• usei
    Dabei seit: 1174003200000
    Beiträge: 468
    geschrieben 1265748488000

    Hallo Holzmichel,

    mir wird beim Lesen über das Bier schon übel. Da lohnt sich der Besuch im KaDeWe nicht. Ich schätze, dass du es bei deinem nächsten Besuch in Berlin eventuell bekommen könntest.

    Holzmichel, bleib bei deinen Leisten oder deinen Stammsorten! Prösterchen!

    Gruß

    Usei

    Wir sind nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1265751257000

    "raffeniertes Getreide" evtl. die Maisgülle"

    jepp

    wenn du von dem Zeugs mal 1,5 l trinkst meinste du hast ein Fass gesoffen....du bekommst einen "dicken Bauch" was dir bei unserem Gerstensaft nicht passiert,voraus gesetzt man ist bekennender Biertrinker... :D

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1265754549000

    Ich sage nur Gildenkölsch

    Habana--irgendwie geht alles.
  • gisi2507
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1265756435000

    Mal endlich mal ein Thema für Männer!!!

    Na, denn mal Prost. :D

     

    LG

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1265757660000

    @usei sagte:

    Da lohnt sich der Besuch im KaDeWe nicht. Ich schätze, dass du es bei deinem nächsten Besuch in Berlin eventuell bekommen könntest.

    Hallo liebe usei,

     

    sehe, Ihr seid wieder gut gelandet im schönen Berlin.

     

    Aber wo gibt´s denn im KaDeWe dieses "Gebräu" ?

    In der 6. Etage jedenfalls ist es mir noch nicht aufgefallen - wobei ich mich da garnicht immer so intensiv umschaue !

     

    Aber einfach mal als Gag oder "Vergewaltigung" - probieren würde ich schon einmal !

    Vielleicht schmeckt`s mir sogar ! :laughing:  

     

    In gut 4 Wochen bin ich jedenfalls wieder da.  

     

    Aber egal wie´s schmeckt - Geschmack ist genauso subjektiv wie unsere Hotelbewertungen.

    Ich habe schon lange das "Naserümpfen" abgelegt, wenn jemand kulinarische Wege begeht oder diverse Getränke geniest, die ich keines Blickes würdigen würde !

    Und andersherum muss auch niemand meine Vorlieben anerkennen !  

    Nur ironische Seitenhiebe auf sowas wird sich der Erwin wohl nie verkneifen können.....! :p

     

     

    Gute Nacht!

     

    Erwin

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1265758238000

    [quote=soosi]

    ...du bekommst einen "dicken Bauch" was dir bei unserem Gerstensaft nicht passiert,voraus gesetzt man ist bekennender Biertrinker... :D

    [color=#ff6600][b]

    [/color][/b][/quote]

    wie meinst Du das jetzt ? ;) :laughing:  

     

    Aber lass mal, lieber soosi - weiss schon, wie der Satz eigentlich hätte lauten müssen ! :kuesse:  

    Ich bin halt, wie ich bin - und mein Bauch auch !

     

    Aber mal eine andere Frage zu Getränken auf der DomRep :

    Genau wie mein lieber Freund Rolf, mag ich auch einen guten Wein.

    Gibt`s dort in den bergigen Regionen auch Weinanbau - lässt das Klima sowas überhaupt zu ?  

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1265758582000

    @Juschkie sagte:

    "El Presidente" im Internet bestellt. Leider war das ziemlich teuer...

    Was hast Du denn für die Flasche gezahlt ?

    Gruß Marco
  • Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 690
    geschrieben 1265770047000

    Hallo zusammen

    Für mich stellt sich nicht die Frage: “Ob ich einfach ein paar Flaschen Bier im Koffer mit nach Hause nehmen kann?“ Sondern: Kann ich ein paar Flaschen „flüssiges Medikament“ im Koffer mit nach Hause nehmen? :frowning:

    Kürzlich habe ich einen interessanten, wenn nicht revolutionären Artikel gelesen, den ich euch auszugsweise nicht vorenthalten will:

    Frohe Kunde für Liebhaber von Gerstensaft: Eine Studie zeigt: Bier macht weniger dick als Milch. Mit nur 45 Kilokalorien pro 100 Gramm ist Bier bei Diäten besser geeignet als Milch mit 65 Kilokalorien. Gleichzeitig senkt Bier einen erhöhten Blutdruck und erhöhte Blutfett-Werte! :D  

     

    Gesundheitsbewusst habe ich nun meinen Milchkonsum auf Bier umgestellt und im Kühlschrank jeweils eine Wochendosis des Schweizer Medikamentes:

    „Cardinal 3.3 cl / Alc. 4,8% Vol“ :laughing:   

    oder das aus dem gleichen Haus stammende, aber wesentlich günstigere Generika „Tell von Coop“ gelagert!! :kuesse:

    Ob mit dem Medikament „El Presidente“ die gleiche Wirkung erzielt werden kann, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich stelle lediglich fest, wenn man via Internet bestellt, „El Presidente“ aus Preisgründen nicht als Generika eingesetzt werden kann! ;)

    Gruß

    Pesche

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
  • ZweiPlusHund
    Dabei seit: 1252800000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1265774040000

    Mmmh, von den Kosten mal abgesehen...

    der von uns seinerzeit von den Philippinen mitgebrachte Rum "Tanduay" hatte nach ein paar Monaten im Regal seine braune Farbe komplett verloren, war also quasi zum "Klaren" mutiert und ungeöffnet reif für´s Altglas, obwohl er da so lecker war (gut, ist vielleicht ein etwas spezielles Beispiel).

    Generell haben wir jedoch die Erfahrung gemacht, dass das teuerste - mitgebrachte - Getränk im zugegebenerweise schönen Garten daheim selbst bei optimalen Wetterverhältnissen nicht so gut schmeckt wie im Rundum-Wohlfühl-Ambiente eines wirklich gelungenen Urlaubs.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!