• Kare88
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1185901905000

    Hallo zusammen,

    mein Freund und Ich planen 7 tage nach Tunesien - Monastir ins Hotel El Menchia zu reisen, es ist unser erster Urlaub.

    Wir waren eben schon kurz vor dem Buchen, aber wollten dann doch noch mal in die Runde fragen, was Ihr dazu meint...reichen 77 % weiterempfehlungsrate?

    Ein hotel mit mehr Sternen können wir uns leider nicht leisten...

    Danke schon mal für eure Meinungen dazu !

    Liebe Grüße Karé & Alex

    :D

  • Engel10
    Dabei seit: 1151539200000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1185902660000

    Hallo,

    lasst euch nicht verunsichern. Schaut nur auf die Bewertungen die in etwa eurem Alter entsprechen. Dann bekommt ihr schon einen ziemlich guten Eindruck, denn ich finde 77 % sind wirklich gut.

    Viel Spaß im Urlaub.

    LG Silke

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1185903154000

    naja...77% ist nicht wirklich gut...

    aber wenn das 33% z.B. ein "Luxushotel" buchen wollte und dann das hotel schlecht bewertet hat weil es eben kein luxushotel war...dann ich weiss nicht... wie "hilfreich diese bewertungen für euch sind.

    Ich kann mir silke anschliessen: schaut nur auf die bewertungen die in etwa eurem alter bzw. ansprüche entsprechen.

    preis/leistungsverhältniss nicht vergessen!!! :p

    LG Alessandro

  • Aussteiger
    Dabei seit: 1101686400000
    Beiträge: 738
    geschrieben 1185904097000

    Hallo,

    Hotelbewertungen sind immer subjektiv. Ich kann mich den anderen nur anschließen und auch empfehlen, Bewertungen von etwa Gleichaltrigen heranzuziehen.

    Und bei den restlichen schlechten Bewertungen überlegen, ob das was da als Mängel angeführt wird, Euch stören würde.

    Und wenn Ihr Euch dann für dieses Hotel entscheidet, lasst Euch dann von ein paar unwesentlichen Mängeln den urlaub nicht verderben.

    Der erste gemeinsame Urlaub-----da ist das Hotel doch egal, oder fast egal.

    Bei mir ist das ja schon ewig lange her, mit der damaligen Partnerin nach Mallorca--el Arenal--irgendein 3 Sterne Hotel. Ich erinne mich noch an einen winzigen Balkon mit Blick auf die Strasse, an ein Frühstück, bei dem man mit einem Teller an 2 Kellnern vorbeigehen musste. Da wurden dann 2 Semmeln, ein paar Scheiben Wurst, eine Scheibe Käse und ein Kleks Marmelade daraufgelegt.

    An das Abendessen kann ich mich nicht mehr erinnern.

    Das Hotel war also nicht so toll-----aber es war ein super toller Urlaub.

    liebe Grüsse

    Wer seine Träume verwirklichen will, muss erst einmal aufwachen
  • iane
    Dabei seit: 1088121600000
    Beiträge: 320
    geschrieben 1185906998000

    Die Quote sagt nur wenig aus. Es kommt darauf an, was bemängelt wurde, wann und durch wen.

    Auch die Aktualität ist entscheidend. Wenn natürlich 19 von 20 Gästen über Schimmel im Bad meckern oder sich eine Lebensmittelvergiftung zugezogen haben, ist Vorsicht angesagt.

    Aber wenn sich Familien über schlechte Kinderanimation aufregen oder Rentner über laute Nachtmusik in einer Partyregion und man bis 3:00 Uhr feiern möchte, dann ist die Sache klar.

    Also genau lesen und sich an der Zielgruppe orientieren.

    Jane
  • jingle
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1185907410000

    Ich würde auch sagen, dass es immer darauf ankommt was bemängelt wurde.

    Wenn es entscheidende Dinge wie Schimmel, Krankheiten, große Defekte im Hotel u.ä. sind, dann Finger weg.

    Viele bemängeln aber Kleinigkeiten, wie Essensauswahl, Animationsprogramm, Hellhörigkeit der Zimmer u.s.w.

    Bei solchen Sachen muss man dann für sich selbst entscheiden, ob man es in Kauf nehmen möchte oder nicht.

    Also, am besten alle aktuellen Bewertungen durchlesen, und dann entscheiden.

    LG Jingle

  • colognek
    Dabei seit: 1183766400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1185910963000

    Natürlich sind 77% Prozent gut.

    Das heißt doch das 4 von 5 Leuten das Hotel weiterempfehlen würden.

    Muss halt gucken , aus welchem Grund manche das Hotel nicht weiterempfehlen. Und es ist doch wie immer...es gibt die notorischen Nörgler und die die sich denken Urlaub, man macht das beste draus.

    Schließe mich meinem Vorredner an. Immer gucken warum schlecht bewertet wurde.

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1185911704000

    Es kommt ganz drauf an auf was Ihr Wert legt und was Ihr Euch leisten könnt. Kann man sich nur das gerade notwendigste leisten bzw. muß so günstig wie möglich sein, dann darf man natürlich nicht all zu viel erwarten. Das Hotel hat, wie ich schaute, 2,5 Sterne. Nicht viel für diese Verhältnisse. Persönlich sagen wir uns, daß ein Hotel seine 80 % haben sollte. 4 von 5 seien gut, naja. Kann man auch sagen 7 von 10, oder 77 von 100, was fast in die Richtung eines Drittels der minder zufriedenen geht. Wir richten uns nach den Bewertungen von Leuten unseres Alters oder älter. Warum? Da wir es gerne ruhig möchten u. Ältere öfter die Maßstäb etwas höher setzen.

    LG

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15911
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1185913598000

    Und gerne noch von mir einen obendrauf:

    77 % Weiterempfehlung liegt über dem Schnitt, gerechnet über alle Hotelbewertungen.

    Der Durchschnitt " Weiterempfehlungsrate" bei HolidayCheck pendelt zwischen 75 und 76 %.

    Aber - bitte beachten: Es gibt bislang nur 7 Bewertungen aus 2007!

    Grüße

    Günter/HolidayCheck

  • Kare88
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1185914583000

    Ich danke euch vielmals ...

    Ich denke wir werden es "wagen" und einfach das Beste aus den 2,5 Sternen machen ! (und das beruflich als Hotelfachfrau und Koch aus einem 4 Sterne Hause) Hehe ;)

    Ich wünsch euch noch eine schöne Zeit

    Viele Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!