Erfahrungen mit Glückshotels

Beiträge 39 | Aufrufe 27653
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1170104869000

    Hallo,

    wir haben es noch nie ausprobiert, Eure Erfahrungen würden mich aber mal interessieren :

    Wie Ihr sicher kennt, bieten verschiedene Reisegesellschaften sogenannte Glücks- oder Zufallshotels an, oder auch Hotel-Roulette genannt, wo man zwar die Kategorie vorher festlegen kann, aber kein genaues Hotel/Region. Natürlich alles zu einem sehr günstigen Preis gegenüber dem Normalangebot.

    Man wird dann halt irgendwo untergebracht !

    Wer hat sowas schon gemacht, wie sind Eure Meinungen??

    Ist es Nepp oder ein wirkliches Schnäppchen ??

    mit Gruss

    Erwin

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Lydi
    Dabei seit: 1088294400000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1170105312000

    Hi Holzmichel,

    ich habs zwar noch nie gemacht, aber ich würds auch nie tun :)

    Is mir einfach zu riskant dann in ein Hotel zu kommen das mir nicht gefällt.. da zahl ich lieber etwas mehr :) Denn wenn ich im Urlaub bin sollte schon alles nach meinen Vorstellungen sein :)

    Viele Grüße Lydia

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5230
    gesperrt
    geschrieben 1170105806000

    Ich habe schon zweimal ein Glückshotel gebucht - war beide Male ok für den Preis und die jeweiligen Umstände. Allerdings kann Fortuna das Füllhorn auch mal mit dem Nachttopf verwechseln ;) - von daher würde ich grundsätzlich nur Glückshotel - Angebote empfehlen, die das mögliche Angebot weitmöglichst einschränken bzw. vorbestimmen. Hier sind einige Beispiele:

    - neben dem Zielgebiet sollte auch die Region, besser noch der konkrete Ort (möglichst ohne den Zusatz "und Umgebung" - denn die kann seeeeeeehr weitläufig sein) angegeben sein

    - Hotelkategorie

    - Verpflegungsleistungen

    - Zimmerkategorie (besonders wichtig für Familien)

    - Entfernung zum Strand

    - Hotelkette (bei 4 - 5 Sterne RIU, Iberostar, Barceló, etc. - Angeboten kann man eigentlich nicht viel falsch machen)

    Vorsichtig wäre ich bei Angeboten wie "3 Sterne Mallorca inselweit" (oder meinetwegen auch Kreta) ohne weitere Zusätze. Dann kann es durchaus passieren, daß man am A.... der Welt landet - was auch nett sein kann, aber wohl nicht jedermanns Sache ;)

    Wer auf Nummer sicher gehen will und auf jeden Fall in ein ganz bestimmtes Hotel möchte, der sollte lieber kein Glückshotel buchen.

    Letztes Jahr hatte ich (und natürlich auch viele andere) schon mal was zu diesem Thema geschrieben: Klick

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • dagmar474
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1170146322000

    Hallo,

    ich habe mit 18 Jahren mal mit meiner Freundin ein Glückshotel auf Mallorca gebucht. Ich kann mich nur erinnern, daß es sehr billig war, wir sind nachher in Arenal in einem drei Sterne Hotel gelandet. Aber uns war damals die Unterkunft egal, wir wollten nur raus, hatten kein Geld und wollten Party machen. Heute ist das anders. Heute würde ich kein Glückshotel mehr buchen, da will ich vorher wissen, was mich erwartet, die Ansprüche steigen halt mit dem Alter :disappointed:

    Mein Gott - bin ich alt.... :shock1:

    Grüsse

    Dagmar

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • norbert111
    Dabei seit: 1084233600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1170180306000

    hallo,

    wir haben dieses jahr ein iberostar-hotel auf kuba (varadero) gebucht. dort stehen uns 2 hotels dieser kette zur auswahl. ich denke, dass wir die günstigere alternative bekommen werden. da wir mit dieser kette noch nie schwierigkeiten hatten, freu ich mich schon sehr :D :D. ich hab mir hier die bewertungen beider hotels durchgelesen. leider kam grad heute eine sehr schlechte bewertung :shock1:,aber unsere glücksreise ist gebucht und es geht im april los :D gruss nobbi

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1170183162000

    Hallo Norbert,

    mach Dir mal keine Sorgen beide Iberostars in Varaderos sind sehr gut. Im Tainos war ich selbst schon, das Varadero habe ich mir angesehen. Beide sind gut. Überhaupt kann man mit Iberostar nichts falsch machen.

    Petra

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • taglilie
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1170192980000

    Wir selbst haben es noch nie gemacht, aber Bekannte von uns haben vor Jahren ein Glückshotel in Spanien gebucht und wurden am Flughafen darüber informiert, dass sie zwei Möglichkeiten hätten: ein "normales" Hotel weit weg von der Küste oder küstennah ein FKK-Hotel. Sie haben uns sehr lebendig geschildert, welche Diskussionen es zunächst innerhalb der Gruppen und Paare gab, wohin man sich entschied. Unter großen Vorbehalten fuhren sie ins FKK-Hotel --.fanden es ganz toll und sind seit dieser Zeit jedes Jahr dort. So kann man auch wider Willen im "Glückshotel" zu seinem Glück gezwungen werden. Ich hätte mich anders entschieden!

    Taglilie

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8850
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1170193553000

    Hallo Erwin,

    wir haben vor einigen Jahren ein Glückshotel in der Dominikanischen Republik gebucht und das war voll der Hit.

    Im Vorfeld war nur klar, daß es sich um ein 4-Sterne-Hotel an der Nordküste handelt, mit AI und direkter Strandlage. Da wir noch nie dort waren und sich die Hotels alle gut angehört haben, haben wir das Glückshotel gebucht.

    Die 16 Tage waren einfach traumhaft und es hat alles wunderbar geklappt und gepaßt. Und obendrein haben wir pro Person ca. 600 Mark (!) gespart.

    Und noch ein Erfahrung mit Glückshotels. In jungen Jahren (noch in der Schulzeit) habe ich als Hostess bei einem Busunternehmen gejobbt. So habe ich natürlich auch mitbekommen, wie das z.B. mit den Glückshotels in Lloret de Mar und Calella läuft. Da ist nie irgendjemand in einer ******** gelandet, im Gegenteil, aus den ausgeschriebenen 3-Sterne-Hotels sind meist 4 Sterne geworden. Und die Gäste waren happy.

    Also, ich persönlich würde immer wieder ein Glückshotel (mit Vorgaben wie oben beschrieben) buchen, aber ich gehöre auch nicht zu den notorischen Meckerern. Da wir allerdings fast immer Last Minute buchen, ist quasi jedes Hotel ein Glückshotel ...

    Viele Grüße,

    BlackCat70

    Die fehlerhaften Links wurden automatisch erstellt, damit habe ich nix zu tun!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Zoni69
    Dabei seit: 1128038400000
    Beiträge: 2145
    geschrieben 1170196475000

    Wir waren letztes Jahr auf Gran Canaria. Eigentlich konnten wir uns nie vorstellen, so eine Sparreise zu buchen. In diesem Fall war es eine 4 - Sterne - Riu - Sparreise und das Risiko schien uns kalkulierbar. Es wurde dann auch das günstigste Hotel und es war grundsätzlich in Ordnung. Allerdings war das Zimmer selbst direkt oberhalb einer englischen Karaoke - Bar. Das war kein Spaß !!! Wir haben dann gegen Zuzahlung das Zimmer gewechselt und einen sehr schönen Urlaub verbracht.

    Noch einmal würde ich so eine Sparreise wohl nicht buchen, ich möchte doch lieber vorher wissen, wo ich untergebracht werde.

    Ein anderer Urlauber, der immer Riu - Sparreise bucht, hat mir bestätigt, dass man in 9 von 10 Fällen immer im günstigsten Hotel landet. Und dort dann auch noch in den schlechtesten Zimmern ( Strassenseite, Küche, Parkplatz, Lift... ). Allerdings kann man natürlich auch Glück haben und in einem richtig schönen Riu - Palace - Hotel landen.

    Wie gesagt: bei einer Riu - Sparreise ist das Risiko kalkulierbar, ist keine Hotelkette vorgegeben, wäre ich sehr vorsichtig !

    Gruß Zoni69

    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust, mit Idioten zu diskutieren.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1170201542000

    @'taglilie' sagte:

    Ich hätte mich anders entschieden!

    Taglilie

    Warum eigentlich ? ;) ;)

    Aber schon interessante Erfahrungen, die Ihr da mit solchen "Glücksangeboten" gemacht habt.

    Bin allerdings persönlich noch nicht soweit, dass ich jetzt selbst mal so`ne Sparreise riskieren würde.

    Und gegenüber preiswerter Saisonkategorie macht es sicher garnicht soviel im Sparanteil aus - oder ?

    Und betr. Unterbringung über engl. Karaokebar kann ich gut mitfühlen - mussten das mal auf Malle in Cala d`Or nach einer Überbuchung ähnlich ertragen. Holländischer Gesangsverein unter unserem Appartement jede Nacht bis in den Morgen gesungen - naja ! (Heute sind Holländer meine Geschäftspartner ;))

    Nach 3 Tagen sind wir ausgezogen!!

    Jedenfalls lese ich gern weiter Eure Erfahrungen !

    lieben Gruss

    und gute Nacht !

    Euer Erwin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!