• DarkRose
    Dabei seit: 1192147200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1192205910000

    Hallo!

    ähem.. mal eine ganz blöde Frage....

    Gesetz den Fall, man bucht ein Doppelzimmer zur Einzelbenutzung und aufgrund von diversen Umständen, die hier nicht näher erläutert werden müssen ;) , entscheidet man dann spontan, dass doch noch eine weitere Person Tag und Nacht in dem Zimmer verbringt.

    Muss man dann im Nachhinein einen Aufpreis zahlen?

    Wird dabei ein Unterschied zwischen Tag und Nacht gemacht?

    Besuch - zumindest tagsüber - sollte doch eigentlich erlaubt sein?!

    Bestimmt eine hirnrissige Frage, aber ich weiß es eben nicht :laughing:

    Beschämt,

    DarkRose

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1192206604000

    Kommt darauf an in welchem Land.

    In der DomRep gibt es deswegen extra eine Guest-fee

    Die kennen ihre Pappenheimer.

    Brauchst dich nicht zu schämen. Bist nicht die Einzige :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • DarkRose
    Dabei seit: 1192147200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1192206673000

    Nee nee, ist schon hier in Deutschland :-)

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1192206811000

    Logo, dann meldest du dem Inhaber: Habe einen Freund, der überraschend ankam :D

    Und bezahlst einen Aufpreis.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1192207033000

    Ich glaub das würde eher unter das Forum "Reiserecht" fallen ;)

    Soviel ich weiß, gibts auf diese Frage keine allgemein gültige Antwort.

    Grundsätzlich ist es doch so, dass Besuch in einem Hotelzimmer gestattet ist. Ob dieser Besuch über Nacht bleiben darf, sollte mit dem Hotel abgesprochen werden. Was aber wiederum keiner weiß, macht auch keinen heiß.

    Vor 20 Jahren in einem meiner damaligen Partyurlaube hatte ich mal unangemeldeten Fremdbesuch auf dem Hotelzimmer auf Mallorca und der Hotelchef hat uns erwischt und mit Rausschmiss gedroht. Das war eine üble Situation.

    Erst die Reiseleitung konnte mich davor bewahren ...

    Ich würds zur Sicherheit anmelden, denn die Leute an der rezeption haben einen guten Blick wer reingehört und wer nicht ....

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1192208407000

    @DarkRose

    das ist eine Super Frage die ich mir auch schon gestellt habe,Profis wo seit ihr

    LG

    F

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1192213453000

    Wo seit ihr?

    Wir sint hier :D

    Hier!

    selber mal nachdenken. Zimmer wird für 1 Person vermietet- also?

    Wohnen 2 Personen, kostet es mehr. Auch wenn sie in 1 Bett schlafen :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1192215118000

    Hallo zusammen,

    ich schließe mich voll der Meinung von Juanito an.

    Was ist schon dabei, an der Rezeption zu sagen, daß man noch Besuch erwartet, der von - bis das Zimmer mit einem teilt.

    Es ist für mich auch klar, daß man für die Nutzung des zweiten Bettes, anteilig für Wasser und Strom, für Frühstück etc. bezahlt.

    DarkRose, du willst ja sicherlich die zweite Person nicht in das Hotel einschmuggeln? Das hat doch niemand nötig und ist auch sicherlich so nicht von dir gewollt.

    Also, nur keine falsche Scham, es ist deine ureigenste Sache. Glaub mir, das Hotelpersonal hat noch ganz viele andere Dinge erlebt, da ist dein Wunsch eigentlich ganz normal....

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1991
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1192221587000

    Es gibt auch oft Hotels, gerade bei Hotelgruppen, da zahlt man einen Zimmerpreis und der ist für eine oder zwei Personen gleich. Denn die Hotels machen oftmals keinen Unterschied zwischen Einzelzimmer und Doppelzimmer.

    Das ist aber nicht immer so! Und trotzdem sollte man dann das Hotel informieren, dass doch ein zweiter Gast mit dort wohnen wird.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1192226453000

    @JulieL. sagte:

    Es gibt auch oft Hotels, gerade bei Hotelgruppen, da zahlt man einen Zimmerpreis und der ist für eine oder zwei Personen gleich. Denn die Hotels machen oftmals keinen Unterschied zwischen Einzelzimmer und Doppelzimmer.

    Ich hatte unlängst in einem Ibis-Hotel in D ein Einzelzimmer gebucht. Auf der Buchungsbestätigung stand "Zimmer für 1 - 2 Personen". Ich hatte ein schönes, großes Doppelbett, und konnte mich - alleine (!) - herrlich ausbreiten.

    Ich weiß aber nicht, was passiert wäre, wenn ich mir einen Übernachtungsgast eingetreten hätte. :p Probier ich das nächste Mal.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!