• shoi
    Dabei seit: 1326758400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1326802819000

    Hallo Community,

     

    vorab... ich bin vollkommen neu hier und hoffe daher, dass ich im richtigen Unterforum gelandet bin. Falls nicht bitte verschieben. 

    Vielleicht noch kurz etwas zu mir:

    Ich bin Anfang 20, berufstätig, sportlich ambitioniert und sowohl im Berufs - als auch Privatleben immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen

    Nun zu meinem eigentlichen Anliegen. Ich versuche mich moeglichst kurz zu fassen und keinen "Wall of Text" zu hinterlassen. 

     

    Wie vermutlich jeder hier möchte ich verreisen. Aber ich suche keine 08/15 Erholungsreise unter Sonne und Palmen.

    Ich bin auf der Suche nach etwas besonderem. 

    Raus aus dem Alltag. Freundin, Freunde, Familie für ein paar Wochen hinter sich lassen, neues erleben, Erfahrungen sammeln,zeit für mich aber trotzdem auch körperlich fordernd. 

    Vielleicht etwas in die Richtung "ErlebnisUrlaubExtrem" :D

    Als mögliche Ziele schwirren mir Kanada oder Alaska vor. 

     

    Ich habe mich natuerlich einige Stunden im World Wide Web informiert und nach Angeboten verschiedener Veranstalter ausschau gehalten. Allerdings war bisher nichts dabei was meinen Vorstellungen zu 100% entsprach.

    Mit dem Kanu auf den Gewässern Alaskas herum schippern klingt super. Aber es fehlt das "gewisse etwas".

     

    Ich kann mir vorstellen, dass das für einige mit Sicherheit ziemlich verwirrend klingt. Aber ich suche nunmal etwas "besonderem". 

     

    Ich freue mich auf den ein oder anderen nützlichen Ratschlag und bedanke mich vorab schon einmal für's Lesen dieses, doch relativ lang gewordenen , Textes.   = )

     

    Gruß

     

    Überflüssiges  S aus Titel entfernt!

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1326803936000

    Hallo shoi,

    wie wär's mit einer Trekkingtour um den Kailash, den heiligen Berg der Tibeter? Bei sehr guter Fitneß wäre das sicherlich machbar. So etwas kann man sogar pauschal buchen...

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2182
    geschrieben 1326875779000

    Oder such mal nach work and travel - könnte bei deinen Ansprüchen passen.

  • Lexie_
    Dabei seit: 1325548800000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1326878048000

    Hallo :)

     

    Bin zwar selbst nicht so der "Extrem-Erlebnis-Urlauber" wie du, habe aber einen Bekannten der ebenfalls gerne etwas erlebt und schon viele solche Erlebnisreisen unternommen hat  ;)

    Kanada wäre ideal für solch einen Urlaub. Eine andere Möglichkeit wäre, vielleicht in Südamerika die Anden zu erkunden (Machu Picchu in Peru zum Beispiel) oder die Bergwelt des Himalayas - kommt natürlich drauf an, wie fit du bist, das muss man eben entscheiden wie viel man sich zumutet :)

     

    Liebe Grüße,

    Lexie

    "Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es."
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5056
    geschrieben 1326883347000

    Bei der Rechere zu meiner Tibetreise bin ich letztes Jahr über einen Anbieter gestolpert der Touren bis Höhenlager 2 am Mt. Everest anbietet. Wäre sicher etwas abseits der üblichen Touristenreisen.

    Ich kann Chinesisch, Japanisch und Koreanisch --------> Sprechen? ------------> Nein, essen.
  • shoi
    Dabei seit: 1326758400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1326885378000

    Hey,

     

    erstmal vielen Dank für die Antworten :) 

    Ist glaube ich das erste Forum in dem 4 von 4 Antworten hilfreich waren.

     

    Ich werde mich mal ein bisschen über die genannten Möglichkeiten informieren und mich dann noch einmal melden. 

    Tibet klingt bisher aber hochinteressant genau wie Peru... schwierig schwierig :D

    Erst einmal vielen dank! 

    Gruß

     

    p.s. 

    mkfpa...

    Den genannten Anbieter hast du nicht per Zufall noch im Kopf oder irgendwo in deinen Lesezeichen herumirren? :)

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1326886730000

    Nochmal hallo,

    Veranstalter, die solche Exkursionen durchführen, sind z.B. Ikarus Tours oder Hauser Exkursionen.

  • Myriam1977
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1326888351000

    Schon merkwürdig den Urlaub lieber ohne Freundin verbringen zu wollen, aber da tickt wohl jeder etwas anders. ;)

     

    Mir fällt da noch Schlittenhundetrekking ein (z.B. in Norwegen oder Finnland), oder River Rafting und Vulkanbesteigung (z.B. in Indonesien), oder mit dem Hausboot über den Shannon in Irland oder durch Kerala in Indien... Trekkingmöglichkeiten gibt es zudem unendlich viele - unsere Erde hat doch soviel zu bieten (Neuseeland, Nepal, zu Fuß durch den Grand Canyon oder andere Nationalparks der USA...). Kauf Dir mal eine Trekking/ Outdoorzeitschrift, da bekommst Du bestimmt einige Ideen.

    Det finnes ikke dårlig vær, bare dårlig klær!
  • shoi
    Dabei seit: 1326758400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1326888773000

    @Susanne xyz sagte:

    Nochmal hallo,

    Veranstalter, die solche Exkursionen durchführen, sind z.B. Ikarus Tours oder Hauser Exkursionen.

    Auf Hauser bin ich auch gerade gestoßen :) Danke!

     

    Myriam1977:

    Schon merkwürdig den Urlaub lieber ohne Freundin verbringen zu wollen, aber da tickt wohl jeder etwas anders.

    Mir fällt da noch Schlittenhundetrekking ein (z.B. in Norwegen oder Finnland), oder River Rafting und Vulkanbesteigung (z.B. in Indonesien), oder mit dem Hausboot über den Shannon in Irland oder durch Kerala in Indien... Trekkingmöglichkeiten gibt es zudem unendlich viele - unsere Erde hat doch soviel zu bieten (Neuseeland, Nepal, zu Fuß durch den Grand Canyon oder andere Nationalparks der USA...). Kauf Dir mal eine Trekking/ Outdoorzeitschrift, da bekommst Du bestimmt einige Ideen.

     

    Auch dafür danke :)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16126
    geschrieben 1326889593000

    @shoi

    Also wenn schon "Abenteuerurlaub" - dann aber auch richtig. :D   ;)

    Und damit meine ich - ohne einen RV.

     

    Flug buchen, Route aussuchen, Motorrad oder PKW mieten (ein Campingcar ist da schon ein Klotz am Bein) und los geht's.

    Kanada (bis Montreal fliegen und dann hoch in den Norden) ist toll.

    Route 66 auch nicht zu verachten.

    Oder Flug nach Bangkok, Stadt kennenlernen, dann wieder Motorrad / Pkw mieten und ab zu den Stränden und später rüber nach Kambodscha.

    Falls mit dem Motorrad - Helm nicht vergessen. Ansonsten könnte es "kritisch"

    werden. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!