kofferauspacken ist für mich schon ein schrecklicher Punkt nach einem Urlaub. :? Das nervt einfach ...

    Viele Grüße

    Manuela

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1220601756000

    @chriwi sagte:

    Welche Wäscheberge? :frowning: Im Urlaub brauch ich normalerweise wesentlich weniger Bekleidung als zu Hause. Das kleine Häufchen T-Shirts und Shorts passt komplett in eine Waschmaschine.

    Das kann nur FKK-Urlaub sein

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!