• Alleahpar
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 91
    gesperrt
    geschrieben 1227265726000

    Als beruflicher Vielflieger (meist Charter) erlebe ich es immer wieder.

    Der Flug ist aufgerufen. Alles springt wie elektrisiert auf und reiht sich hinter die ein, die schon seit über 30 Minuten in Reih und Glied, mit Ticket und Ausweis bewaffnet vorm Schalter anständig warten.

    Wer jetzt noch zur Toilette geht hat schlechte Karten. Möglicherweise wird er nicht mehr mitgenommen. :laughing:

    Vor kurzem wurde ich unfreiwilliger Mithörer einer heftigen Diskussion zwischen einem Pärchen. Die Frau wollte trotz aufgerufenen Fluges noch schnell die Toilette aufsuchen, die nur wenige Schritte von der Warteschlange entfernt war.

    Erfahrungsgemäß steht man ja auch wenn man als letzter den Flieger betritt noch im Gang des Fliegers und wartet bis jeder sein Gepäck in der Ablage verstaut hat.

    Warum haben es alle immer so eilig in den Flieger zu kommen? Sind die alle schon einmal unfreiwillig zurückgeblieben weil sie nicht rechtzeitig im Flieger waren? :frowning:

    Manchmal gibt’s sogar richtige Kämpfe, wenn sich beispielsweise jemand nicht ganz genau hinten anstellt oder es wagt zu seinen Angehörigen zu stoßen, die schon länger warten und ein paar Meter weiter vorne stehen.

    Typisch deutsche Mentalität?

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1227266198000

    Ein beruflicher Vielflieger meist Charter :frowning: Presseausweis nicht vergessen!

  • dbaerchen67
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1227266709000

    Na dieses Gedränge beim Einstieg und auch Ausstieg kenne ich und finde ich auch seltsam. Ich warte da immer lieber noch was und bleibe sitzen bis sich der Raum geleert hat, denn so schnell wird man nicht zurück gelassen und ich beginne oder beende den Urlaub schon gerne ruhig.

    Bei unserem letzten Flug mit Singaporeaire nach Australien waren wir allerdings am Anfang dran, da Singapore eine Reihenfolge des Einstieges hat:

    1. Gehbehinderte und Familien mit kleinen Kindern

    2. oder gleichzeitig mit 1. wenn einen eigenen Eingang die First und Bussnisclass.

    3. Vielflieger Programme der Staraliance

    4. restliche ecanomy Class

    War wirklich ein entspannender Einstieg da wir dadurch auch genügend Zeit hatten uns mit unserem Sohn zu kramen und das Handgepäck zu verstauen.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1227267815000

    @Alleahpar sagte:

    Warum haben es alle immer so eilig in den Flieger zu kommen? Sind die alle schon einmal unfreiwillig zurückgeblieben weil sie nicht rechtzeitig im Flieger waren? :frowning:

    Erstens um sein Bordgepäck nicht zehn Reihen weiter unterbringen zu müssen, weil einige Paare jeweils zwei Bord-Trolleys, Hutschachtel, Blazer und Winterjacke und ähnliches vorher verstaut haben und zweitens um eine Zeitung zu ergattern.

  • hertraud
    Dabei seit: 1104019200000
    Beiträge: 2136
    geschrieben 1227268811000

    Erstaunlich ist es zuzusehen, wer da alles als "Kind" durchgehen will. :laughing:

    Bei unserem letzten Flug sind wir nach Sitzreihen aufgerufen worden.

    Hat ganz gut geklappt.

    Liebe Grüße

    Waltraud

    Das Leben ist schön :-)
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1227268812000

    Die "Drängler- Menschen" (Deutsche ?) gibt auch an der Bushaltestelle. Sie wollen immer als erster in den ICE und andere Züge einsteigen und drängeln ebenso am Kino, Musical, Theater und sonstwo Eingang. Selbst am Taxistand wird gedrängelt.

    Und am Buffet und an der Bar sowieso. Und im Flieger nach der Landung: So schnell wie möglich Aufstehen, im Gang stehen und hinausdrängeln.

    Viele hier und ich werden die Drängler nicht umerziehen, will ich auch nicht.

    Aber einige habe ich schon beim Volkssport "Drängeln" gefragt, was und welche dringenden Termine sie denn noch im Flieger, im ICE, im Bus oder am Buffet noch wahrnehmen müssen.

    Antwort: Keine ! Gesichtsausdruck: Verblüffung mit sichtbarem Fragezeichen im Gesicht.

    Fazit: Nicht aufregend und (aus)lachen.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • usei
    Dabei seit: 1174003200000
    Beiträge: 468
    geschrieben 1227269273000

    Hallo,

    ich finde es sinnvoll, wenn die Passagiere nach Sitzseihen aufgerufen werden. Die Air-Berlin hatte das vor Jahren mal gemacht, aber anscheinend wieder verworfen - schade.

    Außerdem würde ich es gut finden, wenn Familien mit Kindern (bis ca. 5 J) und Behinderte (insbesondere Gehbehinderte) bevorzugt einsteigen könnten.

    Ich bin gerade aus Wien zurück und habe bemerkt, dass immer mehr Fluggäste Trolleys mit riesen Ausmaß als Handgepäck mitführen. Es die Größe wird nicht überprüft. Ich möchte nicht so einen Koffer auf den Kopf kriegen, wenn sich mal etwas öffnet. Gerade, weil ich ein Fän von Gangplätzen bin.

    Gruß

    Usei

    Wir sind nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen.
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1227270094000

    Nicht drängeln Someruh.

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Alleahpar
    Dabei seit: 1224720000000
    Beiträge: 91
    gesperrt
    geschrieben 1227270283000

    @ Gastwirt

    Presseausweis hab ich keinen, aber die EasJetPlus - Mitgliedskarte :D

    ... da kann ich speed-boarden ... dh. ich werde immer als erster aufgerufen und kann vor allen anderen den Flieger betreten. :p

    War ein Scherz!!!

    Ich bin kein Freund von Vorteilskarten oder irgendwelchen Ausweisen, die zum Vordrängeln mißbraucht werden (können). Schrecklich.

    Das mit den Reihen, die aufgerufen werden war eine ganz tolle Sache. Schlimm genug, dass man bei Erwachsenen zu solchen Maßnahmen greifen muß.

    Kann mich erinnern, dass wir im Kindergarten alphabetisch aufgerufen wurden, damit es beim Hinsetzen zum Mittagstisch keine Drängelei gab.

    Traurig, traurig ... :(

  • Travel-Fan
    Dabei seit: 1216080000000
    Beiträge: 903
    geschrieben 1227270655000

    @hertraud sagte:

    Bei unserem letzten Flug sind wir nach Sitzreihen aufgerufen worden.

    Hat ganz gut geklappt.

    Liebe Grüße

    Waltraud

    Das kenne ich auch.

    Nur leider haben viele Mitflieger so ein schlechtes Gehört, dass sie trotzdem anfangen zu rennen. Vorne werden die dann aber vom Personal gebremst mit der Aussage "das ist nicht die Reihe, die soeben aufgerufen wurde. Bitte warten sie bis zum nächsten Aufruf". Lässt die jedoch nicht davon abbringen, dass sie trotzdem in der Reihe stehenbleiben... :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!