• tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1220966641000

    Windfang

    Also ich sterbe nicht an Langeweile ohne Animation. Mit Leuten kommt man auch ohne irgendwelche Spiele ins Gespräch. Und ein Hotel ist ohne Animation keinesfalls tot. Leider lernen die Kinder heutzutage, dass eine Animation vorhanden sein muss. Man sollte lieber die Fantasie der Kinder fördern als sie nur noch von allen Seiten berieseln zu lassen. Im Berufsleben muss man ja auch selber denken und hat keinen Animateur. Oder doch?

    23.11-27.11 Dublin
  • Jesla
    Dabei seit: 1159315200000
    Beiträge: 210
    geschrieben 1220966665000

    Als RB-Mitarbeiter merke ich, dass vor allem Familien mit Kindern Animation wollen, wie hier auch schon mehrfach erwähnt wurde. Bei uns im Büro wird von den Kunden nicht besonders viel Wert darauf gelegt, viele wollen lediglich dezentene Abendunterhaltung.

    Ich persönlich finde zunächst mal, dass man die Arbeit, die so Animateure leisten, auch mal schätzen sollte. Einige Aussagen hier müssen wirklich nicht sein, denn diese Leute haben extreme Arbeitszeiten, müssen den ganzen Tag gut gelaunt sein, sich auch mit unsympathischen Gästen abgeben und werden zudem nicht gerade gut bezahlt (kommt natürlich auch auf's Hotel und Zielgebiet an). Der Job ist alles andere als der, nach dem es für die Hotelgäste aussieht.

    Natürlich gibt es solche und solche Animateure und ich denke, wenn die Gäste nicht animiert werden wollen, dann sollten sie es auch lassen. Muss aber auch sagen, dass ich noch nie einem Hotel erlebt habe, dass die Animateure versucht haben, Gäste regelrecht dazu zu zwingen, bei irgendwas mitzumachen. Bei manchen klingt das hier so und das glaube ich nicht! Aber da es eben diese unterschiedlichen Meinungen gibt, gibt es ja auch Hotels ohne Animation, sollen Leute, die keine wollen, eben Hotels ohne buchen.

    In Brasilien wurde im Übrigen ein Portugiesisch-Sprachkurs angeboten, der auch sehr gut ankam. Fand ich auch eine gute Idee! Ansonsten finde ich Dinge, die wirklich mit dem Urlaubsland zu tun haben, am besten. Z.B. eben Sprachkurse, Tanzkurse mit landestypischen Tänzen, Kochkurse (in Spanien z.B. Paella)... Und abends ein abwechslungsreiches Showprogramm, d.h. nicht jeden Abend Tanzshows oder so, sondern auch mal Comedy, Game Shows (evtl. mit Gästebeteiligung), Musical.

    Dies also mein beitrag zu dem Thema! :D

  • tammmmer
    Dabei seit: 1181865600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1220966959000

    Danke Nicole,,,und nett hier Leute zu treffen.....

    Es ist echt schwer Musiker zu finden,die auf deutsches Geschmack zugehen können..Seit 4 Wochen haben wir aber gute Musiker,,mal schauen ob es gut geht mit denen!!

    Die Anis brauchen vielleicht ein bisschen Motivation von den Stammgaesten,,,,,man verliert an Motivation wenn die Stammgaeste sagen,,,''letztes Jahr war besser ''usw..

    Du meinst das Maxiclub war dieses Jahr nicht so doll!!!ok wir werden dafür in der Winterzeit mehr Gedanken machen,dass es besser wird...

    Liebe Grüsse aus KUMKÖY :kuesse:

  • Catwiesel
    Dabei seit: 1206057600000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1220967417000

    Hallo,

    Ich selbst nutze nur die Live Musik zum Tanzen oder Musicals

    Aufführungen im Hotel. Sonst kann Ich mich auch ohne Animation gut

    beschäftigen.

    Ich habe verständnis für Urlauber oder auch Kids die gerne an

    Animationen teil nehmen.

    Für Singles ist das garnicht schlecht, so bekommt man auch schnell

    Kontakt. ;)

  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1220968037000

    Warum mache ich am Meer Urlaub wenn ich dann den ganzen Tag am Pool jeden Mxxx mitmache? Es ist auch für Kinder viel gesünder im Meer als im Chlorwasser zu baden.

    23.11-27.11 Dublin
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1220969714000

    @tammmmer sagte:

    Es ist echt schwer Musiker zu finden,die auf deutsches Geschmack zugehen können..Seit 4 Wochen haben wir aber gute Musiker,,mal schauen ob es gut geht mit denen!

    Hallo,

    was meinst Du denn damit?

    Ich gehöre zwar zu denen, die gezielt nach Hotels ohne Animation suchen, abendliche Livemusik darf aber ruhig mal sein. Dann aber doch einfach gute, möglichst landestypische Musik, und nicht irgendetwas, was auf den vermeintlichen deutschen Geschmack abgestimmt wird, oder gar gruselige Schlager- oder Volksmusik, möglichst noch mit deutschen Texten :shock1:

  • Agapanthus
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1220970013000

    Ja, ja - diese Animation hat vor ca. 150 Jahren in den Kurorten mit Promenadenkonzerten und in den Grand-Hotels mit einem Pianisten angefangen.

    Man sieht, das Bedürfnis bestand schon lange

    Heinz /*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/ Anstatt Urlaub mache ich Ferien
  • caro1988
    Dabei seit: 1198886400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1220970718000

    Hallo1

    Also Animation finde ich persönlich n einem geringen Maß ganz in Ordnung!

    Das soll heißen: Für mich reicht es, wenn ein Animateur EIN mal fragt, ob ich bei was mitmachen will! Letztes Jahr wurden wir ewig oft wegen dem selben angesprochen und teilweise wollten die Animateure was über unser sehr privates Leben wissen! ich finde das richtig unangenehm!!!

    Allerdings ganz ohne Animation wäre es auch teilweise recht langweilig!

    Deshalb wäre mein Vorschlag eine dezente Animation (dadrauf haben wir dieses Jahr sehr genau geachtet)!

    Gerne sollten verschiedene Sportmöglichkeiten angeboten werden! Aber bitte ohne diese ganz laute nervtötende Musik!

    Genauso eine nette Abendunterhaltung! Ein wenig Musik, etwas landestypisches, so auf die Art!

    Das ganze kommt aber auch immer darauf an auf was das Hotel ausgerichtet ist!

    ganz liebe Grüße

    caro

  • tammmmer
    Dabei seit: 1181865600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1220972097000

    @Susanne xyz sagte:

    Hallo,

    was meinst Du denn damit?

    Ich gehöre zwar zu denen, die gezielt nach Hotels ohne Animation suchen, abendliche Livemusik darf aber ruhig mal sein. Dann aber doch einfach gute, möglichst landestypische Musik, und nicht irgendetwas, was auf den vermeintlichen deutschen Geschmack abgestimmt wird, oder gar gruselige Schlager- oder Volksmusik, möglichst noch mit deutschen Texten :shock1:

    Damit meine ich nicht nur ''deutsche Musik'',,sondern internationale Musik,die jeder angenehm findet,vor allem die deutschen,,da es ,da wo ich bin überwiegend deutsche Gaeste gibt... ;) ...

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1220979933000

    @ tammmmer

    dann sei doch bitte so lieb und sag in unserem Hotel auch Bescheid.

    Ich würde mir echt wünschen, dass sich hier viel mehr Animateure informieren würden.

    LG Jutta

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!