• Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 957
    geschrieben 1201638223000

    Hallo zusammen,

    bisher erkundeten wir in unseren Urlauben immer nur Europäischen Boden. Irgendwie wäre mir ja mal nach einer Fernreise. :D

    Ziele und Interessen hätte ich genug - weis aber wenig über einzelne Zielgebiete.

    Unsere Vorlieben: Individuell reisen, sich im Land frei bewegen können, ohne Angst, Erkundungen auf eigene Faust und ebenso als Ausgleich ein schöner Strand. Der Aisatische Raum reizt mich fast mehr als die andere Richtung.

    Um meinem Partner die Sache schmackhaft zu machen, der schon nicht gerne lange im Flieger sitzt, sollte die Reise natürlich nicht so viel kosten dass wir uns finanziell verausgaben. 1.200,- Euro wäre für mich wahrscheinlich eine Schmerzgrenze. Ist da überhaupt etwas zu haben, 2 Wochen HP p. P.? Ich denke immer daran, dass ich gleich die Dom. Rep. empfohlen bekomme - dort möchte ich aber nicht hin! ;)

    Achja: Wichtig wäre auch, dass man nicht noch zu viel Streß hätte vor der Reize zwecks zig Impfungen o.ä.

    Kreuzfahrten oder Rundreisen und jeden Tag Früh aufstehen und evtl. in Gruppen unterwegs zu sein, würden wir eher als Streß empfinden.

    Ich bin gespannt, ob mir jemand was empfehlen kann. :p :laughing:

    Viele Grüße

    Soluna

  • Yogi1985
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1201641798000

    Also Cuba ist doch ziemlich gut.

    Keine Krankheiten wie Malaria oder so.

    Ihr könnt euch ohne Angst frei bewegen und außerdem ist Cuba noch ziemlich günstig.

    Flug dauert auch nur 9 - 10 Stunden.

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1991
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1201643610000

    Wenn Du viele Ziele im Kopf hast, aber über diese nichts weißt, dann würde ich mich über diese Ziele erstmal informieren. Du hast hier auch keines konkret genannt.

    Du hast auch nicht wirklich viel über Deine Vorlieben geschrieben, was für eine Kategorie soll das Hotel mindestens haben, wann Du Reisen willst.

    Ich würde Dir aber auch eher die Karibik empfehlen, da Du dort keine Impfungen brauchst und in Asien doch relativ oft Malaria Prophylaxe benötigt wird.

  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1201644470000

    Ich habe gehört, das ein gutes "Fernreise-Einsteiger-Ziel" Kuba und die Dominikanische Republik sein soll...ich werde im Mai auch meine erste Fernreise machen und wir haben uns auch die Dom. Rep. ausgesucht...

    LG

    Michi

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1201648682000

    Ehrlich gesagt, mit 1.200 Euro für 2 Wochen werdet Ihr nicht allzuviel reissen können - mal angenommen, Ihr meint mit Fernreise jetzt wirklich Länder > 6-7 Flugstunden.

    Zwei Freundinnen von mir waren kürzlich unabhängig voneinander in Costa Rica und waren beide begeistert. Gilt als die Schweiz Lateinamerikas, ziemlich sauber und sicher und für Individualreisende gut erschlossen.

    Aber für 2 Wochen müsstet Ihr wesentlich mehr als 1.200 Euro veranschlagen.

    Kann noch Marokko vorschlagen. Nur 4 Flugstunden, billig (Ryanair fliegt von Hahn nach Marrakesch und Fez), auch Essen und Unterkunft sind günstig zu haben. In zwei Wochen kann man gut die 4 Königsstädte plus 2-3 Tage Wüstentrekking o.ä. plus ein paar Strandtage am Atlantik unterkriegen.

    Das dürfte mit Eurem Budget machbar sein.

    Oder Jordanien. Habe da inkl Flug in 2 Wochen ca 1.500 Euro ausgegeben. Schönes, interessantes Land mit viel zu sehen, kein Massentourismus, freundliche Leute. Aber auch "nur" 4 Flugstunden (trotzdem andere Welt).

    Ansonsten, warum nicht der Klassiker: Thailand? Da kann man zumindest mal mit etwas Glück nen billigen Flug schiessen.

    Um Impfungen werdet Ihr bei kaum einer Fernreise herumkommen, zumindest Hepatits A muss immer sein, sowie gegebenenfalls eine Standardimpfungs-Auffrischung.

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 957
    geschrieben 1201675759000

    Hallo und danke für die Antworten.

    @JulieL: Ich Interessiere mich eigentlich für alles und bin offen und neugierig, das ist ja das schlimme. Und wo kann man sich besser über Reiseziele informieren als hier? Ich dachte jemand hat vielleicht einen Tipp für mich, bevor ich anfange über zig Länder zu googeln... ;)

    Das Hotel ist nicht so wichtig, eher nebensächlich, da wir dort eh nur zum schlafen sind. Es sollte min. 3* haben, sauber sein, mit ÜF oder HP zu buchen, und mit Klimaanlage. Aber nach einem Hotel habe ich hier ja auch nicht gefragt. Natürlich immer gerne, wenn mir jemand etwas konkretes empfehlen kann.

    An Kuba und Thailand dachte ich auch schon.

    "Einsteiger-Fernreiseziel" hört sich eher komisch an?! Vor allem werden wir sicherlich nicht mit regelmäßigkeit eine solche Reise unternehmen.

    Viele Grüße

    Soluna

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 957
    geschrieben 1201677233000

    ...noch was vergessen. Wie sieht es denn eigentlich mit den Nebenkosten aus? Thailand soll ja verhältnismäßig recht günstig sein. Was muss man dort in etwa für ein Abendessen bezahlen? Oder auf Kuba? Angaben in Euro wären nicht schlecht. :D

    Sollte man in den beiden Ländern eher ÜF, oder HP buchen?

    LG

    Soluna

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1165
    geschrieben 1201681578000

    Hallo Soluna,

    Venezuela gehört ebenfalls zu den günstigen Fernzielen. Es gibt preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten in den Posadas, das sind landestypische kleine Hotels. Die Nebenkosten für Essen und Getränke sind sehr niedrig, wir haben z.B. im April 07 ca. 3 Euro für ein Fischgericht bezahlt (Strandbar, einheimisches Restaurant). Die Lufthansa bietet zeitweise günstige Flüge nach Caracas, mit der Condor könnt Ihr direkt nach Porlamar (Isla Margarita) fliegen.

    Gruß Elke

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1201682198000

    Kuba ist mit Sicherheit ein sehr schönes Ziel, allerdings kaum für 1200 Euro für zwei Wochen zu bekommen. "Günstig" wie oben von Yogi erwähnt ist Kuba nicht wirklich... zumindest nicht im Vergleich zu z. B. Thailand oder der Doml.Rep!

    Thailand ist von den Nebenkosten her unschlagbar günstig - Du bekommst ein tolles Abendessen z. B. für 5 Euro p.P. ... das ist auf Kuba nicht machbar - da ist man locker je nach Restaurant mit dem doppelten/dreifachen dabei.

    Auf Kuba sind drei Reisevarianten sehr beliebt... die Gruppenrundreisen (sind aber wirklich nicht so schlimm, wie vielfach vermutet wird - siehe auch Kuba-Forum hier bei HC), Verpflegung ist VP - man zahlt nur die Getränke. Bei einigen Veranstaltern kann man genau die gleiche Route wie die Gruppenrundreise auch selber mit dem Auto fahren, die Hotels sind schon voraus gebucht und man hat (meines Wissens) HP als Verpflegung. Beide Rundreisen gibt es übrigens in den verschiedensten Varianten (Quer durch ganz Kuba, speziell durch's Tabakanbaugebiet, nur durch den Westen, nur durch den Osten, Wandertouren usw.). Dritte Möglichkeit ist die Ausarbeitung einer eigenen Rundreise. Es gibt spezielle Reiseanbieter, die eine Bausteinbuchung ermöglichen, man mietet sich z. B. einen Mietwagen und bekommt z. B. "Hotelgutscheine", welche für vorgegebene verschiedene Hotels gültig sind - wann man aber welche Hotels anfährt, kann man selbst entscheiden. Oder man ist sehr individuell und fährt einfach in's Blaue... wenn man Kuba aber nicht kennt, der spanischen Sprache nicht mächtig ist und einige "Besonderheiten" Kubas unterschätzt würde ich davon eher abraten ;)

    Nach der Rundreise machen sehr viele eine Verlängerung in einem Strandhotel - hier gibt es fast ausschließlich nur AI-Anlagen

    Ich könnte hier schreiben und schreiben... da das aber den Rahmen sprengt, verweise ich bei wirklichem Intersse an Kuba an das entsprechende Länderforum hier.

    Aber das Problem werden einfach die 1.200 Euro sein - dafür ist zwei Wochen Kuba individuell inkl. Mietwagen nicht zu bekommen. Alternativ 3*-4*-AI-Anlage im Sommer (Winter ist deutlich teurer, da Trockenzeit) in Varadero... wobei Tagesausflüge sehr teuer auf Kuba sind (je nach Ausflug 30 - 100 Euro p. P.).

    Gruß

  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1286
    geschrieben 1201694614000

    Dom Rep langweiliges Land mit schönen Strand. :shock1:

    Kuba ist ein Traum,und nicht nur wegen seinen Stränden,aber ich glaube es wird am Preis scheitern. :disappointed:

    Thailand ist für den Preis auf jedenfall zu bekommen,und der Süden mit seinen Inseln ist ein Hochgenuss. :laughing:

    Stephan

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!