• GabiN
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1089493206000

    Hallo Leute !! oh mann welch eine Verrückte Diskussion habe ich hier angefangen (Liegestühle) darum gehts jetzt auch gleich munter weiter !! Was haltet ihr von der dämlichen Angewohnheit die in vielen (sagen wir mal fast allen) 3-4-5 Sterne Hotels herrscht(meist steht das auch nicht im Katalog drin). Und zwar "Herren bitte in Langen Hosen zum Abendessen " Also nee das ist doch der Hit !!Bei 35 Grad draussen !! Darf sowas eigentlich sein ! weiss das jemand ?? Kann einem der Kellner oder sonstwer den gang ins Restaurant untersagen!! Das ist doch freiheitsberaubung oder ?? OK in Shorts,weisses Schiesser Feinripp Unterhemd, Badelatschen und weissen Socken nee das muss net sein. Aber ne schöne Bermuda kanns doch wohl sein oder ?? So auf in die nächste Diskussionsrunde.Lg Gabi

  • Diana_S
    Dabei seit: 1088553600000
    Beiträge: 388
    geschrieben 1089493939000

    GabiN .... i love you :laughing:

    Hm, ist vielleicht alles "Geschmackssache" bzw. liegt im Auge des Betrachters ;)

    O.k., bin eigentlich auch deiner Meinung ... in Badehose etc. muss es nicht sein.

    Es gibt momentan auch schöne Mode für die Herrenwelt ... z.B. 7/8-Hosen usw.

    Sind diese Hosen dann auch nicht erlaubt, weil sie evt. zu leger sind?

    Naja und wenn im Katalog dieser Hinweis fehlt, sind sie es doch selbst schuld, wenn der Urlauber nicht die passende Kleidung dabei hat, oder?! :laughing:

    :bounce:

    Tanzfrosch_1970
  • Jasmin1506
    Dabei seit: 1080518400000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1089548540000

    Hallo!

    Also ich bin gestern Nacht aus Rhodos nach Hause gekommen. War in eine 4,5* Hotel (Lindos Princess Beach Resort). In der Katalogbeschreibung bei TUI stand "Abends angemessene Kleidung erwünscht". Das haben die sehr streng gehandhabt. KEIN Mann in kurzer Hose und auch 7/8 Hosen waren nicht gestattet und das bei 35 Grad um 20 Uhr abends.

    War allerdings auch schon in vielen anderen Ländern wo dies so war.

    Ich finde wenn ein Mann eine schicke kurze Hose trägt, ist das Ok.

    Jasmin

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2690
    geschrieben 1089564165000

    Hallo,

    es steht eigentlich in jedem Katalog drinne, daß für die Herren ab einer gewissen Sterneanzahl lange Hosen erwüscht sind.

    Ich war schon in vielen Hotels unterwegs, ob Tunesien, Griechenland, Jamaika, Dom.Rep, Spanien usw.da war es immer so, daß die Herren nicht in den speisesaal durften.

    Ich denke aber mit einer 7/8 Hose...sollte der Mann nicht 2,10 Meter groß sein, gibt es in keinem Hotel Probleme.

    Ich sah aber auch schon wirklich unmöglich gekleidete Herren mit kurzer Hose und dann auch noch, weils so schön ist mit Unterhemd Richtung Speisesaal latschen:-(

    Ich denke, der wo das nicht will, mit langen Hosen zum Abendessen zu gehen, der sollte sich ein Hotel suchen, wo man auf sowas keinen Wert legt, also vielleicht 2*?

    Oder gleich nur Frühstück buchen, dann kann man mit kurzen Hosen auswärts Essen gehen:-)

    Ich denke,die 2 Stunden bei Tisch ist das doch kein Weltuntergang oder?

    Gruß

    Melly

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1089568484000

    Da hat melanie recht!

    Aber es gibt wirklich immer noch einige unverbesserliche die es trozdem machen(bzw.versuchen) .Ich habe es in Kenia selbst erlebt.Im Katalog stand es UND im Hotel auf den "Willkommenszetteln"die man bekommt(Mit Essenszeiten usw)-Der Herr trägt beim Abendessen lange Hosen-

    Die durften aber dann direkt kehrt machen und mußten sich lange Hosen anziehen (HÄ,HÄ)

    Genauso ist es wenn bei einigen Ländern in den Katalogen steht:Oben ohne ist nicht gerne gesehen.Was meint ihr wieviele es trozdem machen?Wenn man zu Gast in einem fremden Land ist,muß man sich auch anpassen können.

  • Petra
    Dabei seit: 1042502400000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1089570489000

    Ehrlich gesagt, empfinde ich es als angenehmeren Anblick, wenn ein Mann zum Abendessen lange Hosen trägt. Denn leider habe ich schon zu oft erlebt, wenn Bermudas und 7/8-Hosen erlaubt sind, dass manche Männer in sogenannten "Fast-Badehosen-Bermudas" zum Essen erschienen sind und das dann noch in Gummilatschen mit einem wunderschönen "Käppi" auf dem Haupt. Lange Hose heißt ja nicht, einen Anzug tragen zu müssen. Es gibt sehr bequeme und leichte Hosen, die man auch bei 30 Grad am Abend tragen kann. Genauso schick finde ich, ist es wenn Männer in Axelshirt und "Käppi" zum Essen erscheinen.

    Aber genauso kann man sich über die Bekleidung mancher Frauen zum Abendessen auslassen. Ein Super-Minirock oder-kleid, das kaum den Po bedeckt mit einem String darunter, dass wenn sich die Dame über das Buffet beugt, man schon den Po sieht, ist manchmal auch nicht sehr appetitlich.

    Aber darüber kann man sich streiten, jeder hat seine eigene Meinung dazu. Mir gefällt es halt nicht.

    In den Urlaubskatalogen steht bei den Hotels dabei, wenn gewünscht ist, dass Herren lange Hosen zum Abendessen tragen. Wenn man das nicht möchte, sucht man sich ein anderes Hotel aus, in dem das nicht so ist.

    Petra

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2690
    geschrieben 1089580112000

    Hihihi Petra....stimmt Du hast Recht.

    Es gibt doch "Damen" die am besten gleich garnix anziehen sollten*grinz

    Am besten dann noch nen weißer Mini, wo man dann auch noch den schwarzen String durchsehen kann*zwinker

    Aber...naja das ist Geschmackssache, wenn das Mädel dann auch noch die Figur dazu hat.

    Aber ich denke, es sollte kein Problem sein, eine leichte Hose zu tragen.

    Gibt ja oft welche, die nehmen dann die Jogginghose her:-(

    Oft ist das aber auch von den Amerikanern zu sehen, die gleich keinen Geschmack haben und meinen einfach mal die "***" rauslassen zu müssen.

    Das Angesprochene mit den Oben ohne-Mädls find ich auch ziemlich unpassend.

    Man erlebt es oft in den Ländern wie Tunesien, daß die einheimischen Frauen nur mit t-Shirt bekleidet ins Wasser gehen und daneben die Vollbusige im Liegestuhl liegt, bzw ins Wasser wandert und ihre etwas doch etwas aus der Form geratenen Brüste rumzeigt*grinz

    Naja...wers mag*lol

    Liebe Grüße

    Melly

  • cv
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1089631012000

    Ich denke mir, die Gefahr ist einfach, wenn man schreibt "Männer, zieht an was ihr wollt" dann rennen wirklich 50% in Badehosen und Unterhemd durch den Speisesaal.

    Kotzbrech. Und um dem entgegen zu wirken muß man halt mal gewisse Regeln aufstellen und konsequent sein! Denn wo hört eine 7/8 Hose auf und eine "kurze" Hose an?

    Ich persönlich finds auch schöner, wenn die Männer beim Abendessen lange Hosen tragen... sieht einfach etwas schicker aus...

  • Andi71
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1089633253000

    Ich glaub es hackt langsam :wave:

    Das wir Männer dort nicht in Badehosen oder diesen besonders schönen Bermuda-Schwimm-Shorts beim Essen auftauchen sollten, ist für mich sowieso selbstverständlich.

    Aber ich finde das grenzt ja schon an "Männer-Diskriminierung", zu erzwingen das wir abends bei 30 Grad lange Hosen anziehen und Frauen sind im luftig lockeren Sommerkleid gerne gesehen, oder was ?!

  • Diana_S
    Dabei seit: 1088553600000
    Beiträge: 388
    geschrieben 1089633894000

    @Andi :wave:

    Naja, du bist aber nicht ALLE Männer in Bezug auf "selbstverständlich" ;)

    Und wenn die Männerwelt "neidisch" auf unsere luftigen lockeren Sommerkleider ist, soll sie doch auch einen Rock oder ein Kleid anziehen ... Es gibt ja schließlich auch Männer, die in langen Röcken herumlaufen :laughing:

    :spookie:

    Tanzfrosch_1970
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!