• carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5813
    geschrieben 1229954522000

    Hallo in die Runde

    und vielleicht eigenartige Frage. Aber mir ist aufgefallen, dass bei den Bewertungen oftmals auch steht: verreist als: Familie, mitgereiste Kinder: 0.

    Ich für meinen Teil denke, dass eine Familie mit Kindern verreist, ansonsten bin ich ein Paar oder Single. Oder liege ich da falsch.

    Sorry, falls sich jemand angegriffen fühlt - ist wirklich nur meine Meinung.

    carofeli

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • iser
    Dabei seit: 1140220800000
    Beiträge: 677
    geschrieben 1229955461000

    Hmmh, ich denke dass eine Familie auch aus nur 2 Personen besteht. Sicher, bei den Bewertungen ist das nicht so toll gelöst, denn man denkt bei einer Familie meistens auch an Kinder. EineFamilie kann aber auch aus 3 erwachsenen Geschwistern bestehen (ok, die verreisen nicht so oft miteinander :laughing: )und dann steht auch Familie.

    Gruss

    resi

    Immer mehr Senioren verschwinden im Internet weil sie aus Versehen Alt und Entfernen drücken
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1229955543000

    Hallo carofeli,

    eine Familie besteht doch nicht nur aus Eltern und Kindern.

    Wenn Du z.B. mit Deinen Geschwistern, den Großeltern, Tanten, Nichten, Neffen usw. Deinen Urlaub verbringst, dann hast Du doch Deinen Urlaub mit der Familie, aber ohne Kinder erlebt, oder ? ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5813
    geschrieben 1229956205000

    Gut, ok. Habs wohl mehr aus meinem Blickwinkel betrachtet, weil wir in Familie verreisen und ich bei den Bewertungen dann natürlich vorrangig nach Familien suche, natürlich nach denen mit Kindern.

    War - wie gesagt - meine ganz persönliche Auffassung - keine Wertung.

    Danke für die Erklärungen.

    LG carofeli

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Lilian1507
    Dabei seit: 1173916800000
    Beiträge: 1086
    geschrieben 1229957084000

    Hallo Carofeli,

    ich verreise immer noch ab und zu gerne mit meinen Eltern, auch wenn ich schon ein "großes Kamel" bin.

    ;)

    Ich hatte auch schon die Konstellationen, dass Schwiegervater, Schwester, Tante oder Schwager mit im Urlaub waren. Aber ich denke, dass die meisten Leute, die hier "Familie" auswählen, Kind oder Kinder dabei haben.

  • I_need_holidays
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1229973235000

    Ich geb bei meinen Hotelbewertungen auch immer "Familie" an,wenn ich mit meiner Familie oder Teilen davon im Urlaub bin.Allerdings wähle ich auch immer "keine Kinder" aus,da ich als jüngste immerhin auch schon erwachsen bin und die Leute,die die Bewertungen von Familien von Kindern lesen, bei dem Begriff "Kinder" an Kindergarten- und Schulkinder denken,zu denen ich mich nicht zähle.

    Nichts ist stetig außer der Veränderung.
  • andiseb
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1229978058000

    Hallo, ich sehe es wie du, auch als Ehepaar bin ich zwar Familie, gbe aber immer Paar an, weiles meines Erachtens besser darstellt, aus welchem Blickwinkel man die Hotelbewertung sieht. Familie heißt doch mit Kindern, Oma, Opa usw.

    Frohes Fest! :p

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1229980083000

    Hallo alle miteinander,

    bei der Auswahl stehe ich auch jedes Mal vor der Entscheidung :frowning: ob Familie :? oder wie ich es zumeist angebe....... Single mit 2 Kindern. :D

    Dabei sind meine Kinder mittlerweile 20 und 22 :laughing: :rofl: :rofl: und es bringt bestimmt den einen oder anderen Leser ein wenig durcheinander, da das Alter der Kinder ja nirgends geschrieben steht.

    Vielleicht kann man hier noch einige " Verfeinerungen " vornehmen, damit es hier im Forum nicht zu Verwirrungen kommt.

    Einen schönen Abend, Ute

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1230038417000

    @andiseb sagte:

    Hallo, ich sehe es wie du, auch als Ehepaar bin ich zwar Familie, gbe aber immer Paar an, weiles meines Erachtens besser darstellt, aus welchem Blickwinkel man die Hotelbewertung sieht. Familie heißt doch mit Kindern, Oma, Opa usw.

    Frohes Fest! :p

    Ein Ehepaar ist keine Familie, sondern ein Paar und keine Familie, denn die Kinder fehlen

    Wenn ich mit meinem Bruder, Schwägerin, Cousine etc. verreise, sind wir weder ein Paar noch Freunde, geschweige denn Singles, sondern eine Familie

    Anders herum wundert es einen, wenn "Singles" jammern, daß es so wenig Kinderunterhaltung gab, wozu braucht ein Single Kindertamtam? - ach siehe da: Single mit soundsoviel mitgereisten Kindern - das sind dann Familien und keine Singles

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8110
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1230042218000

    hallo,

    als ich handhabe das so: Verreise ich mit meinem Mann = Paar. verreise ich mit meinem erwachsenen Sohn= Familie, verreise ich mit Mann + Sohn = Familie und verreise ich mit einer Freundin = Freunde.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!