• Paulex
    Dabei seit: 1270080000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1270743674000

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe eine Pauschalreise nach Portugal / Algarve / Lagos inkl. Flug und Hotel gebucht, was auch alles perfekt passt. Einen Mietwagen haben wir uns über Sunnycars gebucht.

     

    Ich stelle mir die Frage, ob es sich nicht lohnen würde eine Ferienwohnung für 2 Wochen zu buchen. Die sind ja schon günstiger, wenn man das vergleicht. Pro Flug und pro Person würde ich günstige 200 Euro nach Faro hin und zurück zahlen. Hab schon ein wenig gestöbert. Leider findet man über Ferienwohnungen keine Bewertungen.

     

    Ob sich das wirklich lohnt, den Flug und die Unterkunft separat zu buchen??

     

    Vielleicht hat ja jemand von Euch schon so seine Erfahrung machen können...

     

    Ich freue mich auf Eure Antworten ;)

     

    Gruss,

    Paulex

    `Das Glück hat viele Gesichter. Das Reisen ist wahrscheinlich eines davon!` José Saramago - Die portugiesische Reise
  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1270747473000

    Wenn Du im Net nach "portugal ferienwohnungen bewertungen" suchst, wird Dir aber einiges angezeigt.

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1514
    geschrieben 1270755160000

    Die Frage, ob es sich lohnt, Flug und Unterkunft separat zu buchen, kann nicht so einfach beantwortet werden.

    Ergattert man ein "Flugschnäppchen" und dazu noch eine sehr preisgünstige Unterkunft, kann es schon billiger werden als eine Pauschalreise.

    Mietet man sowiso ein Auto, ist der fehlende Transfer auch kein Problem.

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1270764713000

    @Paulex sagte:

    Ob sich das wirklich lohnt, den Flug und die Unterkunft separat zu buchen??

    Ja, es kann sich lohnen. Aber es hängt von Reiseart, -land, -zeitraum ab. Pauschal kann man das nicht beantworten, sondern muss gründlich vergleichen.

    Indiviudalbuchung erfordert wesentlich mehr Recherche und Beschäftigung mit den Gegebenheiten des Reiselandes im voraus.

    Um z.B. ein AI-Pauschalangebot mit der Indiviualbuchung vergleichen zu können, muss man ungefähr wissen, was Essen und Getränke vor Ort kosten. Und wenn es Richtung Hotel keine Busse vom Flughafen gibt, kann der Privattransfer schnell mal teuer werden.

  • Alexa78
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1270803388000

    Wir konnten heuer 700 EUR gegenüber der Buchung aus dem Katalog sparen. 2 Wochen, 2 Erw./1 Kind, Flug, Unterkunf im Appartement (OV) mit 6 x Reinigung und 2 x Wäschewechsel pro Woche (war uns wichtig!). Außerdem konnten wir uns das größere Appartement mit der besseren Ausstattung reservieren, der RV hat nur das kleinere Appartement im Kontingent.

     

    Um den Transfer (Taxi-Transfer: ca. 33 EUR pro Taxi, pro Strecke) müssen wir uns selbst kümmern, was aber keine Rolle spielt, da wir uns ohnehin einen Mietwagen zum Flughafen bestellen.

  • Silvia L
    Dabei seit: 1141084800000
    Beiträge: 1303
    geschrieben 1270804182000

    Hallo Paulex,

    sucht Ihr eine Ferienwohnung um Euch selbst zu verpflegen? dann kann ich von einer Flugreise nur abraten. Man braucht so viele Dinge in einer Ferienwohnung z. B. Lebensmittel :Zucker, Marmelade, Cornflaces, Gewürze, Kaffe . Spülmittel, Putzmittel, Handtücher und eventuell auch noch Bettwäsche. Das kannst Du im Flugzeug alles gar nicht mitnehmen. Wir haben das letztes Jahr gemacht und dann alles Nötige vor Ort gekauft. Am Ende des Urlaubs haben wir dann Unmengen weggeworfen. Unser Fazit für die Zukunft: entweder Flug und Hotel oder Ferienwohnung und Auto.

    Viele Grüße Silvia

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1270808594000

    @Silvia L

    In der Regel ist es so, daß in Ferienwohnungen Bettwäsche, Handtücher und Putzmittel vorhanden sind.

    Wir essen z.B. keine Marmelade, keine Cornflaces und keinen Zucker. Gewürze, so man welche braucht, nehmen im Koffer keinen Platz weg und Kaffee würde ich mir immer vor Ort kaufen, ebenso frische Lebensmittel wie Gemüse, Obst, Fisch und Fleisch, Milch, Brot und Butter. So hat man doch das meiste schon 'im Haus'.

    Und wenn man zusieht, daß man die letzten Tage die eingekauften Sachen verbraucht, geht man am letzten Tag essen, das wars dann.

    Wo ist jetzt das Problem, zu einer Fewo zu fliegen? Wir haben es schon so oft gemacht, vielleicht bekommt man ja Routine?

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1270811096000

    @ Alexa33

    Man kann ein AI-Pauschalangebot nicht mit kalkulierbaren Kosten vor Ort für Essen und Getränke vergleichen. In einem normalen 3-4*-AI-Hotel werden Lebensmittel und Getränke äußerst günstig , d. h. 'billig' in großen Mengen eingekauft.

    Versorgt man sich jetzt selbst, ist die Qualität und natürlich auch der Preis höher. Man bekommt also für diese Mehrkosten bessere Produkte.

    Oft ist die Einsparung bei einer Individualreise deutlich größer und eine An- und Abreise vom Flughafen zum Hotel mit dem Taxi braucht das Ersparte bei weitem nicht auf.

    Es ist ganz einfach ein Rechenexempel und die Frage natürlich, bin ich mit den Leistungen der Pauschalreise zufrieden oder möchte ich mehr.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8367
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1270811653000

    Hallo,

    ich denke auch, wenn man günstige Flüge erwischt, und dann die Vor- oder Nachsaison nutzt, dann kann es bestimmt billiger werden als Pauschal.

    Ich habe gerade bei der LH  für 99 € p.P. ( hin - und rück)  Lissabon gebucht. Allerdings werden wir bei dieser Städtetour ein Hotelzimmer nehmen. Diese sind in der Nachsaison auch sehr günstig.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Paulex
    Dabei seit: 1270080000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1270816951000

    Stimmt..ich werde im nächsten Jahr mal genauer vergleichen. Wir haben eh einen Mietwagen, dann kann man sich den Transfer auch sparen...vielleicht macht das ja wirklich was aus.Man zahlt bei den Ferienwohnungen ja auch nur das Zimmer und nicht pro Person eine Pauschale. Hab nur Bedenken, wenn man irgendwelche Reklamationen hat, ob die Abwicklung dann so abläuft wie bei einer Pauschalreise...

    Falls jemand hier gute Ferienhäuser empfehlen kann für die Algarve / Nähe Lagos, bin ich schon interessiert...

     

    Liebe Grüsse und ein schönes sonniges Wochenende,

     

    wünscht Paulex

    `Das Glück hat viele Gesichter. Das Reisen ist wahrscheinlich eines davon!` José Saramago - Die portugiesische Reise
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!