• alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1191930068000

    @Mel4477 sagte:

    Also ich suche mir meinen Urlaub immer im Internet und buche ihn dann im REisebüro und zahle auf den Cent das gleiche...

    LG

    schwieriger wird es wenn man seinen urlaub nicht "pauschal" buchen kann ;) : nur-flug-buchen ist teurer, habe ich letzte woche bestätigt gehabt und hotelprovisionen (hotels die nicht auf dem katalog zu finden sind) sind auch noch vorhanden....

    Ale

  • reisenele
    Dabei seit: 1183766400000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1191936787000

    wir haben im Reisebüro ein spezielles Programm wo ich alle Kriterien des Kunden eingebe. In diesen Programm sind alle Veranstaler aufgelistet mit denen wir einen Agenturvertrag haben. Da sehe ich auf den ersten Blick ober Neckermann billiger ist wie Alltours oder 1,2 Fly, sehe die Preisunterschiede der verschiedenen Preiskategorien und ab welchen Flughafen es am günstigsten zum fliegen ist. Wenn der Kunde den günstigsten Urlaub haben möchte dann bekommt er ihn auch. Viele Reisebüros haben so ein Programm nicht und dann wird der Preisvergleich nicht gerade einfach. Gruß :laughing:

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1191947886000

    Ja ja - sich kostenlos im RB beraten lassen und dann im Internet buchen.

    He Leute, jedes Geschäft verdient Geld, oder denkt ihr etwa, dass der Pullover im Warenhaus nur 10% zu teuer ist? Aufwachen - da werden 50 % und mehr draufgeschlagen... nur selber stricken ist billiger. Aber die Kommission von 5-10% der Reisebüros wird bestreikt! Fair? - nicht ganz denk ich. Alle wollen Geld verdienen, auch wir selber.

    Also sollte eine seriöse Beratung auch bezahlt werden. Im übrigen bin ich froh, dass ich im Notfall (auch aus dem Ausland) einfach mein Reisebüro anrufen kann und alles erledigt wird.

    Für Flüge von A nach B und Hotel in A buche auch ich im Internet, aber ohne vorher ein Reisebüro ********* zu haben.

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1191949302000

    was du schreibst ist nicht so ganz professionell...ich muss auch ständig in meinem job ein "schönes lächeln" aufm gesicht haben, obwohl ich manchmal keine lust habe oder was weiss ich...und komme auch aus der touristik branche...

    wenn leute mich "belästigen" sollte ich ein job wo leute nicht zu treffen sind, oder?

    ich habe im Reisebüro nur gefragt wie teuer den Flug gewesen wäre... wenn "Ihr" dann kein konkurrenzfähiger Preis habt...wo bin ich bitte schuldig????

    Eine seriöse Beratung soll auch bezahlt werden, das gebe ich 100% zu, und auf einer Seite verstehe ich dich auch ganz gut... aber Heutzutage solltet Ihr was dagegen tuen.. diese "online booking" (für flüge aber auch für hotels...) bringen einfach den Marktpreis nach unten...

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42913
    geschrieben 1191970884000

    Hunderte von Flügen (sehr oft Condor) habe ich im Internet ausgespäht (um nicht mir der Sucherei nach meinen "Schwabbelterminen" zu nerven!), über mein (fantastisches!!) Reisebüro gebucht und niemals auch nur einen Cent mehr bezahlt. Fakt!

    Überlegt doch mal: Wäre es im Netz in der Tat billiger, würde es heute nur noch ein knappes 100stel an Reisebüros geben!??

    Ich habe oft genug mit meiner Beraterin online verglichen, anderslautende Behauptungen sind meiner Meinung nach falsch!

    (WO SIND DIE REISEKAUFLEUTE???)

    Cpt. Jarek hat Recht: Verschiedene Abflugsorte zu vergleichen bedeutet nicht "identische" Reise!! Auch verschiedene Veranstalter können verschiedene Preise für ansonsten identische Trips anbieten, aber ein Flug bei XY, ist. sofern über ein Reisebüro überhaupt buchbar, genau so teuer, wie online gebucht! simi23 beschreibt meiner Meinung nach verschiedene Leistungen, und bezahle gerne mal 30-50€ mehr, um nicht mit irgendeiner never-come-back Airline mitten in der Nacht durch die Gegend zu kacheln und um meine wertvollen Urlaubstage besch ... zu werden! Es geht um die exakt selbe Leistung. Und Reisebüros sind nicht alle gleich, aber ganz selten völlig bekloppt! Da sitzen Fachleute, mich regt dieses "selber viel smarter" Getue von Gelegenheitsbuchern echt auf!

    Deutschland im September 2008: Flug und Cluburlaub rausgesucht, Preis notiert, im Reisebüro genauso gebucht - auf den Cent bezahlt, was ich aus dem Netz gefischt hatte!!!

    Ich wollte DIESES DATUM, DIESE AIRLINE und DIESES ZIMMER - und das muss man halt genauso berappen, wie es auch im Internet steht!

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1191981962000

    kann ich nur bestätigen,habe bis jetzt im rb nie mehr bezahlt, als im netz gefunden,geht nur dann, wenn man äpfel mit birnen vergleicht !

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1191999022000

    Ich buche auch nur in meinem Stammreisebüro. Habe da Ansprechpartner. Kann mich immer an Die wenden, wenn mal im Urlaubshotel was nicht richtig geklappt hat. Hatte mal in Südafrika bei Ankunft Ärger im Hotel. Das Geld vom Reisebüro/Veranstalter war angeblich nicht angekommen. Wollten nochmal von mir haben. Mein Reisebüro faxte den Einzahlungsbeleg (vom Veranstalter) zum Hotel. Konnte mein Zimmer beziehen.

    Was macht Ihr, wenn Ihr alles einzelln im Internet gebucht habt? Dann ist das Geschrei groß. Schon alles erlebt.

    Übrigens, in meinem Fall, lag es am Hotel. Die waren wohl zu dämlich, das Geld richtig zu verbuchen, oder sonst was. War auf jeden Fall rechtzeitig eingegangen.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1192001711000

    @Siegfried sagte:

    Was macht Ihr, wenn Ihr alles einzelln im Internet gebucht habt? Dann ist das Geschrei groß. Schon alles erlebt.

    ...ich nicht. ;)

    Wenn ich alles individuell buche, bin ich für die Airlines und Hotels eben auch der "Geschäftspartner". Bei den Flügen habe ich meine bestätigten eTickets und beim Hotel zahle ich schließlich erst beim auschecken... ;)

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1192011435000

    Ich habe noch nie ein Hotel im voraus bezahlt und 99% darf ich sogar die Zimmernummer auswählen !!!!

    Und wie gesagt, in 3 Wochen fahre ich nach Dakar/Senegal.

    Habe mir ein Hotel ausgesucht (nicht irgendeines aus einem Katalog) und online gebucht, bestätigung liegt vor genau so wie für den Flug.

    Nur Flug habe ich 50€uro weniger bezahlt

    Das Hotel häte ich nicht über RB buchen können.

    Meine Erfahrung.

    LG

    Ale

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1192012913000

    @Siegfried sagte:

    Mein Reisebüro faxte den Einzahlungsbeleg (vom Veranstalter) zum Hotel. Konnte mein Zimmer beziehen.

    Was macht Ihr, wenn Ihr alles einzelln im Internet gebucht habt? Dann ist das Geschrei groß. Schon alles erlebt.

    Die Einzahlungsbelege hab ich ja mit. Bräuchte ich nur herzeigen. Geht auch ohne großes Geschrei.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!