• Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1187091994000

    @Mausebaer sagte:

    Es endet fast immer in gezicke und getratsche.

    Wir haben das aber auch schon anders erlebt.

    Es war vor 4 oder 5 jahren bei einem Madeira-Urlaub.

    Schon im Flieger war uns eine Gruppe älteren Frauen aufgefallen, die hochintelligent und weltoffen diskutiert hatte.

    Einen Tag später haben wir diese Gruppe (ich glaube 9) auf dem NEC-Infotreff wieder getroffen. Wir kamen ins Gespräch, es stellte sich dann heraus, dass es eine Damen-Wandergruppe war, die auf Madeira gemeinsame wandertouren machen wollten..etc. Da hörte ich nix von Gezicke oder Gelästere und so!.

    Tolle, intelligente Truppe.

    Mir gingen sie nur auf den Nerv, weil sie zwei geführte Wanderungen beim Reisemenschen buchen wollten und ich leider zu lange rumgemehrt hatte, so dass ich hinter allen stand und warten musste! ;)

    Also, diese Frauen hatten sich sichtbar wohlgefühlt.

    Ob sie allerdings Witwen waren, "mannlos" oder ihre Männer (noch) hatten, weiss ich nicht.

    Erwin

  • carbonicum
    Dabei seit: 1094601600000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1187092159000

    @Mausebaer.

    gut, dass du dich als Frau geoutet hast ;) bin nämlich gaaanz deiner Meinung! auch dein erster Beitrag sprach mir vom Herzen.

    ich könnte mir gut vorstellen, welche Art Frauen in solchen Hotels Urlaub machen, aber ich glaube ich schreibe das hier lieber nicht, sonst platzt wieder eine Bombe ;)

    ich meide auch Frauenansammlungen und würde nie in so ein Hotel reingehen!

    ich gehe z.B.auch nicht in eine reine Frauensauna usw. ;)

    lg

    carbo

    in every color there is the light in every stone sleeps a cristal
  • mirius
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1187092175000

    @Holzmichel sagte:

    Wie wäre denn dann die Wirklichkeit ??

    Hallo Erwin,

    Du hast ja recht. Ich kenne ja Deine Frau nicht. Sollte einfach ein blöder Witz sein :shock1: .

    Gruß Birgit

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1187092449000

    Hallo kessi (diesmal mit "i")

    als kleine Wiedergutmachung hab ich ein wenig gegoogelt, und dies gefunden:

    http://www.frauenhotels.de/seminar.html

    LG chepri

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1187092521000

    @Kessi sagte:

    Ich verstehe jetzt nicht ganz warum jetzt auf dem Thema rumgehackt wird, wo es doch z.B. auch reine Gay-Club-Anlagen (z.B. auf Gran Canaria) gibt. Da meckert doch jetzt auch keiner.

    nicht bös sein, dass "wir" bei diesem Thema nicht ernst bleiben können (wollen) liegt in unserer Natur. ;)

    Vielleicht noch ein kleiner Satz zu den Gay- Clubs.

    1. wusste ich gar nicht, dass es sowas gibt.

    2. dachte ich immer, die Insel der Schwulen wäre Ibizza oder Mykonos.

    3. finde ich diese Art von Urlaub :zensur: ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1187092668000

    @Metrostar sagte:

    Was würdest du denn machen, um dich abzulenken, wenn deine Frau zuerst geht?

    Zum Fußball mit Männern gehen? Eine Wanderung mit einem Männerclub, und schnellstmöglich den nächsten Biergarten aufsuchen, um der Einsamkeit zu entgehen. ;)

    Um Esoterikkurse wirst du wahrscheinlich einen großen Bogen machen. Womöglich musst du dich dann noch mit Problemen anderer Männer beschäftigen... :p

    Ich weiss es nicht, Metrostar !

    Klar, Esotherik und Ähnliches sicher nicht !

    Aber lacht jetzt nicht, wenn ich aus heutiger Sicht, also jetzt meine Frau verlieren würde - ich glaube, ich würde "abgleiten" in eine tiefe Krise.

    Vielleicht sogar übermässig Alkohol trinken, mich abschotten, keine Ahnung, was dann mit mir passieren würde.

    Mein Problem dabei ist sicher die Tatsache, dass wir die ganzen Jahre - und guten und auch in schwierigen Situationen - immer zusammenwaren und zusammengehalten hatten. Und auch, wenn wir uns gestritten hatten, waren wir doch miteinander.

    Deshalb nicht auszumalen, wie meine Reaktion wäre, wenn sowas passiert.

    Keine Ahnung!

    Jedenfalls könnte ich mir nicht vorstellen, dann unbedingt sofort wieder eine neue Frau zu finden - die es sowieso sehr schwer mit mir hätte!

    Blödes Thema - hat auch nix mit Frauenhotels zu tun.

    Erwin

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1187092876000

    @Holzmichel

    Das mag vielleicht auch daran gelegen haben, dass die Frauen sich schon lange kannten, auch zu Hause viel miteinander unternehmen, kurz gesagt:

    Sich irgendwann einmal gesucht und gefunden haben.

    Das gibt es mit Sicherheit auch. Aber bestimmt selten, die müssen sich wirklich finden.

    Wir reden hier von einem Frauenhotel, möglichst noch mit dem genannten Seminarangebot :shock1: , und da treffen unterschiedliche Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Erwartungen aufeinander. Das kann einfach mit nur Frauen nicht gut gehen.

    Ich bin nunmal kein Mensch, der mit lauter Frauen zusammensitzt und über die anderen Frauen, die uns gerade den Rücken zudrehen, ablästert.

    Und das ist meistens ( ich schreibe nicht immer ! ) an der Tagesordnung.

    Bevor ich in ein reines Frauenhotel gehe, bleibe ich lieber zu Hause.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1187093691000

    ich kann mich auch nur wiederholen, ein reines Frauenhotel....nein danke.

    Wir, vier Frauen fahren jedes Jahr irgendwohin. Mal mit dem Bus und mal mit dem Flieger. Die letzten zwei mal haben wir uns einer Busgruppe angeschlossen. Da wir gerne lachen, blödeln und einkaufen, passen wir super zusammen. Komischerweise sind immer ein paar Frauen dabei die sich daran stören. Die Männer waren irgendwie offener nicht "so" verklemmt.

    So Fragen wie, "seid ihr ledig, geschieden oder verwitwet?" wurden als erstes von Frauen gestellt. "Nein, wir fahren einfach so mal ohne unsere Männer weg". Und dann die Anschlussfrage, "passt das denen denn?" :shock1:

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1187095093000

    ....tja Brigitte, die anderen Frauen fragten euch das nur, weil sie ihre Ehemänner schon auf abwegen sahen ;)

    Das sind halt Frauen - die sehen bei den anderen Frauen immer gleich das böse

    ( wobei es die Angst vor dem Fremdgehen des Partners ist )

    Ich gebe dir Recht: Männer sind offener was das angeht und riechen nicht gleich überall Gefahr, wo gar keine ist.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1187096105000

    @Mausebaer sagte:

    ....tja Brigitte, die anderen Frauen fragten euch das nur, weil sie ihre Ehemänner schon auf abwegen sahen ;)

    Das sind halt Frauen - die sehen bei den anderen Frauen immer gleich das böse

    ( wobei es die Angst vor dem Fremdgehen des Partners ist )

    ganz genau. Wobei es sowas von unlogisch und dumm wäre, wenn "frau" sich an einen Mann heranmachen wollte, der seine Frau dabei hat. ;)

    Auf die Idee, dass wir all dies (Schuhe, Kleidung, Taschen, Eis essen, ratschen) machen können und wollen, weil wir ohne Ehemänner unterwegs sind, checken diese Frauen gar nicht.

    Vielleicht machen Männer, durch uns Frauen inspiriert auch solche Reisen und unsere Ehemänner stellen diesen Männern dann die gleich blöden Fragen? ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!