• blueanarki
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1154716407000

    Hallo!

    Ich habe folgendes Anliegen: Ich würde gerne mit meiner Liebsten im Oktober in die Mittelmeerregion fliegen. Nach ausgiebigen Recherchen haben wir uns für ein schönes Hotel auf Djerba entschieden. Nun fiel uns bei genauerem Hinsehen auf, dass der Flug mit der Tunis Air stattfinden soll.

    Nun hat meine Freundin recht große Flugangst und ist dementsprechend skeptisch. (Sie ist bisher erst einmal vor Jahren geflogen und hat dabei schlechte Erfahrungen gemacht.) Hier im Forum existieren bereits 1-2 Themen zu dieser Fluggesellschaft, wo Service, Zuspätkommen etc. diskutiert wurden.

    Uns würde nun vorwiegend der Sicherheitsstandard interessieren, ob also jemand schon größere Mängel feststellen konnte oder Informationen hat, was die allgemeine Flugsicherheit angeht? Ist der Start-/Landevorgang bei dieser Airline besonders unbequem oder ruckelig?

    Also ein wackeliger Tisch, ein benutztes Taschentuch auf dem Boden, oder ein Stewardess, die schlecht deutsch spricht, wäre ja nicht unbedingt das Problem, es geht uns also vorwiegend um das "sichere" Wohlbefinden.

    Danke schonmal im Voraus!

  • addipilz
    Dabei seit: 1096070400000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1154718735000

    @'blueanarki' sagte:

    Hallo!

    Uns würde nun vorwiegend der Sicherheitsstandard interessieren, ob also jemand schon größere Mängel feststellen konnte oder Informationen hat, was die allgemeine Flugsicherheit angeht? Ist der Start-/Landevorgang bei dieser Airline besonders unbequem oder ruckelig?

    da sich hier kaum luftfahrtbundesamt mitarbeiter rumtreiben, kann dir objektiv hier niemand die frage beantworten. subjektiv sage ich dir, tunis air ist sicher...wirst aber von anderen sicher eine andere meinung hören, aber wie immer wird da oft übertrieben. lass dir von sowas nicht den urlaub verderben, solange eine airline nach deutschland bzw in die eu fliegen darf, kannst du ziemlich sicher sein, dass alles in ordnung ist. unfälle kann es überall geben...

    eine wackelige landung kannst du bei jeder airline haben, das ist sehr wetter und airport abhängig und liegt weniger am piloten.

  • rita1965
    Dabei seit: 1102204800000
    Beiträge: 383
    geschrieben 1154765772000

    Hallo,

    sind selber schon mehrmals mit Tunisair geflogen und immer zufrieden gewesen!

    Geh mal im selben Forum auf Seite 14 (18.06.)da findest du an die 36 Antworten zu Tunisair und auf Seite 13 (24.06.)da steht auch noch etwas zu dieser Airline.

    Vielleicht hilft dir das schon etwas weiter, den Urlaub etwas beruhigter anzutreten!

    Tschüß Rita ;) ;) ;)

  • biggy5
    Dabei seit: 1114214400000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1154780662000

    Auch ich kann euch beruhigen. Wir sind schon mehrmals mit Tunisair geflogen und konnten keinen Unterscheid zu Hapaglloyd oder Condor feststellen. ;)

    Gruß Biggy

  • mountainfreak
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1154796007000

    Hallo

    Ueber die TunisAir ist mir nichts negatives Bekannt.

    In den letzten Jahren hat sie ihre Flotte erneuert.

    Turbulenzen während des Starts b.z.w Landung ist auf

    das Wetter zurückzuführen. Die jetzigen Jets (vorab Airbus)

    werden von einem Computersystem im Cockpit gesteuert b.z.w

    unterstützen die Piloten im grossen masse.

    Gruss Daniel

  • blueanarki
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1154798816000

    Ok, danke für die Antworten! Der Meinung bin ich ja im Prinzip auch, ich denk mir halt: Neckermann und ThomasCook würden keine Pauschalreisen mit Tunis Air anbieten, wenn die total ********** und unsicher wären.

    Aber man liest (z.B. hier oder auf Meinungsaustauschbörsen) oder hört (im Bekanntenkreis) eben überwiegend negatives über diese Airline, deswegen ist man da etwas vorsichtiger...und wenn man eh ziemliche Flugangst hat, ist man sogar ziemlich abgeschreckt. :|

    Wir haben uns jetzt daher auch mal andere Angebote angeschaut, its beispielsweise fliegt mit Hapag nach Tunesien, das wäre also (wenn es denn Tunesien sein soll) eine Alternative. Zudem gibt es weitere Pauschalangebote, die mit Air Berlin fliegen...aber ob die wirklich besser als Tunis Air sind, wage ich auch zu bezweifeln...

  • addipilz
    Dabei seit: 1096070400000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1154800021000

    aber denk dran, selbst wenn du bei der buchung ab oder hf kriegen sollst, kannst du später immer noch tu kriegen, da kaum die fluggesellschaft fest ausgeschrieben wird....änderungen jeder zeit möglich

  • Roland1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1154897514000

    Hallo, wenn Du wert auf Video im Flugzeug legst und für die2 Stunden 30 Minuten bis Djerba deutsches Essen willst mußt Du mit einer Deutschen Airline fliegen.

    Sicherheitstechnisch ist Tunis Air genau so gut wie die deutschen.

    man muß halt Abstriche an den Service machen.

    Wir waren schon 3 mal mit Tunis Air unten in Tunesien es gab nie Probleme.

    schönen Urlaub und lasst euch nicht verrückt machen.

    Tschüss

    :D

  • george
    Dabei seit: 1088467200000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1154953713000

    [b]Hallo !

    Wir fliegen seit 1982 mit der Tunis-Air, zwischendurch auch zweimal mit der Nouvelair (Tunesien) nach Tunesien und wir leben noch !!! ;)

    Ich denke, damit sollte das Thema Sicherheit erledigt sein !

    Gruß

    Kurt&Gaby :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!