• gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1261653836000

    ...Du musst noch einen Schritt weiter gehen, auf buchen klicken( musst du nicht zu Ende führen), dann bekommst du den Gesamtpreis inklusive aller Ermässigungen/ Zuschläge/Aktionen genau mit Gesamtpreis angezeigt.

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7603
    geschrieben 1261655095000

    @SirSigma sagte:

    Also ich gebe ein Abflugort, Ziel, Datum, Reiselänge und Verpflegungsart, dann noch Anzahl der Erwachsenen Personen und die der(s) Kind(er).

     

    Gibst Du denn auch das Alter der Kinder an ?

    Wenn nicht, dann kann auch keine Kinderermäßigung eingerechnet werden. ;)

    Siehe hierzu auch diesen Thread.

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • SirSigma
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1261738854000

    @CaptainJarek : das ich ins Reisebüro gehen kann ist mir vollkommen klar - aber das es darum nicht geht hast du ja sicherlich auch verstanden.

    Natürlich geb ich das Alter des Kindes an. Und das der Gesamtpreis beim Buchungsschritt angezeigt wird ist mir auch bekannt. Ist halt schade das dieser Gesamtpreis nicht bei der Suche schon angezeigt wird. Im Zeitalter des Internets mühsam alle Angebote bis zum Buchungsschritt durchklicken zu müssen find ich nicht mehr zeitgemäß. Aber in ca. 15  Jahren hat sich das Thema dann auch wieder für mich erledigt :p

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1261752223000

    @SirSigma:

    Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied ... oder auch "alles kann, nix muss".

    Mach wie Du meinst. Optimal ist´s bislang nicht wie man sieht.

    "Im Zeitalter des Internet" werden bislang etwa 5% aller möglichen Reisen und Preise der Reiseveranstalter online abgebildet. Also mir wäre da ein Griff zum Hörer und ein Anruf bei HC und die Kommunikation mit einer ausgebildeten Fachkraftbzw. der Gang ins nächste Reisebüro mindestens 20 x lieber als die Eigenrecherche. Denn die Fachleute haben auf die anderen 95 % - ganz im Gegensatz zu Dir - auch noch Zugriff. ;)

    Weiterhin viel Erfolg bei Deiner Suche und frohe Weihnachten.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1261754925000

    Hallo Sir Sigma. Wenn Du alles weißt, warum fragst Du eigentlich :shock1:

  • SirSigma
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1261762953000

    @Gastwirt, du hast doch geschrieben "Ich glaube, das funktioniert bei der HC-Suche". Ok, geht nicht, soweit alles geklärt.

    Grüße vom Mittelrhein

  • plackerer
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 1004
    geschrieben 1261817067000

    SirSigma hat schon recht, wenn ich eine Reise suche, fällt mir das auch immer auf, klar der Reisepreis pro Person wird angegeben, dies macht aber nur Sinn, wenn der Reisepreis für alle Personen gleich ist, wäre sicherlich hilfreich, wenn Kinder, die mit in die Buchung sollen, den Preis der Kinder irgendwie mit reinzupacken, und nicht erst im nächsten Schritt.

    Es auch ist störend , das im nächsten Schritt, (der vor der Buchung)  noch ganz viele Reisen stehen, die nachher dann doch ausgebucht sind.

    Es ist zumindest so, das die Vorauswahl für Leute die mit mehreren Personen reisen, die unterschiedliche Preise bezahlen müssen, unsinnig und irreführend ist.

    Einen schönen 2. Weihnachsttag noch

    Habana--irgendwie geht alles.
  • alfredino
    Dabei seit: 1244592000000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1261831375000

    Hallo alle zusammen, ich hoffe ihr habt den ganzen Weihnachtstrubel gut überstanden ;)

    Ich muss mich meinen beiden Vorrednern anschließen und bin auch der Meinung, dass die Vorauswahl für Leute die mit Kindern verrreisen wollen, oftmals unsinnig und ziemlich irreführend ist.

    Aktuell fällt mir das vor allem beim Reiseveranstalter 'Urlaubstours' auf. Möchte man nämlich für Pfingsten eine Türkeireise (AI) für 3 Personen (2 Erwachsene & 1 Kleinkind) ein gutes Hotel buchen, wird man mit auffallend günstigen Angeboten dieses Veanstalters seitenweise überschwemmt.

    Für das tolle türkische Hotel 'Royal Dragon' wird beispielsweise in diesem Zeitraum ein Preis von 849.- Euro p. P. angegeben. Überprüft man jedoch dieses Angebot erscheinen trotz der Berücksichtigung des Kinderfestpreises als Gesamtpreis plötzlich 2433.- Euro... :frowning:

    FTI erscheint bei den Angeboten erst auf der nächsten Seite und verlangt für die gleiche Zusammenstellung 927.- Euro p. P., als Endpreis erscheinen letztendlich jedoch günstigere 2202.- Euro...

    Meiner Meinung wäre es sehr hilfreich Reiseveranstalter wie 'Urlaubstours', die anscheinend vorwiegend mit solchen irreführenden Angeboten arbeiten und immer die ersten Angebotsseiten - zumindest bei Türkeireisen - 'blockieren' und verfälschen, per Vorauswahl einfach auszuschließen. Ist aber leider noch nicht möglich...

    Ich hab zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem ...
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1261836830000

    ...zum einen sind die Angaben nicht irreführend und zum anderen sollte man sich im Vorfeld bereits einmal erkundigen welche Veranstalter auch "echte" Kinderfestpreise (und in welcher Höhe) anbieten und sich nur deren Angebote eben anzeigen lassen... ;)

  • alfredino
    Dabei seit: 1244592000000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1261849539000

    @curiosus sagte:

    ...zum einen sind die Angaben nicht irreführend und zum anderen sollte man sich im Vorfeld bereits einmal erkundigen welche Veranstalter auch "echte" Kinderfestpreise (und in welcher Höhe) anbieten und sich nur deren Angebote eben anzeigen lassen... ;)

     

    Also wenn ich als Laie versuche, mit Hilfe einer Preisvergleichsmaschine den Reiseveranstalter mitden für mich günstigsten Konditionen zu finden, empfinde ich die in meinem Fall erwähnten Preisangaben von 'Urlaubstours' sehr wohlals irreführend. Natürlich könnte man sich im Vorfeld bereits einmal erkundigen, welche Veranstalter überhaupt "echte" Kinderfestpreise anbieten. Bei HC sind das im Moment ja auch nur 65 (!) gelistete Reiseveranstalter.... :?

    Ich würde es trotzdem vom Zeitaufwand her einfach begrüßen, wenn man Reiseveranstalter wie 'Urlaubstours' einfach per Vorauswahl ausschließen könnte... ;)

    Ich hab zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem ...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!