• Portugalfreund
    Dabei seit: 1406419200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1406469819000

    Autoeurope - durchwachsene Dienstleistung.

    Sommer 2014: für Lissabon Airport via Autoeurope 2 Autos gebucht. Telefonische Betreuung (ergab sich zufällig) durch Autoeurope - klasse!

    Lissabon Flughafen: GOLDCAR als Autovermieter übertrifft jedes Negativklischee, das man in div. Foren nachlesen kann.

    Aber: Autoeurope verweigert jegliche Unterstützung bei der Reklamation/Kommunikation mit dem Autovermieter. Das ist für einen engagierten Vermittler dann doch zuwenig - da muss man auc schon die Verantwortung für die telefonische, persönliche Empfehlung übernehmen.

    FAZIT: Ich suche einen kundenorientierten Agenten für die Vermittlung von Mietwagen im Urlaub, habe kaum Hoffnung einen solchen zu finden...

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6432
    geschrieben 1406487222000

    @Portugalfreund

    ...FAZIT: Ich suche einen kundenorientierten Agenten für die Vermittlung von Mietwagen im Urlaub, habe kaum Hoffnung einen solchen zu finden... 

    ============================================

    Warum braucht man dazu unbedingt einen Vermittler? :frowning: Es besteht doch auch durchaus die Möglichkeit, direkt beim Vermieter zu reservieren.

    - Schlimmer geht immer -
  • gabrielMo
    Dabei seit: 1396915200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1407967550000

    flossenkrebs:

    Wir hatten für Mai 2013 bei Auto Europe einen Leihwagen in Auckland bestellt. Die Mietwagenfirma vor Ort hat nicht versucht uns neue Verträge unterzuschieben.

    Das Auto wurde unbeschädigt zurückgegeben und wir würden jederzeit wieder dort buchen

    Barcelona Auto Europe-Century.

    .

    Einen vollen Tank zu bezahlen, bei einem Fiat 500 von 79,€, wo in dem Tank max 40€ reinpassen, ist Betrug. Und 600,€ Kaution zu verlangen, und am liebsten noch eine Versicherung verkaufen zu wollen, von 100,€, ist doch eher schlecht. Nie wieder !!!

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1139
    geschrieben 1407967995000

    Das mit dem Tank ist kein Betrug, das ist Teil des Geschäftsmodells. Das weiß man aber vorher, steht in den Mietbedingungen 

    Wenn du das nicht möchtest, musst du eben bei nem Anbieter mit anderer Tankregelung (voll-voll) buchen,  kostet dann halt ein paar Mark mehr   ;)

  • SanFrancisco2014
    Dabei seit: 1411430400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1411479602000

    Hallo Zusammen,

    VORSICHT bei Buchungen über billiger-mietwagen.de mit Auto Europe!!!

    Wir haben in San Francisco einen Mietwagen übernommen und dort keinerlei Zusatzleistungen wie Versicherungen etc. in Anspruch genommen bzw. dazu gebucht (auf dem elektronischen Gerät immer "NO" gedrückt sowie der Angestellten von Dollar gesagt dass wir keine Versicherung möchten). Auf dem "Mietvertrag" wurde annähernd der selbe Betrag ausgewiesen, mit welchem das Fahrzeug bereits bezahlt war. Demnach haben wir diesem Betrag keine weitere Aufmerksamkeit geschenkt. Nun wurde uns aus USA der Betrag noch einmal von der Kreditkarte gebucht. Somit haben wir den Mietwagen komplett 2x bezahlt.

    Bei Autoeurope möchte man uns nicht helfen. Naja, 300 Euro sind nicht gerade ein Pappenstiel...

  • jukran
    Dabei seit: 1410134400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1411571453000

    Hallo,ich war im August auf Mallorca und habe in Deutschland über Autoeurope einen Mietwagen bei Goldcar gebucht. Ich kann nur sagen....Hände weg von beiden Anbietern!Die Angebote sehen erst einmal sehr günstig aus. Allerdings warten vor Ort noch jede Menge Gebühren und Versicherungen, vor denen man sich nicht schützen kann. Wir mußten z.B. eine Betankungsgebühr bezahlen, obwohl Goldcar uns das Auto voll getankt übergeben und von uns auch wieder zurückbekommen hat. Außerdem wurde uns eine Zusatzversicherung untergejubelt, von der wir gar nichts wußten und die wir auch nie wollten. Sie ließ sich leicht im Vertrag - der einem natürlich nur in Spanisch ausgehändigt wird- verstecken. Wir blieben auf 130 EUR Zusatzkosten sitzen (bei einem Grundmietpreis von gerade einmal ca. 300 EUR). Dafür hätte man auch bei einem namenhaften Anbieter -ohne diesen Ärger ! - mieten können. Und Autoeurope, die eigentlich laut Gesetz zur Klärung verpflichtet sind, denn mit ihnen haben wir einen Vertrag geschlossen, vermittelt nicht nur unseriöse Mietwagenfirmen, sondern schmettert jede Verantwortung ab und läßt den geprellten Kunden im Regen stehen.

  • poly3
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 1929
    geschrieben 1411575823000

    Ich hab trotzdem kein Mitleid - und wenn Du es noch ein paarmal irgendwo rein schreibst!

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1411724722000

    Wie "poly" schon schreibt, bringen Dich zwei wortgleiche Beiträge  (verstösst übrIgends gegen die Forenregeln: Doppelposting) in zwei verschiedenen Foren auch nicht weiter (und die anderen HC User auch nicht).

    Hättest Du VOR deiner Reise diese beiden Threads gelesen wäre Dir das von Dir geschilderte nicht passiet. Sich im NACHHINEIN zu beschweren und Luft abzulassen bringt Dir vielleicht persönliche Genugtuung aber sonst auch absolut gar nichts.

    Sich hier HC anzumelden, Luft ablassen, keine weiteren konstrutive Beiträge schreiben und wahrscheinlich hier nie wieder auftauchen kann nicht der Sinn dieses Forums sein. Und wenn Du meinst dass Du durch diesen Beitrag andere User davon abhalten wirst bei AUTO EUROPE/GOLDCAR zu mieten bist Du auf dem Holzweg. Da müssen schon andere Argumente genutzt werden als die Schilderung der eigenen "Fahrlässigkeit".

    Beim Auto mieten sollte man sich vorher über ein Minimum der geltenden Bedingungen schlau machen (Tankregelung, Versicherungen, Kilometer).

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3919
    geschrieben 1411725331000

    @jukran

    Über die Praktiken von Goldcar gibt es hier im Forum genügend "abschreckende" ;) Beispiele.  Warum nicht vorher informieren, nicht erst schreien wenn "das Kind

    in den Brunnen gefallen ist" ? :frowning:

    Wir hatten allerdings vor einigen Jahren auf GC ein Auto von Goldcar, wußten über die Zahlungen Bescheid und konnten uns dann hinterher nicht beschweren.

    Lg-

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • Oppala20
    Dabei seit: 1408320000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1415031056000

    Ich hatte vom 17.7. - 1.8.14 durch Vermittlung  von Auto europe bei der Fa. OK rent a car ein Fahrzeug gemietet. Wie ich später leidvoll erfahren mußte, gehört es zu dem Geschäftsgebaren der Firma OK rent, die Kunden mit ungerechtfertigten Forderungen zu überziehen.  Auf meine ausführliche  Schilderung, wie die Firma in meinem Fall verfahren ist, wurde mir seitens auto europe per Formular-EMail mitgeteilt, die Sache würde binnen 4 Wochen bearbeitet. Da sich auch nach fast 2 Monaten nichts tat, habe ich nochmals erinnert. Wiederum wurde mir per Formularschreiben gleichen Inhalts geantwortet. Getan hat sich bis heute nichts.

    Wie ich nunmehr durch einen Blick in Ihre Bewertungen festgestellt habe, arbeitet Auto Europe nach wie vor mit OK rent zusammen.

    Bei einer Inanspruchnahme von Diensten von auto europe ist nach alledem Vorsicht geboten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!