• Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9035
    Verwarnt
    geschrieben 1429992275000

    Hier! steht, dass das Ticket für eine Fahrt ab Zielbahnhof im jeweiligen City-Bereich gültig ist; eine Gültigkeitsdauer konnte ich nicht entdecken...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1532
    geschrieben 1429992641000

    Nachtrag:

    Für das "+City-Ticket" gelten die Tarifbestimmungen des jeweiligen Verkehrsverbundes. Als Beispiel der VRS für Köln:

    • Nutzungsdauer: Das DB-City-Ticket gilt am Start- und Zielort der Reise für jeweils eine Fahrt im jeweiligen Geltungsbereich der teilnehmenden Städte. Gültig sind die auf der Fernverkehrsfahrkarte eingetragenen Reisedaten.
    • Preis: Das DB-City-Ticket kostet keinen Cent mehr und wird automatisch bei Reisen in die teilnehmenden Städte auf der DB-Fahrkarte eingetragen. Für Besitzer einer BahnCard 25/50 wird die City-Berechtigung durch den Zusatz "+City" hinter der Bahnhofsbezeichnung gekennzeichnet (z. B. "Köln+City").

    Quelle:

     http://www.vrsinfo.de/tickets/sonstige-tickets/db-city-ticket.html

  • lippstadthanne
    Dabei seit: 1208995200000
    Beiträge: 311
    geschrieben 1429992746000

    Malini, das ist es! Habe nie bei HH nachgesehen, nur bei der DB. Jetzt bleibt allerdings immer noch die Frage, ob die 1 Fahrt unverzüglich stattfinden muss.

  • lippstadthanne
    Dabei seit: 1208995200000
    Beiträge: 311
    geschrieben 1429992877000

    Armin, dann stimmt Köln ja mit HH überein!

    @all

    Habt vielen Dank für eure Bemühungen.

    LG Hannelore

  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1429992882000

    @ Hannelore

    Um sicher zu gehen, schreib doch einfach ne Nachricht an die Bahn.

    Unter bahn.de findest Du oben "Kontakt" und dann kommst zu

    einem Kontaktformular mit verschiedenen Betreffs. Dort kannst Du

    dann Deine Frage stellen.

    Hab ich vor kurzem auch mal gemacht, und bekam recht schnell

    eine zufriedenstellende Antwort   :D

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9035
    Verwarnt
    geschrieben 1429993012000

    @lippstadthanne,

    dann würde sicherlich dabei stehen, dass diese eine Fahrt innerhalb von x Stunden angetreten werden muss...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • lippstadthanne
    Dabei seit: 1208995200000
    Beiträge: 311
    geschrieben 1429993038000

    @freddoho

    Ja, das werde ich mal machen. Kann mir allerdings die Antwort schon denken...

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1532
    geschrieben 1429994057000

    ..ich gehe davon aus, da ja die jeweiligen Bestimmungen des Verkehrsverbundes gelten, daß analog dazu dann auch die zeitliche Begrenzung für ein jeweiliges Einzelticket im entsprechenden Citybereich angewendet wird (am vorher erwähnten Beispiel Köln sind das 90 Minuten). Ich selbst bin auch schon oft mit "+City" gefahren, bei Kontrollen wurde lediglich auf den Zangenabdruck der DB und der Gültigkeitstag des Tickets geachtet. Es soll ja auch schon vorgekommen sein daß ein Zug der DB Verspätung hatte ;) .

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!