Ab Winter `08 / `09 keine feststehenden Preise in den Katalogen mehr???

  • Sentina
    Dabei seit: 1184284800000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1192557432000

    :frowning: im videotext stand heute, daß es keine verbindlichen preise mehr in den Katalogen ab o.g. reisezeit geben soll? man sucht sich was im katalog und geht den " tagesaktuellen " preis im reisebüro erfragen. hat jemand das auch gehört oder gelesen? was meint ihr dazu? gruss sentina.

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1192560006000

    Es hat Vor- und Nachteile. Ich persönlich fänd´s u.U. gar nicht mal schlecht, aber ich glaube nicht, dass wir uns schon in einem halben Jahr mit diesem Thema auseinandersetzen müssen.

    Viele Grüße!

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1192560108000

    Versuche, dies einzuführen, hat es ja u.a. von TUI schon in der Vergangenheit gegeben ( Reisekatalog Südspanien ). Die Preisteile mußten aber wegen der aktuellen Rechtslage zunächst vom Markt zurückgezogen werden.

    Da man ja meist nicht 2x den gleichen Fehler macht, wird es

    da bestimmt eine rechtliche Nische geben.

    Dennoch leistet man der Buchung im Internet Vorschub:

    Kaum jemand wird sich die Mühe machen,

    zunächst eine Reise auszusuchen, ohne die

    Vergleichsmöglichkeit zwischen einzelnen

    Hotels zu haben und sich dann einen

    tagesaktuellen Preis ( für wie viele Hotels? )

    aufgeben zu lassen. Nach einer Bedenkzeit

    von beispielsweise 7 Tagen geht das Spiel dann von

    vorne los, da sich die Rahmenbedingungen

    und die Buchungslage verändert haben können.

    Fazit: Aktuell zu Hause vom Bildschirm aus

    wird sich auch buchen lassen, das Reisebüro

    bleibt verstärkt außen vor.

    Oder sieht das jemand als große Chance für Reisebüros?

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • rosi0808
    Dabei seit: 1141689600000
    Beiträge: 224
    geschrieben 1192561092000

    Hallo,

    habe ich ja noch nie von gehört!

    Kann mich mal jemand aufklären wie das funktionieren soll!

    Als Beispiel:

    Möchte nach X ins Hotel Y!

    Preis ab z.B. 800 Euro.

    Gehe ins Reisebüro und dort sagt man mir, nee kostet heute 1.000 Euro

    ?????

    Gruss

    Rosi

    Die Menschen sind so. Andere gibt es nicht
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1192561299000

    Hallo,

    sofern ein Katalog produziert wird, muß auch ein fixer Preis angegeben werden. Ausnahmen wurden bisher rechtlich nicht dauerhaft genehmigt. (Alltours + Neckermann)

    Die einzige Lücke hat bisher ebenfalls Neckermann gefunden. In den Preisknüller Katalogen finden sich Hotels mit der Überschrift "Anzeige" und einem Text, von dem man meinen soll, der Hotelier hätte Ihn geschrieben.

    Gruß

    Berthold

  • Sentina
    Dabei seit: 1184284800000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1192610199000

    @ rosi0808...genau so hab ich es auch verstanden. entweder der aktuelle tagespreis ist günstiger, oder eben höher! das heisst: man muss täglich ins reisebüro und fragen: wie siehts heute aus?

    :laughing: :rofl: und schon sind die reisebüros wieder gefragt ( kleiner scherz )

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1192621101000

    @Sentina sagte:

    :laughing: :rofl: und schon sind die reisebüros wieder gefragt ( kleiner scherz )

    Und wo liegt darin der Scherz?

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • 2Karla
    Dabei seit: 1176076800000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1192723821000

    Dann kann ich mir zuerst haufenweise "in Frage kommende Hotels" heraussuchen, und am Ende stelle ich im Reisebüro fest, dass sie nicht in meiner Preisklasse liegen? Und dann schmöckere ich weiter, oder wie????

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1192741389000

    In den Katalogen, die ich kürzlich in der Hand hatte, werden bereits Flüge zu tagesaktuellen Preisen angeboten:

    Aufgeführt waren die Strecken und Wochentage. Man sucht sich also ein Hotel aus, dessen Preis - derzeit noch - ausgedruckt wird und dazu den passenden Flug, von dem man nicht weiß, was er kostet...

    Gehe ich auf die jeweiligen Homepages der Fluggesellschaften, sehe ich genau den Preis, den man von mir haben will und buche natürlich dort.

    Mir ist nicht so ganz klar, wie es funktionieren soll mit Katalogen, die keine Preisangaben beinhalten. Man berücksichtigt doch schon bei der Vorauswahl das Urlaubs-Budget - oder sehe ich das falsch?

    Ich bin bisher davon ausgegangen, dass die Veranstalter die Übernachtungspreise bei Drucklegung der Kataloge mit den Hoteliers ausgehandelt haben, schließlich müssen die Hoteliers kalkulieren.

    Könnte es sein, dass sich die Unbekannte nur auf den Fluganteil bei Pauschalreisen bezieht?

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1192783771000

    Scheint noch "top secret" zu sein,

    darf sich offiziell wohl noch keiner dazu äußern ... :frowning:

    Klingt bisher ganz nach geplantem "Eigentor"

    für den traditionellen Vertrieb.

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!