• mamaskito
    Dabei seit: 1194912000000
    Beiträge: 11823
    geschrieben 1224571942000

    Auch wir haben 1 Hotel schon 3x bewertet, in dem wir Im Januar, Juni, September waren. Ich finde: Wenn man zufrieden war und sich daran nichts geändert hat sollte das schon erwähnt werden, daß das Preis- / Leistungsverhältnis unverändert gut ist.

    Ich schließe mich meinem Vorschreiber Siegfried an, daß Urlauber, die die Hotelbewertungen lesen, sich nicht von den Nörglern und Meckerern verunsichern lassen.

    Wir sind übrigens ab Donnerstag schon wieder in diesem Hotel und danach werde ich eine 4. Bewertung für dieses Motel abgeben.

    LG Renate

    Sei dankbar, daß Du nicht alles hast, was Du Dir wünscht - Du hättest sonst keine Träume mehr.
  • fischerman79
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 1942
    Zielexperte/in für: Teneriffa Nord
    geschrieben 1224574181000

    Auch ich habe ein Hotel schon mehrfach bewertet..

    In meinem Fall hätte ich zwar zwei mal die gleiche Bewertung abschicken können das das Hotel nach wie vor TOP war und wir dort wieder einen sehr schönen Aufenthalt hatten aber es hätte ja auch sein können, das sich etwas verändert hat, besser oder schlechter geworden ist..

    Das sollte ja dann schon auch erwähnt werden bzw. dadurch das sich in meinem Fall NICHTS verändert hat gebe ich den Usern, die meine Bewertung lesen ja auch eine Aussage über die Kontinuität des guten Service und des guten Pflegezustandes des Hotels...

    Gruss Kai

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1224579145000

    Achso..so geht es also :D

    Ihr habt mich überredet....

    Gelten auch Hotels die man 1x pro Monat/proWoche -je nachdem- geschäftlich besucht ?

    Dann sorry Leute...Heute bin ich beschäftigt...muss Hotelbewertungen

    schreiben!!! :laughing:

    LG

    Ale

  • Aussteiger
    Dabei seit: 1101686400000
    Beiträge: 738
    geschrieben 1224583810000

    Ich habe ein Hotel auf Teneriffa schon mehrmals bewertet.

    Es kann sich ja immer mal was ändern. Und wenn nicht, sollten die Leser der Bewertung merken, es ist noch der gleiche Qualitätsstandard.

    Beim nächstenmal Teneriffa werden wir wieder dieses Hotel nehmen und ich werde es dann auch wieder bewerten.

    Wer seine Träume verwirklichen will, muss erst einmal aufwachen
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1224588634000

    Hallo Luzia,

    ich habe auch schon ein Hotel doppelt bewertet, weil es seit meinem letzten Besuch umgebaut wurde und somit noch schöner ist. :D

    Wenn sich nichts verändert hat, würde ich vielleicht beim zweiten mal nur noch ´ne Kurzbewertung mit dem Verweis auf die erste Bewertung abgeben.

    Insgesamt finde ich, daß man Hotels ruhig doppelt bewerten kann, wenn nicht nur ein paar Wochen zwischen den Aufenthalten liegen. Erstens wandern die älteren Bewertungen ins Archiv und zweitens interessieren sich viele User eher für neue als für alte Bewertungen.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • mamaskito
    Dabei seit: 1194912000000
    Beiträge: 11823
    geschrieben 1224590371000

    BlackCat70

    muß dir zustimmen. Wenn ich z.B. lese, daß ein User das Hotel mehrfach gut bewertet hat, kann man davon ausgehen, daß alles in Ordnung ist sonst hätte er/sie es nicht noch einmal gebucht. In der Hotelbewertung steht doch dann immer klar und deutlich, zum xxx. Mal ...

    alessandro

    bei Rundreisen hat man oft jeden Tag ein anderes Hotel. Jedes Hotel dann einzeln zu bewerten ist doch viel zu aufwendig und nicht sehr aussagekräftig, da dort ja "nur" übernachtet wird. Dafür gibts doch den Thread der Rundreisen.

    LG mamaskito

    Sei dankbar, daß Du nicht alles hast, was Du Dir wünscht - Du hättest sonst keine Träume mehr.
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5806
    geschrieben 1224596780000

    Bislang haben wir uns immer ein neues Urlaubsziel und somit auch Hotel gesucht.

    Habe aber auch kein Problem damit, wenn Stammgäste ihr Hotel immer aufs neue bewerten.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1224699140000

    Ja wenn ich ein Hotel mehrfach besuche, dann bewerte ich es auch mehrmals. Am letzten Wochenende war ich in einem Hotel in Heidelberg, dieses Hotel habe ich im Dez. auch schon besucht. Jetzt war der Service besser, das Frühstück und der ganze Ablauf in den Tagungsräumen wesentlich harmonischer und somit habe ich den Vergleich in der Bewertung gezogen.

    Warum sollte man ein Hotel nicht doppelt bewerten, egal ob es sich verbessert hat - oider auch wenn sich Dinge verschlechtert oder verändert haben? Ich denke, das es für die Leser der Bewertung auch positiv ist, wenn ein und der gleiche User den Vergleich zieht und seine Meinung dazu hier in die Bewertung schreibt.

    LG Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1224799282000

    wenn ich ein Hotel im Laufe der Jahre öfters besucht habe, dann habe ich auch dementsprechend schon öfter bewertet.

    LG

  • maassiblau
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 346
    geschrieben 1225142687000

    Vielen Dank für die vielen Antworten !

    Also ich sehe das auch so wenn ich mit einem Hotel zufrieden bin das man das sagen. Sollte es sich vielleicht etwas verändert haben schreib ich das in die Betwertung und wenn nicht dann bin ich ja voll zufrieden und teile es dann auch anderen Leuten mit! :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!