• odina
    Dabei seit: 1251676800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1252367102000

    Hallo!

    Ich würde gerne anfang Oktober auf die Kanarischen Inseln fliegen, nur die Frage ist auf welche.Ich hätte gerne schönes wetter (ca.27Grad) und schönen sandstrand.Ich ahbe schon einiges gelesen aber jede Insel hat so ihr eigenes wetter.Welche würdet ihr empfehlen für eine woche Strandurlaub?

    lg odina

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1252397002000

    La Palma oder La Gomera.

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1252397774000

    Hallo odina,

    für einen reinen Strandurlaub würde ich dir Fuerteventura empfehlen, die Insel, die mir zu kahl ist, aber schöne Strände hat sie unbestritten.

    Mein Favorit ist Teneriffa, der Norden. Allerdings ist dies kein Ziel für einen reinen Strandurlaub, dafür wäre Puerto de la Cruz und die Umgebung viel zu schade, es gibt sehr viel zu sehen und zu endecken.

    Lanzarote hat auch Sandstrände, auch hier gilt, nur für Strandurlaub zu schade.

    Gran Canaria hat ja im Süden die große Dünenlandschaft, es gibt nur wenige Hotels, die direkt an die Dünen grenzen, Wege von 1,5 - 2 Km (Hotel-Shuttlebus) sind keine Seltenheit. Meloneras hat zwar eine schöne Promenade am Meer, aber zum Dünenstrand sind es, je nach Hotel, auch mal 500 m oder mehr.

    Vom Klima her sind sie alle ziemlich gleich, die Inseln allerdings sind doch sehr verschieden.

    Es kommt jetzt darauf an, was für Urlaub du machen willst. 

    Gruß Reisemarie   

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1252398249000

    Der Hinweis auf La Gomera ist als Reisetipp insofern gut, wenn man Ruhe sucht und animationsfreie Hotels. Ausserdem ist die Auswahl an "vernünftigen" Hotels an einer Hand abzuzählen (Hotel Tecina, ein Parador und nicht viel mehr). Wer Natur entdecken will ist hier richtig. Wer allerdings ein wenig touristische Infrastruktur benötigt oder erwartet, sollte sich auf die Touristikhochburgen Teneriffa oder Gran Canaria konzentrieren.

    @odina erwartet auch einen schönen Sandstrand, so wie sie schreibt. "Viele Sandstrände gibt es in La Gomera allerdings wenig !"

    La Palma ist ebenso wenig touristisch erschlossen. Auch das Hotelangebot ist noch sehr gering.

    Wer also "alternativen" Urlaub sucht, ist hier richtig. Wer aber auch mal am Abend ein wenig "um die Häuser ziehen will" und ausserhalb des Hotels etwas mehr als "Natur pur" erleben will, ist auf diesen beiden Inseln völlig deplaziert.

    Wie immer sind die Ansprüche der entscheidene Faktor. Was will ich, was erwarte ich ?

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6860
    geschrieben 1252404266000

    Hallo,

    für einen Strandurlaub mit schönem Sandstrand ist weder La Gomera noch La Palma zu empfehlen. Bei beiden gibt es keinen Strand, an dem man einen längeren Spaziergang machen könnte.

    Viele schöne lange, und auch sehr helle, Sandstrände hat nur Fuerteventura vorzuweisen.

    Auf Gran Canaria gibt es dann noch den einige km langen hellen Strand mit den Dünen von Playa del Ingles/Maspalomas sowie den hellen Stadtstrand von Las Palmas, den Playa de las Canteras.  Lanzarote hat auch einige helle Strände, z.B. an der Costa Teguise, bei Playa del Carmen, und bei Playa Blanca im Süden die Playas de Papagayo.

    Auch auf Teneriffa gibt es einen langen hellen Strand (aufgeschüttet aus Saharasand), den Playa de las Teresitas. Hier kommt man aber nur mit dem Mietwagen hin, da keine Hotels.

    Du kannst ja mal nach allen Stränden googeln. Vielleicht findest Du dann die passende Insel für Dich.  

    Gruß

    nate

    - Schlimmer geht immer -
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4118
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1252404532000

    Wenn lange Strände vorausgesetzt werden, bleiben nur Gran Canaria und Fuerteventura übrig.

    fio

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1252408037000

    ich schließe mich da fio ganz an.

    und welche der beiden inseln man nun bucht ist absolute geschmackssache.

    jede insel hat ihren eigenen "zauber".

    detailfragen können dann ja im inselfred gestellt werden.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • odina
    Dabei seit: 1251676800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1252448874000

    Danke für eure antworten!

    Ich bin nun am überlegen ob ich lanzaroze oder fuerteventura buchen soll, wie gesagt soll ja ein strandurlaub werden.Jetzt habe ich nun gelesen, daß es auf beiden inseln sehr windig ist, auf welcher ist es denn nun so windig daß man kaum am strand liegen kann?fliege die erste oktober woche weg

    danke!

    lg oduna

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1252493465000

    Wenn es nur für eine Woche sein soll und Strand Hauptsache ist, plädiere ich auch für Fuerteventura. Ist zwar im Prinzip eine *langweilige* Insel (ausser für Surfer!!), aber die Sandstrände sind karibicartig!!!

    Du willst jetzt entscheiden zwischen Lanzarote (die Strände da sind aber in keinster Weise vergleichbar mit denen von Fuerte) und Fuerteventura wg. dem Wind. Diesbezüglich würde ich mir keinen Kopf machen, der Wind ist auf beiden Inseln (fast) identisch. Aber du gehst ja eh Oktober, da liegt der Passat schon in den letzten Zügen. Also bei weitem nicht mehr so windig wie in Juli/August. Lanzarote ist natürlich landschaftlich interessanter. Und im Süden bei Playa Blanca auch (relativ) viel los. Hier aber kaum Strand!! Ausser bei dem berühmten Papagayo Strand. Der liegt aber erstens ziemlich weit weg von den Hotels (hinter dem neuen und seeehr gediegenen Yachthafen) und ist zweitens von der Sandqualität niemals mit dem feinen Sand bei Jandia/Fuerte zu vergleichen. Und du brauchst ein Auto, wenn du dort hin willst.

    Willst du die totale Windgarantie........ :laughing: musst du nach Gran Canaria oder Teneriffe. In den Süden. In die bekannten Touristikgebiete. Die liegen im SW der Inseln. Und da der Wind bei Passat IMMER aus NO kommt, somit im Windlee der Inseln. Also hier am wenigsten Wind!!!

    Teneriffe allerdings kaum Strand (meist schwarzer Lavasand oder aufgeschüttet)) und Gran Canaria nur bei Maspalomas/Playa Ingles guter (Sand) Strand. Dafür sind die Dünen bei Maspalomas riiiesig!!

    Also mein Tip im Okt. für 1 Woche: RIU Palace Jandia (Fuerte).

    Übrigens Jandia West zu allen Jahreszeiten am wenigsten Wind auf Fuerte.

    Schöne Ferien

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • gisi2507
    Dabei seit: 1155945600000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1252711767000

    Hallo cat,

    einfach super dein Bericht!!!

    Besser hätte man es nicht beschreiben können. Würde auch Fuerte empfehlen!!!

    Kenne auch alle Inseln. Bin mal gespannt wo es hin geht.

    LG Gisela

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!