• salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1185988909000

    ADEgi, auch Kessy hatte schon mal vorgeschlagen, einen solchen Sammelthread "Häufigste Reklamationen bei Pauschalreisen" oder so ähnlich einzurichten. Verschieben von Flugterminen, Änderung der Fluggesellschaften, überbuchte Hotels, mangelhafte Kommunikation sind Themen, die immer wiederkehren.

    Berthold, Du bist ein mutiger Mann! ;) Mach' das, eröffne einen solchen Thread, wenn Du ihn für nötig hältst. Was spricht dagegen?

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1185989274000

    Hallo,

    erst einmal zur Antwort für Strolli: Machen dürfen Die Veranstalter das darum, weil der Kunde mit dem Veranstalter einen Vertrag schließt in dem genau dieses so durch die AGB's festgeschrieben ist. (gibts schon einen Thread - Experte Salva etc.) Um das zu umgehen kann ich individuell buchen mit allen möglichen Vor- und Nachteilen (Experte Privacy etc.). Alles wurde schon X-mal durchgekaut. Ergebnisse bitte über die Suchfunktion.

    Wenn es übrigens nicht so wäre, wären die Pauschalreisen sicher deutlich teurer. Das war glaube ich die einzige Aussage, die nicht in Abrede gestellt wurde.

    Gruß

    Berthold

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1185989373000

    @salva

    Nein bitte kein neuer Thread, sondern eine Liste mit Stichworten, um die Threads zu finden, bevor wieder einer / eine einen neuen eröffnet.

    Gruß

    Berthold

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1185990955000

    ADEgi, auch wenn das alles schon bis zum Erbrechen diskutiert worden ist, ausdiskutiert in dem Sinne, daß es plausible Erklärungen gäbe, ist es offenbar nicht, sonst würden diese Themen nicht immer wieder aufs Neue zur Diskussion gestellt.

    Die Erklärung, die Du gibst, ist leider auch nicht besonders erhellend. Das alte Lied, Du verweist auf die AGB der Veranstalter als Grundlage des zwischen Urlauber und Veranstalter geschlossenen Vertrages, und dann bist Du ganz schnell fertig. Du bist doch vom Fach. Es müßte Dir doch leicht fallen, der Threaderöffnerin mal die Zusammenhänge und auch die Zwänge so zu erklären, daß sie das versteht und sich wieder beruhigt.

    Meines Erachtens brauchen wir keine Liste mit Stichworten, die fallen den Usern auch so ein, wie die Anzahl der entsprechenden Themen beweist.

    Wir werden es nicht schaffen, jeden User auf die Suchfunktion zu verweisen, dafür ist die Themenvielfalt zu groß.

    Deshalb plädiere ich weiter für einen Sammelthread. Warum möchtest Du den nicht eröffnen? Ist doch schnell gemacht. ;)

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1185991938000

    Hallo

    ich versuche jetzt die Erklärungen, warum es immer wieder Flugzeitenänderungen gibt. Ich versuche es einigermaßen nach Wahrscheinlichkeiten zu gewichten, bin aber diesbezüglich auch auf Vermutungen angewiesen.

    1. Ein Flugzeug ist nicht ausgebucht. Es werden zwei Flüge zu einem Zusammengefasst. Dadurch reduzieren sich die Kosten der Airline bzw. des Veranstalters.

    2. Ein Katalog wird oft zu einem Zeitpunkt gedruckt bzw. ein Angebot schon so weit im voraus gebucht, so daß die Flugzeiten zwar beantragt sind, aber leider noch nicht genehmigt. Hier werden die beantragten und höchstwahrscheinlich auch zu bekommenden Zeiten veröffentlicht, ohne daß diese tatsächlich schon bekannt sind.

    3. Das Buchungsaufkommen für verschiedene Strecken variiert über die Gültigkeitsdauer sehr stark. So müssen Flüge umdispioniert werden um bei Abflughäfen die Ferienzeit haben, größeres Fluggerät einzusetzen, als auf Fluzghäfen, die noch keine Ferien haben. Dies führt zu Änderungen in den Flugabläufen, da die Flugzeuge nach Möglichkeit natürlich nicht leer Ihren Standort wechseln sollen.

    4. Im Laufe des Flugbetreibs stellt sich heraus, daß kalkulierte Flugzeiten, oder noch öfter Bodenzeiten, nicht eingehalten werden können. Dadurch kommt es zu Verspätungen, die sich auch auf Anschlußflüge auswirken, oder sogar darauf, daß am Ende des Flugtages ein Flughafen wegen Nachtflugverbot nicht mehr angesteuert werden darf. Daher wird im Laufe der Zeit reagiert.

    5. Gleiches gilt auch bei regelmäßigen Verspätungen, weil der benötigte Luftraum oder Flughafen überlastet ist. Hier sollen Warteschleifen oder Bodenstandzeiten duch Änderung vermieden bzw. verbessert werden.

    6. Geplante Flüge können nicht mit der vorgesehenen Fluggesellschaft ausgeführt werden, weil Streckenrechte nicht erteilt werden, oder diese Erteilung zu lange dauert. Ersatzfluggerät ist nur zu anderen Zeiten zu bekommen.

    7. Ein Flugzeug wird durch ein anderes (evt. größeres oder kleineres) Muster ersetzt. Dadurch ändern sich die Bodenabfertigungszeiten oder die Fluggeschwindigkeit. 20 km/h mehr oder weniger macht bei einem Langstreckenflug oder bei mehreren Flügen über den Tag hinweg doch einiges aus.

    8. Eine Flugzeugauslieferung verspätet sich. Dadurch müssen andere Maschinen eingesetzt werden - mit anderen Zeiten.

    9. Eine Wartung dauert länger als geplant. Auch hier: Ersatzmaschinen

    10. Ganz profan: Eingabefehler in der Datenbank. Druckfehler im Katalog.

    (sollte vermutlich weiter obern in der Liste stehen)

    11. Bewusste Täuschung des Veranstalters. Dies kommt meiner Meinung nach wesentlich seltener vor, als viele sicher meinen. Hier regelt das aber der Markt. Die Konkurrenz schaut sicher genau dem Kollegen auf die Finger, denn die wissen natürlich auch, wann die Maschinen fliegen.

    12. Ein Flughafen reduziert wegen Überlastungen die Starts und Landungen ganz, oder nur zu bestimmten Zeiten.

    13. Im Laufe der Zeit stellt sich heraus, daß auf einer Strecke die kalkulierte Ladung fast immer deutlich höher ist, oder besondere Abfertigungen erfordert. Das kann zu längeren Betankungen oder auch zu Zwischenlandungen führen

    14. Die Einführung geänderter Sicherheitsvorschriften führt zu regelmäßigen Verzögerungen.

    15. Es wird festgestellt, daß, warum auch immer, die Einsatzzeiten der Crew ständig überschritten werden. Auch hier wird eine Umplanung fällig.

    16. Anschlüsse auf die gewartet werden muß, verspäten sich ständig. Also wir komplett umgeplant.

    17. Zeiten wie 23.55 Uhr oder 0,05 Uhr sind als "politische Zeiten" geplant, um an einem bestimmten Abflugtagen im Computersystem vorhanden zu sein und es gibt dadurch Proteste der Konkurrenz. Umplanung oder einfache Zeitenänderung ist nötig.

    18. Die zum Einsatz vorgesehene Fluggesellschaft erhält ein komplettes oder teilweises Einflugverbot in dei EU.

    19. Durch kriegerische Auseinandersetzungen oder politische Querelen dürfen bestimmte Lufträume nicht überflogen werden. War ursprünglich anders geplant. (Klassiker hier: EL AL; früher auch die SAA)

    20. Durch Arbeitsrechtliche Änderungen bei Piloten und/oder Kabinenpersonal müssen andere Einsatzplanungen erstellt werden. Dadurch sind eventuell auch die Flugzeiten betroffen.

    21. Durch Naturkatstrophen, Krieg oder andere Umstände verschiebt sich die Anzahl der prognostizierten Fluggäste gewaltig. Es erfolgen Streichungen oder Änderungen. (Beispiel. Tsunami, Vogelgrippe, Waldbrände)

    Denke ich habe das Meiste. Wer noch was weiß kann es gerne hinzusetzen.

    Gruß

    Berthold

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1185992436000

    @salva

    Die Frage von Stolli war: Warum dürfen die das?

    Nicht: Ist das richtig, daß die das dürfen?

    Ersteres ist klar und knapp zu beantworten.

    Zu zweiterem gibt es unter anderem einen Thread mit 15 Seiten, an dem wir beide meines wissens nicht ganz unbeteiligt waren. Zur Suchfunktin AGB gesamt 294 Forenbeiträge. Das Thema will ich im Moment einfach nicht wieder aufgreifen.

    Gruß

    Berthold

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1186064628000

    Ergänzung zu Berthold`s Aufzählung:

    21. Die Flugbuchungen ab bestimmten Regionen sind sind viel höher als erwartet-sprich: die geplanten (!) Flüge sind voll. Aber es sind noch jede Menge Hotelbetten frei ,und um diese auch zu verkaufen,werden einfach andere Flüge (vom gleichen Airport,aber event. andere Airline und definitiv andere Flugzeiten) zu den Hotelangeboten kombiniert. Gerade Online-Reisebüros leben davon, freie Hotelbetten mit freien Flugplätzen unabhängig von irgendwelchen Katalogplanungen Last Minute zu verknüpfen- was letztendlich auch den günstigen Preis für den Endkunden gewährleistet. Und übrig bleiben meist-bei kurzfristiger Buchung- Hinflüge abends und Rückflüge morgens.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • kathy1981
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1186073663000

    Habe jetzt über den Fluganbieter herausgefunden, das unsere eigendlich gebuchten Flüge garnicht ausgebucht sind. Warum haben wir dann trotzdem andere Flüge bekommen? ich verstehe das einfach nicht. Ok wenn die Flüge ausgebucht sind, kann man das verstehen, aber wenn ja noch definitiv Plätze frei sind, dann verstehe ich das nicht.

    3.4.11-10.4.11 Teneriffa 3.9.11-15.9.11 Rhodos
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1186153212000

    Nun hast du online gebucht-das macht das ganze schwieriger. Ich hatte vor vielen Jahren ein ähnliches Problem; da war das "Kontingent" des Veranstalters auf einem Flieger erschöpft,und deswegen bot man nur noch andere Abflughäfen an. Ich hatte mich damals ebenfalls kundig gemacht bei der Airline,und auch da waren noch Plätze frei. Nur, ich war mit dem Problem im Reisebüro-und der nette Verkäufer konnte das telefonisch klar machen,das der Veranstalter mich doch mit meinem "WUNSCHFLUG" befördert hat. Das war damals übrigens ITS (darf ruhig mal lobend erwähnt werden).

    Ich würd Dir einfach raten,ruf bei deinem Veranstalter an und versuche (mit deinem Wissen von freien Plätzen) noch etwas zu bewegen. Vielleicht triffst du ja auf offene Ohren.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!