• Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1122575374000

    Wenn man bzgl Zimmerwunsch eine Mail ans Hotel schicken will,wann ist es am besten?

    Erst ca 1-2 Wochen vorher,oder lieber schon was früher(ca 4-5 Wochen früher)?

    Da mein Englisch nicht das beste ist:

    Wie schreibt man auf Englisch die Anrede in so einer mail???  :frowning:

  • kimaugust
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 795
    geschrieben 1122581974000

    hallo,

    muss jetzt blitzartig weg. Schreibe Dir morgen (zuverlässig) entsprechende Texte als Vorschläge-

    Kommt aber auch alles auf das UrlaubsLand und die Hotelart an.

     Bitte, ein paar Angaben. Bis tomorrow.

    gruss jürgen

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1122627568000

    Hallo Woodstock !!!

    Also ich mache das immer so 2-3 Wochen vorher, eher 3 Wochen vorher. Hat bis jetzt auch immer super geklappt. Meist kam dann auch eine Rückmeldung vom Hotel, das sie ihr möglichstes versuchen, dem Wunsch nachzukommen !!!

    LG Sandra

  • Sabrina2111
    Dabei seit: 1111622400000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1122630901000

    Hallo!

    Also ich schicke meist so 3-4 Wochen  vor Abreise die Wünsche an das Hotel. Habe damit bis jetzt immer sehr gute Erfahrungen gemacht, scheint meist die Zeit zu sein, wo sich die Hoteliers eh gerad mit der Zuteilung der Zimmer beschäftigen. Zu kurzfristig kann dieses oft schon geschehen sein und dann wird meist nicht mehr so gerne alles wieder umgeändert.

    Einen Standardtext auf Englisch kann ich dir leider nicht geben, wie aber schon gesagt, kommt es eh stark aufs Urlaubsland an. Wenn es nach Spanien, Griechenland etc. geht, kann man auch auf deutsch schreiben, in der Regel ist immer ein Angestellter im Hotel, der es versteht. Nur bei Fernreisen wird es natürlich kritischer.

    LG

    Sabrina

    *Das Leben ist wie ein Buch, und wer nicht reist, liest nur sehr wenig davon*

  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1122631613000

    Hallo Sabrina,

    ich hoffe Du nimmst es mir nicht übel, wenn ich Dein schönes Zitat ein wenig korrigiere?

    Ich kenne es so:

    "Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon."

    Nix für ungut... will nicht "superschlau" wirken, soll nur ein nett gemeinter Hinweis sein ;)

    Sommerliche Grüße aus Hamburg

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1122632373000

    Hallo Woodstock,

    ich habe meine Mails immer in deutsch ans Hotel geschickt. Die Antwort kam auf englisch und muß bestätigt werden.

    Nach der Buchung schicke ich die 1te u. ca. 3 Wochen vorher die 2te.

    Da ich für Jan.06 schon eine Vorabbuchung gemacht hatte, war auch die 1te Mail schon danach weg.

    Aber bitte trotzdem nicht vergessen, den Kundenwunsch auch beim RV angeben und unser Reisebüro schickt 2-1 Woche vorher noch ein Fax ans Hotel.

    LG

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1122636100000

    Hallo Woodstock, 

    wie meine Vorredner schon sagten, gibt es keinen allgemein günstigen Zeitpunkt für eine Anfrage, das hängt vom Zielgebiet, der Reisezeit, der Art der Unterbringung (großes Hotel, kleine Pension, selbstbewirtschaftetes Appartment etc.) ab.

    Bei Fernreisen klären wir das möglichst früh ab, d.h. schon ca. ein halbes Jahr vorher, manchmal haben wir allerdings Probleme, in unserem Sommer z.B. in Brasilien jemanden zu erreichen, weil viele Häuser dort dann zeitweise geschlossen sind. Die frühzeitige Klärung hat den Vorteil, daß man dann genug Zeit hat, Alternativen zu suchen und in Ruhe zu vergleichen und zu entscheiden.

    Als Anrede bei Anfragen wählen wir fallweise das förmliche "Dear Sirs" (z.B. bei großen Stadthotels) oder "Hello" (bei kleineren Einheiten), als Schlußgruß "Regards" oder "Best Regards", manchmal auch "Sincerely".

    Wenn Du möchtest, schicke ich Dir gerne mal unseren Standardtext. Bitte ggf. um Mail.

    Viel Spaß bei Deinen Planungen.

    Gruß salvamor

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • kimaugust
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 795
    geschrieben 1122636749000

    hallo, Woodstock,

    bin wieder im Lande und wie versprochen, meine Erfahrungen. Ich mache es seit vielen Jahren (früher per FAX, jetzt per mail, manchmal auch per mail und 

    per Fax gleichzeitig , wie folgt. Ausserdem sind wir hier auf der Arbeit ein großer Kreis von Reiselustigen und wir stimmen uns auch immer regelmäßig ab. Mit Reservierung vorab sind wir einer Meinung

    1. niemals über das Reisebüro, denn solche emails oder faxe bekommen die Hotels

       haufenweise.

    2. also, immer selbst und persönlich

    3. auf keinen Fall früher als 14 Tage besser 7 tage vor der Ankunft. Denn dann verschwinden     Sonderwünsche sehr gerne im Nirgendwo. Bedenke, wenn Du anreist, reisen ja  auch viele ab.

    4. ich füge meiner "Wunschmail"  immer ein Foto von mir und den Mitreisenden

       bei. Wenn Du die Möglichkeit hast, mach das auch. Mir ist es schon sehr

       oft passiert, als ich im Hotel ankam, lachte ich mir als Bild an der Reception schon

       entgegen. Wenn Du die Möglichkeit nicht hast, füge sparsam ein paar smilies ein.

    Ich und auch meine Kollegen/innen und Freundeskreise schreiben in etwa so

    und wie es jedem liegt , kann man ja verfeinern

    Mail From:        kimaugust maier

    To         :        Hotel Rosenstolz

    Room Reservation / Reception

    Dear Sir oder Madam,   ( das ist die korrekte Anrede, wolltest Du wissen)  

    I/we  have a reservation of a singe/double room  from  1.8. bis 10.8. (beispiel)

    in your hotel. I´m looking forward to my holiday with you very much! 

    Would it be possible to have  a  room    (Beispiele : in the second floor, near by the beach, near by the pool   usw.)  I would very appreciate it.

    Yours faithfully   oder   with kinds regards 

    agatha christi

    Aber , das ist   m e i n e   Erfahrung, wie ich es mache, natürlich

    gibt es andere viele möglichkeiten die auch zum erfolg führen. will da niemanden näher treten

     

  • Sabrina2111
    Dabei seit: 1111622400000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1122644539000

    @ Britta

    Natürlich nehme ich es dir nicht übel. Finde sowas ja immer sehr interessant, weißt du von wem deine Form des Spruchs ist?

    Ich kenne diesen Spruch nur so wie ich es geschrieben habe, habe ihn wörtlich von einer Postkarte so übernommen. Aber es scheint ja für die meisten Sprüche mehrere Abwandlungen zu geben. Muss mal schauen, von wem der Spruch auf der Karte kommt.

    LG

    Sabrina

  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1122647072000

    Hallo Sabrina,

    ja, Du hast Recht... viele Zitate tauchen immer wieder in den verschiedenensten "Abwandlungen" auf.

    "Meine" Version hat schon einige Tage auf dem Buckel ;) und stammt von Augustinus Aurelius, einem römischen Kirchenlehrer.

    Gruß :wave:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!