• Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2149
    geschrieben 1169402394000

    Habe ein ähnliches Problem. 2004 bei Alltours ,Club Albatros auf Lanzarote Costa Teguise. Zimmer mit 2 Erwachsene und 2 Kinder 10+14. Es geht nur, wenn ein Kind bis 7 Jahre. Gekämpft, mein Reisebüro und ich mit Hotel koresspondiert (gehört sogar Alltours), kein Problem. Reise wurde bestätig: 2 Erwachsene und 2 Kinder 10+14. O.k. Im Nachsatz auf der Rechnung und Reisebestätigung stand aber die Kinder dürfen nur 14+7 sein. Im Hotel angekommen. Wunschzimmer bekommen mit einem zusätzlichem Bett . Waren 1 Wohn+ 1 Schlaf. Im Wohn ein 2.Schlafsofa gestellt.Großes Zimmer. Lief alles gut. Im Dezember mit meinem Bruder da und gefragt ob sowas im August 2007 wieder geht mit Kindern 14+7. Kein Problem , wir stellen ein 2. Bett rein. Im Wohnzimmer ist normal nur 1 Schlafsofa. Kannte mich noch vom Letztenmal. Ach so, Ihr wundert Euch sicher, daß die Kinder nicht älter geworden sind. Das stimmt, sind es nicht :question: Es sind andere. Wir haben keine Eigenen und leien ;)uns die aus der Nachbarschaft aus. Jetzt kämpfe ich schon seit letzter Woche, zusammen mit dem Reisebüro, das wieder so hinzukriegen. Geht nicht zu buchen, kein Code. Selbst mit Alltours telefoniert, mit Direktverkauf. Die Dame erkundigte sich und rief zurück. Wollen Sie nicht 2 Doppelzimmer, ich sagte nein. Dann müssen es aber 3 Vollzahler sein. Zugesagt. Will das aber über meinem Reisebüro buchen. Da ist wieder einen andere Abteilung. Meine Schägerinn (arbeitet da im Reisebüro) kämpft jetzt, das hinzukriegen. Hat meine Bestätigung von 2004 den Leuten gesagt. Diese haben die noch in Ihrem Computer. Aber die Kollegin vom Direktverkauf hatte frei. Müssen jetzt mit der sprechen, am Montag. Bin gespannt was dabei rauskommt. Versuche dann direkt mit Alltours, wenn es über das Reisebüro nicht geht. Vorsorglich 2 Doppelzimmer als Option,wegen Flüge. Ist doch unmöglich. Viele Familien bestehen doch aus 2 Eltern und 2 Kindern zw. der Zeit 10+15 und wollen doch zusammen in einem Appartement wohnen.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • irahaz
    Dabei seit: 1142467200000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1169404203000

    Ja, es ist wirklich unmöglich. Da lockt jeder Veranstalter mit Kinderfestpreisen und wenn eine Familie reisen will, scheint es fast unmöglich, diese gemeinsam und vernünftig unter zu bringen. Ein Horror manchmal.

    Bloß nicht locker lassen!

    Freut mich sehr @aurelia, dass du es geschafft hast, mit deiner Familie so untergebracht zu werden, wie du es für richtig hälst

    LG

    Angelika

  • aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1169405804000

    Ich komme leider erst heute dazu euch mitzuteilen, daß meine Wunschbuchung letzte Woche von TC bestätigt wurde.

    Ich hatte zuerst persönlich das Hotel angemailt, dieses bestätigte mir die von mir gewünschte Belegung vornehmen zu können. Dieser Schriftverkehr wanderte dann via eMail nach TC,und siehe da,TC hatte plötzlich keine Bedenken mehr gegen unsere Buchungsanfrage. Unser Reisebüro war natürlich auf 180, da alle Telefonate diesbezüglich negativ beantwortet worden waren.

    Und damit nicht genug, da bei Tc diese Buchung EDVtechnisch nicht möglich ist, bekamen wir sogar eine handschriftliche Buchungsbestätigung.

    @Thorben-Hendrik, TC wollte nicht auf meine Buchung verzichten! Und ich bin WICHTIG!!! siehe da

    Und jeder andere auch!

    @levesmaedche, Leute, die einen Thread mittendrin anfangen zu lesen und dann auch noch meinen ihren Kommentar dazu abgeben zu müssen finde ich schlechtweg zum K.....!!!

    @alle die mir geholfen haben. Man kann doch so viel errreichen, wenn man dickköpfig ist und sich nicht entmutigen läßt , von gewissen THs ;) .

  • aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1169410375000

    Das Doppelposting tut mir leid, aber aus irgendwelchen Gründen erschien mein zuerst geschriebener Thread nicht im Forum.

    @Siegi, lass dir doch die eMail adresse von deinem Hotel geben und frag persönlich nach, Wir hatten auch das Problem mit dem EDV-Code,und es hat dann doch geklappt.

    @Angelika , danke für deine Antwort und dafür das du mir auch schon im Vorfeld den Rücken gestärkt hast. :D

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2149
    geschrieben 1169487853000

    Hallo aurelia

    So, jetzt habe ich eine trockene Kehle und wunde Finger, vom Telefonieren und Schreiben. Es scheint jetzt zu Klappen. 2 Erw.+2 Kinder in einem Appartement. Zuerst nochmal ein Fax von der Stelle vom Freitag, wo ich telef. Kontakt hatte und die mir zusagte. Dann vorhin Rückruf, es klappt so, wie ich es möchte, soll bloß auf deren Fax mein Einverständnis geben, daß 4 Leute in 1 Appartement.

    Dann hatte ich versucht, die Geschäftsleitung zu erreichen. Nicht so leicht, aber bis zu einer vorgestzten Abteilung durchgedrungen. Die das wohl wollend prüfen will. Jetzt waren 2 Abteilungen dran.Die werden morgen früh gleich den Vorgang fertig machen und an mein Reisebüro schicken. :D

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • muecke1401
    Dabei seit: 1155686400000
    Beiträge: 380
    geschrieben 1169490710000

    Hy Aurelia

    habs mit spannung verfolgt und freu mich für euch.

    irgendwie ist das echt hirnrissig...

    Tja, wir würden gern ein fam. Zimmer nehmen, bekommen aber mit nur einem Kind zur hauptsaison keins (irgendwie logisch-gibt genügend mit 2 kids) . Und unsere junge dame fürchtet sich alleine im Zimmer-ansonsten natürlich voll cool ;-) .

    Wobei auch wir schon mal gerne unter uns wären,

    Da kann man nur suchen und kämpfen (verhandlungen und gespräche sehen für mich anders aus)

    Ich freu mich für euch Mücke

    Ich bin eine Frau. Daraus ergibt sich das Geburtsrecht, bei Bedarf meine Meinung zu ändern ;-)
  • aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1169495406000

    @Siegi, Ich freue mich, daß die Buchung bei dir auch klappt. Es lohnt sich halt NICHT LOCKERZULASSEN. Ich glaube auch solche Internetportale können uns helfen unsere Interessen durchzusetzen

    @.Mücke,Danke für deine Freude.Wenn eure Tochter Kinderanimation mag, ist ja auch irgendwie "Elternfreizeit".

    Wenn nicht, wir kennen das Problem.;) und ich denke viele andere auch.Und sie werden ja auch älter;)

  • wolfgang2109
    Dabei seit: 1131321600000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1169532846000

    Die ganze Zeit mein Reden.

    Mit Menschen kann und muß man reden. Nichts als gegeben hinnehmen, sondern seine Meinung auch vertreten.

    Dann werden auch Buchungen, die nicht vom "System" angenommen werden möglich.

    Auch die Reiseveranstalter "kämpfen" um Kunden und lassen ungern Umsatz abwandern.

    Einige sehen es hier anders. Aber selbst "große Konzerne" sind heute flexibel, zwar nicht immer sofort, aber im Nachinein schon.

    LG

    W.

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1169543938000

    Hallo zusammen,

    ich kann nur noch verständnislos den Kopf schütteln, wenn ich lese, wie ihr "kämpft" , "bittet und bettelt", damit ihr irgendwo buchen dürft. Wenn jemand zu meinen Vorstellungen das Angebot nicht annimmt, dann soll er das bleiben lassen. Und ich frage mich, was das für Reisebüros sind, die Wünsche nicht erfüllen können, die der Privatmensch dann "erkämpft".

    gruss chepri

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2149
    geschrieben 1169545682000

    Die Reisebüros haben Ihren Ansprechpartner und Abteilungen. Verkehren auch normal mit denen. Wenn die sagen, das geht nicht, ist es so. Die können sich normal nicht über die zuständige Abteilung hinweg setzen. Zum 2. arbeiten die mormal auch, wie es vorgeschrieben ist. Wenn der Veranstalter sagt, es geht nicht, müssen die das so hin nehmen. Meine Schägerin arbeitet in "meinem" Reisebüro und wurde auch schon ärgerlich und schrieb auch an das Hotel. Von dort noch keine Antwort. (das Hotel gehört dem Veranstalter und darf garnicht selbst entscheiden). Der Veranstalter sagte mir das auch. Das Reisebüro bekam aber immer die 08/15 Antwort: Wir haben ein Vertrag mit dem Hotel und können da nichts machen. Das stimmt aber nicht (vielleich weiß die Sachbearbeiterin das auch nicht anders, oder will es nicht wissen, ist ja Arbeit) Ich wußte das. Nach meinen zig Telefonaten und Mails, sagte mir auch endlich eine Dame , die in der Nähe der Geschäftsleitung sich auf der Leiter befindet, daß das Hotel dem Veranstalter gehört und der Hotelmanager das garnicht endscheiden darf. Ich kann mir vorstellen, daß ein Kunde mehr erreichen kann, wenn dieser sich direkt an den Veranstalter wendet. Meine Schwägerin im Reisebüro wurde immer im Kreis geschickt, wenn Sie mal einen anderen Ansprechpartner/in

    beim Veranstalter hatte. Landete immer an Ihrer Ansprechstelle. Jetzt ruft Ihr 10000 Leute nicht alle direkt beim Reiseveranstalter an, dann werden wir Vereinzelte das wohl auch nicht mehr schaffen. Wenn wir nicht unbedingt diesen schönen Club Alltoura, (wo wir schon paar mal waren) wollten, hätte ich mir diesen Streß auch nicht gemacht.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!