Haben "uralte" - also archivierte - Hotelbewertungen überhaupt noch Wert ??

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1231771795000

    @TommyA sagte:

    Hallo Fred,

    sehe das genauso wie Du, was interessiert mich eine archivierte Bewertung. Ich möchte wenn wissen, wie es aktuell vor Ort ist.

    Ob das vorher besser, schlechter oder was auch immer war hat für mich keine Bedeutung.

    Gruß

    Tom

    dem schließe ich mich an. In wenigen Jahren kann sich vieles ändern ;)

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5813
    geschrieben 1231781475000

    Da meist zu dem mich interessierenden Hotel ausreichend "frische" Bewertungen da sind, lese ich auch nicht unbedingt im "Archiv".

    Kann ja auch jeder für sich entscheiden, ob ihm die älteren Sachen wichtig sind und man sie lesen will.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1231782513000

    @jordan26 sagte:

    Doch !! Zustand und Ausstattung zb.

    Das weiß ich, deswegen schrieb ich ja auch von Anzahl oder Größe der Zimmer sowie der Lage des Hotels und NICHT von Zustand und Ausstattung. Ist logisch das diese sich verändern können.

    LG

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1231833613000

    Hallo zusammen

    Ich denke, damit verhält es sich genauso wie mit der Art der Hotelbewertungen: Ich muss für mich selber abwägen, ob ich einer Bewertung von vor drei oder vier oder fünf Jahren noch glauben kann/will oder nicht.

    Ich habe letztens auch ein wenig in meinen alten Bewertungen gestöbert und neuere daraufhin gelesen. Weil ich es auch interessant finde, wie Leute zur gleichen Zeit oder eben nach mir die Lage so sahen. ;) Bei manchen Hotels hat sich wirklich eine Menge getan, viele wurden von supergut zu superschlecht. Eigentlich schade ... Aber auch Hotels werden älter und genügen irgendwann den Ansprüchen nicht mehr.

    Viele Grüße

    Manuela

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1231834488000

    @TommyA sagte:

    Ob das vorher besser, schlechter oder was auch immer war hat für mich keine Bedeutung.

    ...für mich schon, weil es eben ein Abbild dessen ist, ob und inwieweit sich die Leitung um die Anlage und damit um die Bedürfnisse und das Wohl der Gäste kümmert... ;)

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1231836114000

    @ Curi :

    Deine Meinung - mir ist das wurscht ;) !

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1231836309000

    Und es ist eine Messlatte für die Bemühungen der Hotels über einen längeren Zeitraum...

    Wer sein Qualitätsmanagement ernst nimmt als Hotelier - der orientiert sich auch an den Meinungen der Gäste.

    Wir als Info-Pool bieten mit dem Rückblick auf frühere Jahre jedem

    Interessierten eine Abrundung des Gesamteindrucks. Ein Management -Wechsel oder Wechsel der Betreibergeselschaft verändert zudem ja nicht zwangsläufig das ganze Hotel.Zimmereinrichtung und Ausstattung bleiben sehr oft identisch, oder werden nur sukzessive verändert.

    Übrigens:

    Über 200 000 Besucher -jeden Tag- informieren sich bei uns insgesamt auf den Seiten(das Forum ist ja nur ein kleiner Teil der HolidayCheck Familie, allerdings ein wichtiger!)

    Eine ganze Menge an Traffic, da lohnt es sich auch als Hotelier, Urlaubermeinungen zu beachten/zu beobachten! Schlecht bewertete Hotels verkaufen sich zudem nicht gut, das wissen auch die Reiseveranstalter. Und auch die lesen hier mit!

  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1231838935000

    Hallo,

    doch, es kann sich vieles ändern innerhalb ein paar Monaten. Wir haben dies vor einigen Jahren selbst erlebt. Wir waren seinerzeit in einem tollen Hotel der Corinthia-Gruppe in Tunesien und sind ein Jahr später nochmals hin, weil es uns so gut gefallen hatte. Als wir ankamen, war alles ziemlich heruntergewirtschaftet z.B. wir haben nur noch Tischdecken im Speisesaal erhalten, die durchlöchert waren und vom Schmutz in allen Ecken und Treppenhaus aber auch im Zimmer etc. wollen wir jetzt gar nicht reden. Wie man uns gesagt hat, ist das Hotel einige Wochen vor unserem Reiseantritt verkauft worden und das meiste Personal entlassen. Urlaubszeit war damals Oktober. Leider habe ich damals (2002) noch nichts gewusst von Hotelbertungen, sonst wäre ich vielleicht vorgewarnt gewesen.

    Für mich hat diese Erfahrung dazu geführt, mich intensiv mit Hotelbewertungen des jeweiligen Wunschhotels zu beschäftigen und natürlich auch nur die Bewertungen der letzten Monate zu berücksichtigen.

    eva
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1231840385000

    Hallo eva-maria,

    es geht hier nicht um die aktuellen Berwertungen, die Du ja ansprichst, sondern um die archvierten.

    Das was Dir da wichtig ist, das ist ja auch genau das, was denen wichtig ist, die der Meinung sind, es mache keinen Sinn Bewertungen zu archivieren.

    Was hätte es Dir gebracht, wenn Du aus den Jahren 2006 & 2007 perfekte Bewertungen erhalten hättest und die aktuellen alle schlecht sind ?

    Ich kann mir nix dafür kaufen, wenns da mal gut war, ich muß mich mit dem Istzustand auseinandersetzen und nur der zählt für mich. Alles andere als innerhalb eines Jahres sind für mich unbrauchbar - sofern ich überhaupt was auf die Bewertung gebe, aber das ist ein anderes Thema ;)

    Gruß

    Tom

  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1231843591000

    Ich sehe das ähnlich wie Günter.

    Die Qualität eines Hotels oder auch Restaurants zeigt sich nicht im Augenblick, sondern über einen längeren Zeitraum.

    Ich zumindest bin skeptisch, wenn Küchenleistung und Service schwankend sind.

    Da stimmt mit dem Management etwas nicht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!