• Bellanina
    Dabei seit: 1115683200000
    Beiträge: 568
    geschrieben 1152012334000

    @'Metrostar' sagte:

    In Anbetracht der *******-Preise am Flughafen :disappointed: reicht das aus, um nicht mit leerem Magen auf den Abflug warten zu müssen.

    Wohl wahr! Trauriger Rekord bisher: 2 (bittere) Kaffe auf dem Flughafen in Korfu letztes Jahr = 8 Euro :shock1:

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1152018855000

    Wir hatten bis jetzt auch immer die Möglichkeit, einen Kaffee zu trinken oder auch was zu essen.

    Wir nehmen das nicht wichtig, man bekommt ja eh im Flugzeug was, und wer braucht eigentlich um 4 Uhr morgens ein Frühstück??? Wir nicht!

    Nein, nicht mal unsere Tochter (inzwischen 7) hätte sich je darüber beschwert, daß sie mit leerem Magen in den Transferbus zum Flughafen steigen sollte.

    Wir sind nicht solche Pfennigfuchser, um ja jede Leistung, die wir irgendwie mitbezahlt haben, zu nutzen.

    Ein gemütlicher Kaffe am Flughafen (man ist im Urlaub, der Preis ist nebensächlich), und wenn man unbedingt essen will, im Flugzeug gibt es eh immer viel zu viel.

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1152020264000

    @'puffel' sagte:

    Ein gemütlicher Kaffe am Flughafen (man ist im Urlaub, der Preis ist nebensächlich), und wenn man unbedingt essen will, im Flugzeug gibt es eh immer viel zu viel.

    Der Preis ist nebensächlich im Urlaub? Nee, bei aller Liebe: Ich brauche das Geld auch nicht dreimal umzudrehen, aber bei ******* an Flughäfen mache ich auch nicht mit.

    Nur um anderen zu zeigen: "Ich kanns mir leisten", das kratzt andere reichlich wenig.

    Und von wegen "im Flugzeug gibts ja soooo viel" - Pustekuchen, die Fluggesellschaften sind auf Sparkurs. Gerade zur Ferienzeit wollen verschiedene Fluggesellschaften einen Reibach machen, und haben die Getränkeleistungen (außer gegen Bares) abgeschafft.

  • curlysue81
    Dabei seit: 1120780800000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1152024261000

    @Puffel:

    Wir sind garantiert keine "Pfennigfuchser" die das wieder reinessen/Trinken müssen was die Reise gekostet hat. Aber stell dir vor es gibt auch Menschen denen übel wird wenn sie mit leeren Magen einen längeren Transfer fahren müssen.

    Ich denke auch das man nicht jeden Preis am Flughafen bezahlen muss, wer zahlt den gerne 5 Euro für einen Kaffee am Flughafen der dann auch noch schrecklich schmeckt?! Klar ist es am Flughafen teurer, das weiss denke ich jeder!

    **Billig ist nicht immer gleich gut!**
  • 241150
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 818
    geschrieben 1152024297000

    immer vorher an der reception bescheid sagen,frühstück muss gereicht werden,wenn auch in auch in miniversion.

  • Jael
    Dabei seit: 1143072000000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1152026245000

    Huhu, bin jetzt zweimal mitten in der Nacht (0.30 Uhr bzw. 01.30) aus meinem Hotelzimmer im Winterurlaub in Bulgarien abgeholt worden. Es gab jedesmal ein Frühstückspaket...Allerdings habe ich vorsichtshalber die Rezeption am späten Nachmittag des Vortages nochmal darauf hingewiesen.

    Ich denke mal bei den große Touristenhotels, die die frühen Abholzeiten (also alles so ab 04.00 morgens) gewöhnt sind, wird es im Speisesaal auch so ein Frühstückseckchen geben oder aber das berühmt/berüchtigte Frühstückspaket...

    Mal eine Frage dazu: Geht Euch das eigentlich auch so? Wenn ich zuerst in die Tüte oder den Karton hineinschaue, denke ich....Oh Gott, das esse ich NIE NICHT!....Und oh Wunder....irgendwann habe ich dann doch das meiste verspeist ;)

    In diesem Sinne: laßt es Euch schmecken,

    Gruß, Jael

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1152027243000

    So eine "Wundertüte" hatten wir einmal als "Bordservice" bei Condor erhalten. Inhalt: ein Minibrötchen, ein winziger Billigjoghurt und ein verknorpelter kleiner Apfel.

    Und warum gab es nicht den gewohntene Service? Ganz einfach erklärt: Im Jahr zuvor hatte Condor 25jähriges Bestehen gefeiert. Dabei gab es Sekt für lau. Und das mußte dann auf Kosten der "Nichtsäufer" wieder reingeholt werden.

    Auf einen solchen Bord"service" mit billigstem Fraß kann ja wohl jeder verzichten. Die Stewardessen bekamen jedenfalls die Wut der Gäste zu spüren.

  • TDSCC
    Dabei seit: 1136505600000
    Beiträge: 1123
    geschrieben 1153080550000

    Sind schon einige male früh gg. 5.30 im Hotel abgereist und eigentlich so weit ich mich entsinne, gab es in jedem Hotel ein "Frühabreiser-Frühstück" oder wie auch immer man das nennt. Dort mussten wir unsere Karte vorzeigen bzw. dann abgeben und haben in aller Ruhe gefrühstückt bis wir abgeholt wurden.

    "Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt."
  • Martina Baumann
    Dabei seit: 1089590400000
    Beiträge: 1072
    geschrieben 1153090909000

    Hallo curlysue,

    wir hatten bis jetzt Glück, dass wir noch nicht ganz so früh aus dem Hotel abgeholt wurden. Konnten immer noch mindestens normal frühstücken.( Ich muß morgens auch immer was essen sonst würde mir schlecht werden) 1x haben wir erst am Abholtag gesehen wie reichhaltig das Frühstücksbuffet ist, da wir immer nur die abgespeckte Spätfrühstücksversion kannten. In einem Hotel haben wir aber miterlebt wie das Frühstück für die Gäste, die am nächsten Morgen ganz früh abgeholt wurden an der Rezeption deponiert wurde. Es war geschnittene Wurst und ein paar frische Gurken und Brot, die auf einem Teller mit Klarsichtfolie zugedeckt waren plus Trinkpäckchen. Sie standen also ungekühlt bis zum morgen dort. Zum Glück wurden wir dort erst abends abgeholt.

    Gruß Martina

    Ich liebe Katzen...
  • TDSCC
    Dabei seit: 1136505600000
    Beiträge: 1123
    geschrieben 1153133610000

    @'Martina Baumann' sagte:

    1x haben wir erst am Abholtag gesehen wie reichhaltig das Frühstücksbuffet ist, da wir immer nur die abgespeckte Spätfrühstücksversion kannten.

    *g* Martina, da haben wir wohl was gleich ... leider sind wir natürlich dann auch die, die wieder Liegen bekommen, weil die ersten schon wieder den Strand verlassen *lol*...war ein Scherz :D

    "Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt."
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!