• fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7646
    geschrieben 1259583673000

    Ihr habt Euch doch schon am 16.11. für Mexico entschieden, denn da habt Ihr diese Fragen bereits im Länderforum "Mittelamerika" im Thread "Mexico mit Kind" gestellt.

    Schon mal daran gedacht, über die Hotelübersichtseite Mexico klick hier Informationen zu bekommen ? :frowning: Dort findet Ihr auch entsprechende Reisetipps. ;)

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • 3333becker
    Dabei seit: 1257465600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1259586540000

    kannst ja mal bescheid sagen wie es in Kuba war ob der Flug gut geklappt hat von wo aus fliegt ihr den?

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1259594488000

    @Knipper sagte:

    . Ich sehe nicht ein, wegen den Kindern zu Hause zu bleiben.

     

    Hallo!

    Das ist genau die "richtige" Einstellung um sich ein Urlaubsziel auszusuchen. Bloß auf nichts verzichten. Schließlich kostet zumindest das Hotel in diesem Alter noch nichts.

    :(   :disappointed:

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • Sill-one
    Dabei seit: 1238457600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1259681162000

    hmmm... ich weiß nicht ob es für ein nichtmal 3 jähriges kind so klasse ist 10 stunden im flieger zu hocken.... geschweigedenn für die mitreisenden die die schreierei aushalten müssen...

    jedem das seine - aber das kind hat im endeffekt nix als stress damit... warum nicht die paar jahre bis die kinder größer sind und verstehen was da eigentlich passiert warten - oder die kinder bei omi und opi lassen... oder eine kürzere flugzeit wählen...

    es stimmt schon - die eltern wollen nicht auf das kind aber auch nicht auf den urlaub verzichten... das resultat - schreiende, kreischende kinder hört man ja in fast jedem ferienflieger...solange es sich um einen flug unter 5 stunden handelt noch irgendwie erträglich... aber stellt euch mal vor ihr sitzt 10 stunden neben einem schreiendem, quengelndem kind... also ich würd dann erstmal freiwillig mit dem fallschirm abspringen.. 

    versteht mich net falsch - es muss eh jeder wissen was er macht - aber ich bin da halt skeptisch....

    vor jahren hatte ich den fall, dass eine familie mit einem 4 monate (!!) alten baby auf die malediven wollte - einen schönen urlaub hatten sie nicht wirklich - hinflug: gebrüll / rückflug: gebrüll / vor ort -> Kind krank .... muss sowas wirklich sein?

    ..ja ich weiß, es gibt immer die tollen ausnahmen die net brüllen, den ganzen flug schlafen und suuuuuuuper brav sind... leider hatte ich bis jetzt das pech das IMMER wenn ich geflogen bin (Charter!) mindestens ein Schreihals an bord war....und ich sitz doch 7-9x im jahr im flieger... aber vielleicht erwisch ich auch immer ganau die richtigen maschinen... ;o)

    akut fernwehfieber geplagt!!
  • Nix-wie-weg1963
    Dabei seit: 1412899200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1412918267000

    Fernreise mit Kleinkindern sind (meistens) kein Problem wenn man folgendes beachtet:

    1.) auschließlich Nachtflüge nehmen, die Kleinen schlafen dann die meiste Zeit im Flugzeug, auch wenn der finanzielle Aufwand höher ist (es lohnt sich!)

    2.) Kinder benötigen Abwechslung: Wir hatten dabei, 1 MP3 Player (Hörspiele), Smartphone oder Tablet mit Spielen für díe Kleinsten (ab 3 Jahre), ´Malblock und Buntstifte.

    3.) für Start und Landung dem Kind einen Schnuller (oder ähnliches) geben, dann gibt's auch kein Problem mit dem Druckausgleich

    Wir waren 2014 mit unserer 3-jährigen Tochter auf Fernreise in Thailand (mit Zwischenstopp in Ablu Dhabi ca 3 Std jeweils), ohne Probleme.

    Der einzige, der nicht schlafen konnte und müde ankam, war der Papa  ;)

  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 899
    geschrieben 1412956712000

    ... schon gesehen, das das Posting 5 jahre alt ist ? :D

    feel good
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1412971243000

    Das sind halt mal wieder die Eintagsfliegen  ;)

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • Nix-wie-weg1963
    Dabei seit: 1412899200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1413004075000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] derselben Seite entfernt, da ein @user vollkommen ausreichend ist.[/size][/color]

    @Vik62

    ups...., stimmt - aber die Probleme bleiben doch die gleichen oder :D

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18172
    Verwarnt
    geschrieben 1413043052000

    Ich finde die Tipps sehr vernünftig, kann man z.B. in einigen Airlinethreads verlinken, wo weniger kompetente Eltern immer wieder nach Fremdbespaßung der Racker schreien :p

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • fiducia2017
    Dabei seit: 1498054577198
    Beiträge: 8
    gesperrt
    geschrieben 1498810897746 , zuletzt editiert von Ahotep

    Hallo zusammen,

    Urlaub mit Kindern klingt schön und gut nur viele Eltern oder Erziehungsberechtigte vergessen oder beachten dabei die Vollmacht nicht. Was ich auch immer wieder beobachte sind die xxxxxxxxxxxxxxx , die immer wieder vergessen oder falsch gekauft werden.

    Manche Billigflieger haben nämlich keine und dann ist das Geschrei groß! Also vorab immer gut informieren.

    LG

    fiducia

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!