• paralraid
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 225
    gesperrt
    geschrieben 1187024838000

    ;) Marcol. wir haben schon Fernreisen gemacht als unser Lütter erst 4 war. Und mal davon abgesehen wird sich der Filius nicht um den Baum wickeln weil er NIE in Watte gepackt wurde und einfach ne Menge an Sportarten kann gemessen an seinem Alter. Und soll ich dir was sagen? Ich bin verdammt stolz drauf wenn der im Winter in der Schweiz so nen Snowboard oder Buckelpistencamp mitmacht. Oder was weiss ich was für bekloppte Sportarten. Der geht mir auch in Asien ins Bad und schleppt die Spinne an zwei Fingern raus wo ich anfang zu kreischen.

    Find ich nur recht schäbig von dir hier den Lauten zu machen weil manche Familien es eben anders fabrizieren als ihr. Meinst du andere Eltern wären schlechter nur weil sie ihren kids die Welt bieten und ne Menge unternehmen?

  • steffip
    Dabei seit: 1142035200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1187027297000

    Ich denke Marcos Einwand mit den tropischen Krankheiten fällt mehr ins Gewicht als lange Flüge. Dies wäre für mich der einzige Grund keine Fernreise mit einem Kind zu machen. Es gibt auch viele (einige) Fernreiseziele die sehr gut für Kinder geeignet sind. Oder will die Anti-Fernreisefraktion etwas gegen Urlaub in Florida und anderen Teilen der USA, Australien (Aufenthalt mehr als 4 Wochen), viele Teile Costa Ricas, genauso auch große Teile Mexikos, Argentinien/Chile oder auch Mauritius (z.B. in einer Ferienwohnung) sagen.

    An all diesen Orten habe ich Familien mit Kindern getroffen oder kenne Familien die mit Kindern dort hin geflogen sind. Vorraussetzung waren aber immer gute und langfristige Vorbereitung, okay vom Kinderarzt sowie eine gute Reisekrankenversicherung mit Krankenrücktransport.

    Aufenthalt war auch meistens länger und die Eltern sprachen auch meistens die Landessprache oder wenigstens die Verkehrssprache.

    LG

    Steffi

    P.S. Ich habe keine Kinder, dies sind also keine eigenen Erfahrungen, sondern dass, was andere erzählt haben und was ich während meines urlaubs erlebt habe.

    P.P.S. Ich habe bisher auch nur gute Erfahrungen mit (Klein)kindern im Flieger gemacht.

    Afrika Juni-August 2009- Uganda, Ruanda, Sambia, Simbabwe, Botswana, Südafrika
  • paralraid
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 225
    gesperrt
    geschrieben 1187027417000

    ;) Danke steffi

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1187030584000

    @paralraid sagte:

    ;) Marcol. wir haben schon Fernreisen gemacht als unser Lütter erst 4 war. Und mal davon abgesehen wird sich der Filius nicht um den Baum wickeln weil er NIE in Watte gepackt wurde und einfach ne Menge an Sportarten kann gemessen an seinem Alter. Und soll ich dir was sagen? Ich bin verdammt stolz drauf wenn der im Winter in der Schweiz so nen Snowboard oder Buckelpistencamp mitmacht. Oder was weiss ich was für bekloppte Sportarten. Der geht mir auch in Asien ins Bad und schleppt die Spinne an zwei Fingern raus wo ich anfang zu kreischen.

    Find ich nur recht schäbig von dir hier den Lauten zu machen weil manche Familien es eben anders fabrizieren als ihr. Meinst du andere Eltern wären schlechter nur weil sie ihren kids die Welt bieten und ne Menge unternehmen?

    Wieso mache ich den Lauten ?

    Ich vertrete nur meine Meinung. Und nein ich denke nicht, dass andere Eltern schlecht sind. Ich denke einfach nur das es genung gibt die ihre Interessen erstmal in den Vordergrund stellen und einige die sich einfach aus Unerfahrenheit nicht genug Gedanken darüber machen.

    Das muss man ja hier auch oft genug in anderen Threads lesen, wenn eine Woche vor dem Abflug z.B nach Thailand gefragt wird " was muss man über dieses land wissen" oder "herrscht dort Linksverkehr" oder " Was für Impfungen brauche ich für Thailand".

    Das ist es was ich meine, es werden einfach zu oft keine Vorbereitungen getroffen. Der lange Flug ist zweitrangig. Den würde unser Sohnemann locker überstehen ohne zu nerven.

    Sicher würde ich auch gerne woanders hinfliegen, aber ich stecke da halt zurück und stelle meine Interessen erstmal in den Hintergrund.

    Aber wie Du sagst, Dein Sohn ist 12, hier geht es 3-4 jährige und die können nicht selber entscheiden.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • paralraid
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 225
    gesperrt
    geschrieben 1187030811000

    Und wie gesagt nehm ich den Kurzen schon seit seinem zarten Alter von 4 Jahren mit MarcoL. . Hat er bisher überlebt, Unerfahrenheit schreibe ich eher dir an ;) Kann es sein das du dir keine Fernreise mit Kid leisten kannst MarcoL. ?

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1187031235000

    WOW eine sehr geistreiche Antwort.

    Nein hast Recht, wir sind ganz arme Schlucker und können uns sowas nicht leisten, hast mich erwischt.

    Und falls Du es schon mitbekommen hast, beziehen sich meine Posts nicht auf Dich. Also was kommen solche beknacketen Antworten ?

    Kannst Du nicht vernünftig kommunizieren oder gehen Dir die Argumente aus ?

    Gruß Marco
  • paralraid
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 225
    gesperrt
    geschrieben 1187033780000

    MarcoL. was denn für Argumente? Die das ich mich untertänigst dafür entschuldige das ich nicht im Vatikan urlaube?

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1187034180000

    Wahnsinn, schon wieder so geistreich. Naja belassen wir es dabei, mit Dir auf einem so HOHEN Niveau zu diskutieren liegt mir nicht, da kann ich einfach nicht mithalten.

    Gruß Marco
  • paralraid
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 225
    gesperrt
    geschrieben 1187034384000

    ;) Sehr schön, ich wollte das auch gerade anregen Marco. Gibt nämlich Leute mit denen kann ich nichts anfangen, du gehörst leider dazu.

    Lg

  • gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1187036576000

    ..., mir läufst kalt über den Rücken, wenn ich so ein Kaltschnäuzigkeit höre:

    der 12-jährige kurvt auf dem Roller durch die Gegend, weil er ja die Füße auf den Boden kriegt,

    Carabinieri klopft dem treusorgenden und verantwortungsvollen Papi auf die Schulter. Da ist doch der stolze Papi mindestens 3 cm größer geworden.

    Naja, und was das dann auch für eine Unterhaltung hier ist, paralraid, kann ich mir mein Wundern sparen.

    Macht mal weiterhin eure wunderbaren Fernreisen mit den Kindern, schließlich braucht man doch etwas, um sich vor Nachbarn und Arbeitskollegen zu profilieren

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!