• caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1168305360000

    @'Metrostar' sagte:

    Ein Hotel kann dem aber entgegenwirken, in dem es das Hotel nicht mit Billigtouristen auffüllt.

    @ Metrostar

    was sind bei dir Billigtouristen? Meinste damit Pauschalurlauber mit AI oder was?

    LG

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1168305839000

    @'Metrostar' sagte:

    Ein Hotel kann dem aber entgegenwirken, in dem es das Hotel nicht mit Billigtouristen auffüllt.

    @ Metrostar

    was sind bei dir Billigtouristen? Meinste damit Pauschalurlauber mit AI oder was?

    LG

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1168330725000

    @caribiangirl

    Hatte ich einen Beitrag darüber geschrieben.

    Wenn ein Hotel nicht komplett ausgebucht ist, für das du reichlich zur Kasse gebeten worden bist, kannst du das Pech haben, daß durch Billig-Angebote Pubklikum angelockt wird, auf das du im Urlaub gern verzichtest.

    LG Karin

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2236
    geschrieben 1168333029000

    Ist es nicht eher so: Ich war vor 3 Jahren im Hotel X, habe dafür meinetwegen 2000 € bezahlt. Damals fand ich die Qualität ok. Ein Jahr später ist das Hotel 500 € teurer (gleicher Zeitraum, gleiche Zimmer, gleicher Abflughafen usw.) Hat sich die Qualität dann nicht verbessert, und ich finde den Preis hat es nicht verdient, schreibe ich das nicht auch in die Bewertung.

    BSp. waren 2006 im Orfeuspark, kam für 4 Personen in den Sommerferien 2000 € dieses Jahr käme uns das 2600 €, da wir nicht glauben das sich was an der Qualität - vorallem auch der Animation- was ändert ist es uns zu teuer. Andere werden fliegen, und dann negative Bewertungen einstellen.

    Birgit

  • Belicosos Finos
    Dabei seit: 1114732800000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1168333559000

    @'Metrostar' sagte:

    @caribiangirl

    Hatte ich einen Beitrag darüber geschrieben.

    Wenn ein Hotel nicht komplett ausgebucht ist, für das du reichlich zur Kasse gebeten worden bist, kannst du das Pech haben, daß durch Billig-Angebote Pubklikum angelockt wird, auf das du im Urlaub gern verzichtest.

    LG Karin

    Hallo!

    Ja das keann einem passieren. Deshalb versuchen wir immer so ein Hotel zu buchen das:

    1. preislich so liegt, daß ein bestimmtes Klientel sich dies nicht leisten kann

    2. so gut ist und beliebt, daß es nicht zu einem "Preisdumping" kommt.

    Bisher hat dies recht gut funktioniert.

    Bevor nun eine Zwei-Klassendiskussion aufkommt, ich habe nichts gegen Leute welche sich einen etwas teueren Urlaub nicht leisten können. Ich meine das Proleten Klientel alá Ballermann und Konsorten.

    Was nützen die schönsten Ohren, wenn nix dazwischen ist?
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1168340926000

    @'Belicosos Finos' sagte:

    Hallo!

    Ja das keann einem passieren. Deshalb versuchen wir immer so ein Hotel zu buchen das:

    1. preislich so liegt, daß ein bestimmtes Klientel sich dies nicht leisten kann

    2. so gut ist und beliebt, daß es nicht zu einem "Preisdumping" kommt.

    Bisher hat dies recht gut funktioniert.

    Bevor nun eine Zwei-Klassendiskussion aufkommt, ich habe nichts gegen Leute welche sich einen etwas teueren Urlaub nicht leisten können. Ich meine das Proleten Klientel alá Ballermann und Konsorten.

    Machst du eine Fernreise, wird das schon schwieriger. Da man kein Hellseher ist, kann man nicht wissen, welchem Klientel ein Hotel auf dem internationalen Markt angeboten wird.

    Wie Reisemarie schon schreibt, kann es aber auch passieren, daß in einem teuren Hotel das Oberschicht-Publikum die Wutz ;)rauslässt

  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1168350870000

    @'mellygirl' sagte:

    @ Woodstöckchen:

    Ich kann das übrigens mit dem Taino bestätigen, hab mir das im Dezember angeguckt, also ich im Palace war.

    Grauenvoll, noch dazu stinkt es in Höhe des "Melao" wo die Steine sind wie ausn Klo :?

    Keine Ahnung woher dieser abartige Gestank kommt.

    Ansonsten entwickelt sich die komplette PC zum Ballermann, wir haben ja grad so nen thema im DR-Forum, guck einfach mal vorbei.

    Das Naiboa war übrigens nicht schlechter, als was wir vor 3 Jahren gesehen und erlebt hatten.

    Das Hotel wirkt noch immer sehr gepflegt und auch die Grünanlagen sind wieder sehr schön nach dem schweren Hurrikan 2004.

    Ansonsten...hmm..war ich zwar schon mehrmals auf der selben Urlaubsinsel oder in einem Land, wie zb Rhodos, hab da aber immer nen anderes Hotel gewählt.

    Gruss

    Melly

    Das ist aber schade,ich fand PC so schön.Den Thread hab ich noch nicht gelesen,den guck ich mir mal an.

  • Belicosos Finos
    Dabei seit: 1114732800000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1168368065000

    @'Metrostar' sagte:

    Machst du eine Fernreise, wird das schon schwieriger. Da man kein Hellseher ist, kann man nicht wissen, welchem Klientel ein Hotel auf dem internationalen Markt angeboten wird.

    Wie Reisemarie schon schreibt, kann es aber auch passieren, daß in einem teuren Hotel das Oberschicht-Publikum die Wutz ;)rauslässt

    Klar hast du Recht, aber wenn ich für 899 Euro 14 Tage AI buche ist die Wahrscheinlichkeit größer als für 17- 1800,- Euro. Aber das mit der Oberklasse stimmt, in Cuba haben wir schon oft Argentinier im Hotel gehabt welche die Cubaner wie Dreck behandelt haben und sich selbst so benahmen.

    Gruß Belicosos

    Was nützen die schönsten Ohren, wenn nix dazwischen ist?
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1168369108000

    In Punta Cana habe ich das auch soetwas bemerkt. Habe das Gefühl, daß es wie in vielen anderen Lebensbereichen mittlerweile nach dem Motto geht: Quantität vor Qualität.

    Leider.

    LG

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1168375033000

    @'carsten wismar' sagte:

    In Punta Cana habe ich das auch soetwas bemerkt. Habe das Gefühl, daß es wie in vielen anderen Lebensbereichen mittlerweile nach dem Motto geht: Quantität vor Qualität.

    Leider.

    LG

    Aber ich glaube es kann auch verallgemeinert und eben pauschalisiet ( ;) ) werden: AI/pauschalpreisenhotels, und nicht nur in punta cana, leben nach dem Motto quantität vor qualität...

    lg, alessandro

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!