• Dianiboy
    Dabei seit: 1290556800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1311595814000

    Hallo,

    heute morgen in den Nachrichten gehört das man in Erwägung zieht die Flugsteuer wieder abzuschaffen. Einer der Gründe soll sein das die erwarteten Steuereinnahmen von 1 Milliarde nicht erreicht wurden, bisher "nur" etwa 350 Millionen.

    Des weiteren sollen kleinere Flughäfen deutliche Einbrüche erlitten haben (z.B. Haan).

  • Modiho
    Dabei seit: 1187913600000
    Beiträge: 519
    geschrieben 1311597930000

    ;)  Tja, es ist wieder Sommerzeit, Sommerloch und somit Zeit der politischen Hinterbänkler nicht autorisierte Äusserungen von sich zu geben :D

     

    Die Chefs sind ja außer Haus, da kann man allemal frech werden. :p

     

    It´s nice to be a Preiss, but it´s higher to be a Bayer and the highest of all rank is to be an mittelfrank
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1311599414000

    Dann kann ich ja schon mal die vielleicht eingesparten 8€ für europäische Nahziele intensiv in eine Budgetplanung einbeziehen! :p Und nochmal 3€, wenn man sein 29cent Wasser wieder mit an Bord bringen darf!!!! Jippiieeeeeee :laughing:

  • Dianiboy
    Dabei seit: 1290556800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1311603846000

    Siehst du, bei mir wären es schon 45 Euronen mehr im Geldbeutel :shock1: . Wenn ich auch die Wahl von 29 Cent oder 3 Euro hätte, so würde ich auch den Centbetrag vorziehen :kuesse: .

    Soll aber auch schon vorgekommen sein das eine Steuer mehr kostet als sie einbringt.

    Wäre schon eine tolle Sache sollte da etwas dran sein.

  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1311607838000

    Hallo,

    das stimmt  Dianiboy.  Wenn man  als Familie mit 2 Kinder ( über 2 Jahre ) verreist , würde man sich über die 180 € "kleine " Ersparnis schon freuen.

    mfG.

    ***suum cuique***
  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2572
    geschrieben 1311710077000

    Diese Steuer ist ein völliger Blödsinn. Denen, die sichs leisten können, ist es sowieso egal. So trifft es wieder einmal die Familien, die für ihren Urlaub sparen müssen.

    Auch hat man gemerkt, daß weniger Flugreisen gebucht wurden. Wer clever ist und die Möglichkeit hat, im nahen Ausland abzufliegen, umgeht diese Steuer.

    So ist der finanzielle Erfolg, den sich die Regierenden versprochen haben, bisher ausgebleiben.

    Da wäre es doch einfach, zuzugeben, daß diese Steuer großer Mist ist, und sie einfach schnell abzuschaffen !

    Noch Fragen???

    Ankommen - wohlfühlen...und die schönsten Tage im Jahr genießen ! Die gute Planung machts möglich: Im Juli : Wanderwoche in Tirol, im August: Besuch bei den Kindern am schönen Zürichsee, im September: Aktiv-Wochen auf Gran Canaria
  • Terrorkruemel73
    Dabei seit: 1273881600000
    Beiträge: 536
    geschrieben 1311758053000

    Gestern Abend wurde im heute jounal berichtet, dass die Flugsteuer doch noch bis

    Sommer 2012 laufen soll ( lt. Bundesfinanzminister Schäuble)

     

    Gruss

    Krümelchen

    Sehr geehrte Italiener, Franzosen und Engländer! Der Abflug nach Hause verzögert sich noch etwas, da wir noch auf unsere deutschen Fluggäste warten!
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15923
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1311758595000

    @fallerof sagte:

    Auch hat man gemerkt, daß weniger Flugreisen gebucht wurden. Wer clever ist und die Möglichkeit hat, im nahen Ausland abzufliegen, umgeht diese Steuer.

    Noch Fragen???

    Da  darf ich Dich aber korrigieren, falleroff, es wurden keinewegs weniger Flugreisen gebucht, sondern deutlich mehr als im Vorjahr--die Branche liegt sehr stark im Plus, auch der Winter ist ordentlich angelaufen...

  • Terrorkruemel73
    Dabei seit: 1273881600000
    Beiträge: 536
    geschrieben 1311760717000

    @Günther

     

    In dem Bericht wurde auch erwähnt, das alle Flughäfen ( u.a. Köln/Bonn & die

    kleinen wie Hahn etc ) weniger Passagiere aufgrund der Flugsteuer zu verzeichnen haben, als in den letzten Jahren.

     

    Vor allem die kleinen Flughäfen leiden unter diese Abgabe .

     

    Ich gehe mal davon aus, dass die Flugsteuer auch über den Sommer 2012 hinaus weiter besteht, da ja irgendwo das "geliehene" Geld für Griechenland wieder reinkommen muss.

    Sehr geehrte Italiener, Franzosen und Engländer! Der Abflug nach Hause verzögert sich noch etwas, da wir noch auf unsere deutschen Fluggäste warten!
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15923
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1311769657000

    Das scheint dann aber ein separates Problem zu sein

    Ich zitiere mal eine Veröffentlichung des ADV (Flughafenverband):

    ".....Im ersten Halbjahr 2011 wurden knapp 92,6 Mio. Passagiere an den deutschen Flughäfen gezählt. Dies entspricht einem Zuwachs von +8,1% (an+ab) gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Luftfrachtumschlag nahm von Januar – Juni um 11,1% (an+ab) auf rund 2,2 Mio. Tonnen zu. Die Zahl der Flugbewegungen nahm mit +5,4% gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf rund 1 Mio. Starts und Landungen zu." 

    Zitat Ende

    mehr lesen-klick

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!